Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Tipp: Leap auf Dell Latitude 5580

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1544
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Tipp: Leap auf Dell Latitude 5580

Beitrag von Freddie62 » 5. Jun 2018, 14:39

Ich habe heute (endlich) Leap auf meinem Dell Latitude 5580 installiert. Leider ist dies nicht ganz so einfach, da dieser Laptop eine M.2-SSD besitzt. Aus unerfindlichen Gründen ist hier im UEFI der Intel RAID-Controller aktiviert (<Sarkasmus> Macht ja bei nur einer SSD unheimlich Sinne! <Sarkasmus aus>). Wird diese Funktion im UEFI auf AHCI umgeschaltet, bootet WIN 10 nicht mehr. Lösung:
WIN 10 hochfahren und ein CMD-WIndow als Administrator aufrufen. => Dann das Kommando

Code: Alles auswählen

bcdedit /set {current} safeboot minimal
absetzen und neu starten. Nun im UEFI von die Festplatten Intel RAID auf AHCI umstellen und neu starten. In Windows erneut ein CMD-WIndow als Administrator aufrufen. => Dann das Kommando

Code: Alles auswählen

bcdedit /deletevalue {current} safeboot
absetzen und nochmals neu starten. Jetzt startet Windows mit AHCI und man kann auf einem Teil der SSD LEAP installieren.

CU Freddie
Leap 42.3, Kernel: 4.4, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Leap42.3-X64, Kernel: 4.14.15-5.g9a6fca5-default, LXDE

Werbung:
rolandb
Hacker
Hacker
Beiträge: 421
Registriert: 31. Jan 2014, 17:11

Re: Tipp: Leap auf Dell Latitude 5580

Beitrag von rolandb » 14. Jun 2018, 11:06

Freddie62 hat geschrieben:
5. Jun 2018, 14:39
Ich habe heute (endlich) Leap auf meinem Dell Latitude 5580 installiert. Leider ist dies nicht ganz so einfach, da dieser Laptop eine M.2-SSD besitzt. Aus unerfindlichen Gründen ist hier im UEFI der Intel RAID-Controller aktiviert
Der aktivierte Intel RAID-Controller muss was mit der IRST-Software zu tun haben, die DELL kostenlos vorinstalliert.
DELL Knowledge Base: Was ist Intel Rapid Storage Technology-Software?

Anderes als in der Produktbeschreibung ausgelobt, hat die verbaute M.2-SSD hat aber gar keine SATA-Schnittstelle, sondern PCI-Express:
Siehe: Zugriff auf Windows 10 Partition geht nicht
www.dell.com/de-at/work/shop/notebooks/ ... 558015emea

Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1544
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Re: Tipp: Leap auf Dell Latitude 5580

Beitrag von Freddie62 » 14. Jun 2018, 13:36

Bisher mochte ich Dell-Laptops (Latitude) (auch privat sehr gerne. Aber nach der jetzt gemachten Erfahrung muß ich sehr ernsthaft überlegen, ob es irgendwann nochmal ein neuer Dell wird ....

CU Freddie
Leap 42.3, Kernel: 4.4, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Leap42.3-X64, Kernel: 4.14.15-5.g9a6fca5-default, LXDE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste