Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Schweineschwarte
Member
Member
Beiträge: 107
Registriert: 13. Jan 2006, 16:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von Schweineschwarte » 1. Dez 2018, 13:26

Hallo in die Runde,
meine Mutter hat ein Samsung Galaxy A3 (2017) Android Smartphone, kann jedoch über ihr openSUSE 15.0 nicht auf die Daten zugreifen. Das Telefon wird zwar erkannt:

Code: Alles auswählen

lsusb
Bus 005 Device 002: ID 0438:7900 Advanced Micro Devices, Inc. 
Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 002: ID 13ba:0018 PCPlay Barcode PCP-BCG4209
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 003 Device 007: ID 04e8:6860 Samsung Electronics Co., Ltd Galaxy (MTP)
Bus 003 Device 003: ID 8087:0aa7 Intel Corp. 
Bus 003 Device 002: ID 0bda:0153 Realtek Semiconductor Corp. 3-in-1 (SD/SDHC/SDXC) Card Reader
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Allerdings kommt meistens (interessanter Weise nicht immer) bei Dolphin die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Unbekannter Fehlercode 150
Unspezifizierter Fehler
Bitte senden Sie einen ausführlichen Problembericht an http://bugs.kde.org.
Sehr selten hat man Zugriff auf die Dateien. Wenn man dann Dolphin aber schließt und neu öffnet kommt wieder der Fehler.

mtpfs, für den Zugriff auf Android-Smartphone, ist auch installiert:

Code: Alles auswählen

zypper se -s --match-exact mtp mtpfs kio_mtp libmtp9 libmtp-udev
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name        | Typ        | Version          | Arch   | Repository            
---+-------------+------------+------------------+--------+-----------------------
i+ | kio_mtp     | Paket      | 0.75-lp150.1.6   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
i  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
i  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-1  
i  | libmtp9     | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
i  | libmtp9     | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-1  
i+ | mtpfs       | Paket      | 1.1-lp150.3.7    | x86_64 | Packman Repository    
   | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.7    | noarch | Packman Repository    
   | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.3    | noarch | Packman Repository  
Hat jemand von euch zufällig noch einen Rat, wie es dennoch möglich ist auf das Telefon zuzugreifen? :)
Danke!

p.s.: ich möchte ihr keinen umständlichen Zugriff über AirDroid o.ä. zumuten. Es wäre daher schön, wenn wir eine Lösung finden, wodurch ein "normaler" Zugriff ermöglicht wird :)
Zuletzt geändert von Schweineschwarte am 30. Dez 2018, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7449
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017) -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von spoensche » 1. Dez 2018, 17:35

Ist sie Mitglied der Gruppe plugdev?

Poste mal die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

dmesg -T | egrep -i "usb|mtp|samsung"
Kann nur ein Berechtigungsproblem sein.

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 517
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017) -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von susejunky » 1. Dez 2018, 23:14

Hallo Schweineschwarte,

vorab: ich verfüge über kein Samsung Galaxy A3 (2017) und kann Dir daher nur bedingt weiterhelfen.

Mein Google Nexus kann ich problemlos mit meinen openSUSE Leap 15.0 Installationen nutzen. Allerdings muss ich, nachdem ich die Verbindung zwischen Handy und PC über USB-Kabel hergestellt habe, auf dem Nexus noch den Modus "Dateien übertragen" explizit aktivieren. Eventuell ist das auf dem Samsung Galaxy A3 auch erforderlich.

Die von Dir gezeigten, installierten Pakete
Schweineschwarte hat geschrieben:
1. Dez 2018, 13:26
... mtpfs, für den Zugriff auf Android-Smartphone, ist auch installiert:

Code: Alles auswählen

zypper se -s --match-exact mtp mtpfs kio_mtp libmtp9 libmtp-udev
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name        | Typ        | Version          | Arch   | Repository            
---+-------------+------------+------------------+--------+-----------------------
i+ | kio_mtp     | Paket      | 0.75-lp150.1.6   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
i  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
i  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-1  
i  | libmtp9     | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
i  | libmtp9     | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-1  
i+ | mtpfs       | Paket      | 1.1-lp150.3.7    | x86_64 | Packman Repository    
   | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.7    | noarch | Packman Repository    
   | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.3    | noarch | Packman Repository  
weichen allerdings von den bei mir installierten ab:

Code: Alles auswählen

> zypper se -s --match-exact mtp mtpfs kio_mtp libmtp9 libmtp-udev
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S | Name        | Typ        | Version          | Arch   | Repository                       
--+-------------+------------+------------------+--------+----------------------------------
  | kio_mtp     | Paket      | 0.75-lp150.1.6   | x86_64 | openSUSE Leap 15.0 Oss           
i | libmtp-udev | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE Leap 15.0 Oss           
i | libmtp9     | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE Leap 15.0 Oss           
  | mtpfs       | Paket      | 1.1-lp150.3.7    | x86_64 | Packman openSUSE 15.0 (TH Aachen)
  | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.7    | noarch | Packman openSUSE 15.0 (TH Aachen)
  | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.3    | noarch | Packman openSUSE 15.0 (TH Aachen)
> 
Mir fällt auf, dass das Paket "libmtp9" bei Dir anscheinend zwei mal installiert ist: Einmal aus dem Repository "openSUSE-Leap-15.0-Oss" und nochmals aus dem Repository "openSUSE-Leap-15.0-1".

Da aus Deinem Beitrag nicht die URLs der Repositories ersichtlich sind, ist schwer zu sagen, ob hier die Problemursache liegen kann.

Viele Grüße

susejunky

Schweineschwarte
Member
Member
Beiträge: 107
Registriert: 13. Jan 2006, 16:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017) -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von Schweineschwarte » 30. Dez 2018, 22:56

Hallo,
ich bin leider noch nicht dazu gekommen, mich um obiges Telefon zu kümmern. Allerdings habe ich gerade ein Samsung Galaxy S7 (SM-G930F) mit dem gleichen Problem unter meinem openSUSE 15.0 hier. Ich habe das Galaxy S7 an einem Ubuntu 18.04 LTS angeschlossen und dort hat die Dateiübertragung funktioniert.
Die Ausgaben von meinem openSUSE mit dem Galaxy S7 lauten wie folgt:

Code: Alles auswählen

lsusb
Bus 009 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 006 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 008 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 007 Device 002: ID 046d:c01e Logitech, Inc. MX518 Optical Mouse
Bus 007 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 003 Device 002: ID 0bda:8172 Realtek Semiconductor Corp. RTL8191SU 802.11n WLAN Adapter
Bus 003 Device 004: ID 04e8:6860 Samsung Electronics Co., Ltd Galaxy (MTP)
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Die Pakete sind hier auch nur einmal installiert:

Code: Alles auswählen

zypper se -s --match-exact mtp mtpfs kio_mtp libmtp9 libmtp-udev
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name        | Typ        | Version            | Arch   | Repository               
---+-------------+------------+--------------------+--------+--------------------------
i+ | kio_mtp     | Paket      | 0.75-lp150.1.6     | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss   
i  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.16-lp150.2.3.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Update
v  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss   
v  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-1     
i  | libmtp9     | Paket      | 1.1.16-lp150.2.3.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Update
v  | libmtp9     | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss   
v  | libmtp9     | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-1     
i+ | mtpfs       | Paket      | 1.1-lp150.3.7      | x86_64 | Packman Repository       
   | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.7      | noarch | Packman Repository       
   | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.3      | noarch | Packman Repository  
Die dmsg-Ausgabe lautet wie folgt:

Code: Alles auswählen

dmesg -T | egrep -i "usb|mtp|samsung"
[So Dez 30 22:46:31 2018] ACPI: bus type USB registered
[So Dez 30 22:46:31 2018] usbcore: registered new interface driver usbfs
[So Dez 30 22:46:31 2018] usbcore: registered new interface driver hub
[So Dez 30 22:46:31 2018] usbcore: registered new device driver usb
[So Dez 30 22:46:31 2018] ehci_hcd: USB 2.0 'Enhanced' Host Controller (EHCI) Driver
[So Dez 30 22:46:31 2018] ohci_hcd: USB 1.1 'Open' Host Controller (OHCI) Driver
[So Dez 30 22:46:31 2018] xhci_hcd 0000:00:10.0: new USB bus registered, assigned bus number 1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb1: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb1: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb1: Product: xHCI Host Controller
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb1: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp150.12.28-default xhci-hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb1: SerialNumber: 0000:00:10.0
[So Dez 30 22:46:31 2018] hub 1-0:1.0: USB hub found
[So Dez 30 22:46:31 2018] xhci_hcd 0000:00:10.0: new USB bus registered, assigned bus number 2
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb2: We don't know the algorithms for LPM for this host, disabling LPM.
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb2: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0003
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb2: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb2: Product: xHCI Host Controller
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb2: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp150.12.28-default xhci-hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb2: SerialNumber: 0000:00:10.0
[So Dez 30 22:46:31 2018] hub 2-0:1.0: USB hub found
[So Dez 30 22:46:31 2018] xhci_hcd 0000:00:10.1: new USB bus registered, assigned bus number 3
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb3: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb3: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb3: Product: xHCI Host Controller
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb3: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp150.12.28-default xhci-hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb3: SerialNumber: 0000:00:10.1
[So Dez 30 22:46:31 2018] hub 3-0:1.0: USB hub found
[So Dez 30 22:46:31 2018] xhci_hcd 0000:00:10.1: new USB bus registered, assigned bus number 4
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb4: We don't know the algorithms for LPM for this host, disabling LPM.
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb4: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0003
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb4: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb4: Product: xHCI Host Controller
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb4: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp150.12.28-default xhci-hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb4: SerialNumber: 0000:00:10.1
[So Dez 30 22:46:31 2018] hub 4-0:1.0: USB hub found
[So Dez 30 22:46:31 2018] ehci-pci 0000:00:12.2: new USB bus registered, assigned bus number 5
[So Dez 30 22:46:31 2018] ehci-pci 0000:00:12.2: USB 2.0 started, EHCI 1.00
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb5: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb5: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb5: Product: EHCI Host Controller
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb5: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp150.12.28-default ehci_hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb5: SerialNumber: 0000:00:12.2
[So Dez 30 22:46:31 2018] hub 5-0:1.0: USB hub found
[So Dez 30 22:46:31 2018] ehci-pci 0000:00:13.2: new USB bus registered, assigned bus number 6
[So Dez 30 22:46:31 2018] ehci-pci 0000:00:13.2: USB 2.0 started, EHCI 1.00
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb6: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb6: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb6: Product: EHCI Host Controller
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb6: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp150.12.28-default ehci_hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb6: SerialNumber: 0000:00:13.2
[So Dez 30 22:46:31 2018] hub 6-0:1.0: USB hub found
[So Dez 30 22:46:31 2018] ohci-pci 0000:00:12.0: new USB bus registered, assigned bus number 7
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb7: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0001
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb7: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb7: Product: OHCI PCI host controller
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb7: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp150.12.28-default ohci_hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb7: SerialNumber: 0000:00:12.0
[So Dez 30 22:46:31 2018] hub 7-0:1.0: USB hub found
[So Dez 30 22:46:31 2018] ohci-pci 0000:00:13.0: new USB bus registered, assigned bus number 8
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb8: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0001
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb8: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb8: Product: OHCI PCI host controller
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb8: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp150.12.28-default ohci_hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb8: SerialNumber: 0000:00:13.0
[So Dez 30 22:46:31 2018] hub 8-0:1.0: USB hub found
[So Dez 30 22:46:31 2018] ohci-pci 0000:00:14.5: new USB bus registered, assigned bus number 9
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb9: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0001
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb9: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb9: Product: OHCI PCI host controller
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb9: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp150.12.28-default ohci_hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb usb9: SerialNumber: 0000:00:14.5
[So Dez 30 22:46:31 2018] hub 9-0:1.0: USB hub found
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb 3-2: new high-speed USB device number 2 using xhci_hcd
[So Dez 30 22:46:31 2018] usb 7-3: new low-speed USB device number 2 using ohci-pci
[So Dez 30 22:46:32 2018] usb 3-2: New USB device found, idVendor=0bda, idProduct=8172
[So Dez 30 22:46:32 2018] usb 3-2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[So Dez 30 22:46:32 2018] usb 3-2: Product: RTL8191S WLAN Adapter 
[So Dez 30 22:46:32 2018] usb 3-2: Manufacturer: Manufacturer Realtek 
[So Dez 30 22:46:32 2018] usb 3-2: SerialNumber: 00e04c000001
[So Dez 30 22:46:32 2018] usb 7-3: New USB device found, idVendor=046d, idProduct=c01e
[So Dez 30 22:46:32 2018] usb 7-3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
[So Dez 30 22:46:32 2018] usb 7-3: Product: USB-PS/2 Optical Mouse
[So Dez 30 22:46:32 2018] usb 7-3: Manufacturer: Logitech
[So Dez 30 22:46:32 2018] usbcore: registered new interface driver usbhid
[So Dez 30 22:46:32 2018] usbhid: USB HID core driver
[So Dez 30 22:46:32 2018] input: Logitech USB-PS/2 Optical Mouse as /devices/pci0000:00/0000:00:12.0/usb7/7-3/7-3:1.0/0003:046D:C01E.0001/input/input1
[So Dez 30 22:46:32 2018] hid-generic 0003:046D:C01E.0001: input,hidraw0: USB HID v1.10 Mouse [Logitech USB-PS/2 Optical Mouse] on usb-0000:00:12.0-3/input0
[So Dez 30 22:46:59 2018] usb 3-2: r8712u: USB_SPEED_HIGH with 4 endpoints
[So Dez 30 22:46:59 2018] usb 3-2: r8712u: Boot from EFUSE: Autoload OK
[So Dez 30 22:47:00 2018] usb 3-2: r8712u: CustomerID = 0x000a
[So Dez 30 22:47:00 2018] usb 3-2: r8712u: MAC Address from efuse = 00:87:33:15:82:96
[So Dez 30 22:47:00 2018] usb 3-2: r8712u: Loading firmware from "rtlwifi/rtl8712u.bin"
[So Dez 30 22:47:00 2018] usbcore: registered new interface driver r8712u
[So Dez 30 22:51:31 2018] usb 3-1: new high-speed USB device number 3 using xhci_hcd
[So Dez 30 22:51:31 2018] usb 3-1: New USB device found, idVendor=04e8, idProduct=6860
[So Dez 30 22:51:31 2018] usb 3-1: New USB device strings: Mfr=2, Product=3, SerialNumber=4
[So Dez 30 22:51:31 2018] usb 3-1: Product: SAMSUNG_Android
[So Dez 30 22:51:31 2018] usb 3-1: Manufacturer: SAMSUNG
[So Dez 30 22:51:31 2018] usb 3-1: SerialNumber: ce0918291d07411204
[So Dez 30 22:51:45 2018] usb 3-1: USB disconnect, device number 3
[So Dez 30 22:51:46 2018] usb 3-1: new high-speed USB device number 4 using xhci_hcd
[So Dez 30 22:51:46 2018] usb 3-1: New USB device found, idVendor=04e8, idProduct=6860
[So Dez 30 22:51:46 2018] usb 3-1: New USB device strings: Mfr=2, Product=3, SerialNumber=4
[So Dez 30 22:51:46 2018] usb 3-1: Product: SAMSUNG_Android
[So Dez 30 22:51:46 2018] usb 3-1: Manufacturer: SAMSUNG
[So Dez 30 22:51:46 2018] usb 3-1: SerialNumber: ce0918291d07411204
Hättet ihr vielleicht noch ein paar Ideen, wie man das Problem beheben kann?
Vielen Dank! :)

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3461
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von Sauerland » 31. Dez 2018, 07:08

Auf beiden Teilen kdeconnect installieren und damit machen (Wlan)?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 517
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017) -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von susejunky » 31. Dez 2018, 13:06

Hallo Schweineschwarte,
Schweineschwarte hat geschrieben:
30. Dez 2018, 22:56
... Allerdings habe ich gerade ein Samsung Galaxy S7 (SM-G930F) mit dem gleichen Problem unter meinem openSUSE 15.0 hier. ...
ich nutze openSUSE Leap 15.0 (KDE-Plasma-Version 5.12.6, KDE-Frameworks-Version 5.45.0, Qt-Version 5.9.4) und kann (über USB) sowohl auf mein Google Nexus 6P (Android 8.1.0) als auch auf ein Samsung Galaxy Note 10.1 (Android 4.4.2) eines Bekannten problemlos mit Dolphin zugreifen.

Vorraussetzung ist allerdings, dass auf dem jeweiligen Android-Gerät
  • USB-Debugging abgeschaltet ist
  • der "richtige" USB-Modus angewählt ist
Die Bezeichnung des "richtigen" USB-Modus sowie die Vorgehensweise, wie man ihn einstellt, hängen stark vom Android-Gerät ab; z.B. bei meinem Google Nexus 6P lautet die Bezeichnung "Dateien übertragen" und lässt sich (wenn eine USB-Kabelverbindung besteht) über das Pulldown-Menü am oberen Bildschirmrand einstellen.

Ich habe auch schon von Fällen gehört, bei denen sich eine USB-Verbindung nur mit dem vom Hersteller des Android-Geräts mitgelieferten Kabel erfolgreich herstellen lies. Selbst hatte ich dieses Problem jedoch noch nie.
Schweineschwarte hat geschrieben:
30. Dez 2018, 22:56
... Die Pakete sind hier auch nur einmal installiert:

Code: Alles auswählen

zypper se -s --match-exact mtp mtpfs kio_mtp libmtp9 libmtp-udev
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name        | Typ        | Version            | Arch   | Repository               
---+-------------+------------+--------------------+--------+--------------------------
i+ | kio_mtp     | Paket      | 0.75-lp150.1.6     | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss   
i  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.16-lp150.2.3.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Update
v  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss   
v  | libmtp-udev | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-1     
i  | libmtp9     | Paket      | 1.1.16-lp150.2.3.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Update
v  | libmtp9     | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss   
v  | libmtp9     | Paket      | 1.1.15-lp150.1.1   | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-1     
i+ | mtpfs       | Paket      | 1.1-lp150.3.7      | x86_64 | Packman Repository       
   | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.7      | noarch | Packman Repository       
   | mtpfs       | Quellpaket | 1.1-lp150.3.3      | noarch | Packman Repository  
Die Pakete "kio_mtp" und "mtpfs" sind auf meinem System nicht installiert.

Viele Grüße

susejunky

Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 526
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von muck19 » 31. Dez 2018, 18:05

Ich hatte neulich auch Probleme mit dem Zugriff auf meinem Gallaxy S4.

Nach einigem erfolglosem rumgehample hab ich kde connect installiert und alles war wieder paletti.
Und man braucht auch kein Kabel mehr. Geht per WLAN perfekt -
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu / Debian unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

kzeitler
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 15. Sep 2011, 23:34

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von kzeitler » 1. Jan 2019, 13:09

Hallo,
mir ist es weder unter 42.3 noch unter 15.0 gelungen Dateien von einem Samsung A5 (2017) herunterzuladen. Habe 2 Tage herumgekämpft (das Fehlverhalten war noch dazu unterschiedlich auf 15.0 und 42.3) und das Problem dann aber nicht weiterverfolgt, sondern statt dessen android-file-transfer-linux installiert.
Siehe [url]https://software.opensuse.org/package/a ... linux/[url]
Da gibt's 2 Versionen 3.5 und 3.7. Version 3.7 ist bei dem Versuch knapp 2000 JPGs herunterzuladen allerdings gleich abgestürzt, aber mit Version 3.5
funzt es problemlos auf 42.3 und 15.0.

Gruß
Klaus

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 517
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von susejunky » 1. Jan 2019, 14:19

Der Austausch große Datenmengen (mehrere GB) zwischen PC und Android-Geräten funktioniert meines Erachtens am schnellsten mit

Code: Alles auswählen

> adb pull
oder

Code: Alles auswählen

> adb push
Viele Grüße

susejunky


Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 517
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von susejunky » 1. Jan 2019, 20:51

Hallo josef-wien,
josef-wien hat geschrieben:
1. Jan 2019, 16:39
Warum nicht über FTP?
FTP wird sicherlich auch funktionieren. Allerdings verwende ich über das Netzwerk SAMBA: PC als Server, Android als Client (mit verschiedenen Dateimanagern).

Zum Bewegen großer Datenmengen (z.B. +10 GB) hat sich bei mir jedoch die USB-Verbindung (USB-debugging + adb) als schnell und zuverlässig bewährt.

Alles Gute für 2019

susejunky

Schweineschwarte
Member
Member
Beiträge: 107
Registriert: 13. Jan 2006, 16:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von Schweineschwarte » 27. Jul 2019, 07:14

Hallo,
danke noch einmal an alle für die neuen Antworten. Ich habe aber gemerkt, dass Lösungen über das WLAN, wie kdeconnect, sehr suboptimal sind. Die Dateiübertragung dauert ewig und wenn man bei einer größeren Anzahl von Fotos die Vorschau von Dolphin benutzen möchte, dauert es endlos lang bis sie alle geladen sind. Meiner Meinung nach sind solche Lösungen für wenige Dateien ok, aber wenn man nach zwei Wochen aus dem Urlaub kommt und seine Fotos und Videos sortieren möchte sind solche Dinge einfach unbrauchbar.

Zur Ursache des Problems habe ich darüber hinaus folgendes gefunden:
Samsung und MTP war und ist aber leider eine Leidensgeschichte da sich Samsung nen Sch**** um den MTP-Standard schert und gewisse Dinge einfach anders macht. Das größte Problem ist das Samsung nur eine MTP-Sitzung akzeptiert und dabei immer nur den ersten Verbindungsversuch pro Einstecken des USB-Kabels zulässt. Der Standard sagt aber eigentlich: Wenn mehrere Sitzungen: Die letzte ist die gültige, alle anderen sollen ignoriert werden. Unter Linux kommt es aber (mindestens unter Plasma) zu 2 oder mehr Verbindungsversuchen. Der Samsung-Logik folgend prallen also alle nach der ersten aber ab, der Inhalt kann also nicht angezeigt werden da über die neue Sitzung nichts funktioniert. Ich kann mir gut vorstellen das es gvfs genauso geht.
https://forum.ubuntuusers.de/topic/gala ... st-8997842

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8817
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von admine » 28. Jul 2019, 14:07

Hab ich doch einfach gleich mal testen müssen:

1. Galaxy TabA 10.5 (2018):
- nach dem ich nach dem Anstecken auf dem Tab den Zugriff erlaubt habe, konnte ich problemlos auf Karte und Tab zugreifen.
- mir wurden 2 Möglichkeiten angeboten "Mit Dateiverwaltung öffnen", davon war die Erste öffnen mit MTP und die Zweite camera.
2. ein Galaxy J5 verhält sich genau so

Also gar keine Probleme mit einem openSUSE 15.0
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Schweineschwarte
Member
Member
Beiträge: 107
Registriert: 13. Jan 2006, 16:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von Schweineschwarte » 28. Jul 2019, 22:35

@admine
Ich glaube es war ein Galaxy S3 Mini was ich mal hatte und das hat auch funktioniert. Ich habe nun allerdings auch nicht so die Ahnung, ob da alle Samsung-Geräte gleich funktionieren.
Bei meinem S7 und dem A3 meiner Mutter funktioniert es jedenfalls nicht und scheinbar haben auch mehrere Leute diese Probleme ;)

Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3994
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von misiu » 17. Aug 2019, 16:18

Da ich selber einen Samsung S5 Neo verwende noch eine Anmerkung:

Oft wird das Smartphone am USB - Kabel nicht erkannt oder nur die Ladefunktion wird angesprochen.
Nach einem Neustart von dem Smartphone funktioniert dagegen alles.

Sonst verwende ich KDE-Connect und da nach Freigabe funktioniert es problemlos (wlan).

MfG
misiu

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2046
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Kein Dateizugriff auf Samsung Galaxy A3 (2017)/Galaxy S7 -> Android-/MTP-Problem

Beitrag von Heinz-Peter » 18. Aug 2019, 16:30

Hallo,

ich hatte das gleiche Problem und habe sehr viel Zeit verloren. Die Lösung war da simpel, ein original USB Kabel.

EDIT: Hier gehts zu dem alten Thread https://linux-club.de/forum/viewtopic.p ... 78#p784178

Gruß
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.

Antworten