Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

webdav TelekomCloud!

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
HarryMalaria
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 17. Nov 2005, 18:24

webdav TelekomCloud!

Beitrag von HarryMalaria » 27. Apr 2018, 15:51

Ich versuche seit Tagen in Kde einen Netzwerkordner für die Telekom (MagentaCloud) hinzuzufügen. davfs2 ist installiert, hab es mit und ohne Verschlüsselung versucht. Man braucht auch ein seperates PW wenn man über dav zugreifen will, auch das hab ich gemacht. Es kommt immer die Fehlermeldung keine Verbindung zum Server. Über den Browser komme ich rein. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegt?

Werbung:
goeba
Member
Member
Beiträge: 244
Registriert: 23. Nov 2015, 13:48

Re: webdav TelekomCloud!

Beitrag von goeba » 27. Apr 2018, 15:54

Was gibst Du denn in Dolphin ein?
Ich nutze webdav intensiv mit KDE, allerdings nicht die Magenta Cloud (allerdings, würde ich noch wissen, wo ich meine Zugangsdaten habe, wäre das auch mal einen Versuch wert).

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3108
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: webdav TelekomCloud!

Beitrag von Sauerland » 27. Apr 2018, 15:55

Ich mach es immer nach framps Anweisung, funktioniert einfach.
http://www.linux-tips-and-tricks.de/de/ ... einbinden/

Kann dann per Krusader einhängen und hineinschreiben, ebenso aushängen.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

HarryMalaria
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 17. Nov 2005, 18:24

Re: webdav TelekomCloud!

Beitrag von HarryMalaria » 28. Apr 2018, 07:13

Ja, die Anleitung hab ich auch gesehen. Ich wollte es aber über den Netzwerkordner erledigen. Ich mir die Datei /etc/davfs2.conf angesehen. Da kommt folgendes, alles ist auskommentiert, liegt es viell. daran?

Code: Alles auswählen

# davfs2 configuration file 2014-08-10
# version 12
# ------------------------------------

# Copyright (C) 2006, 2007, 2008, 2009, 2012, 2013, 2014 Werner Baumann

# Copying and distribution of this file, with or without modification, are
# permitted in any medium without royalty provided the copyright notice
# and this notice are preserved.


# Please read the davfs2.conf (5) man page for a description of the
# configuration options and syntax rules.


# Available options and default values
# ====================================

# General Options
# ---------------

# dav_user        davfs2            # system wide config file only
# dav_group       davfs2            # system wide config file only
# kernel_fs       fuse
# buf_size        16                 # KiByte

# WebDAV Related Options
# ----------------------

# use_proxy       1                 # system wide config file only
# proxy                             # system wide config file only
# trust_ca_cert
# servercert                        # deprecated: use trust_ca_cert
# trust_server_cert
# clientcert
# secrets         ~/.davfs2/secrets # user config file only
# ask_auth        1
# use_locks       1
# lock_owner      <user-name>
# lock_timeout    1800              # seconds
# lock_refresh    60                # seconds
# use_expect100   0
# if_match_bug    0
# drop_weak_etags 0
# n_cookies       0
# precheck        1
# ignore_dav_header 0
# use_compression 0
# min_propset     0
# follow_redirect 0
# server_charset
# connect_timeout 10                # seconds
# read_timeout    30                # seconds
# retry           30                # seconds
# max_retry       300               # seconds
# add_header

# Cache Related Options
# ---------------------

# backup_dir      lost+found
# cache_dir       /var/cache/davfs2 # system wide cache
#                 ~/.davfs2/cache   # per user cache
# cache_size      50                # MiByte
# table_size      1024
# dir_refresh     60                # seconds
# file_refresh    1                 # second
# delay_upload    10
# gui_optimize    0
# minimize_mem    0

# Debugging Options
# -----------------

# debug           # possible values: config, kernel, cache, http, xml,
                  #      httpauth, locks, ssl, httpbody, secrets, most


Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3108
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: webdav TelekomCloud!

Beitrag von Sauerland » 28. Apr 2018, 07:24

Ich mach es über einen Ordner, in den ich bei Bedarf mounte und auch wieder aushängen kann.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

HarryMalaria
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 17. Nov 2005, 18:24

Re: webdav TelekomCloud!

Beitrag von HarryMalaria » 28. Apr 2018, 18:36

Ich klicke beim Dolphin links unter Fremdgerät auf Netzwerk-Netzwerkordner hinzufügen - auswählen webordner (webdav) - dann die Daten für den Zugang: Name, Server, Port (hab eis einmal mit 80 versucht und mit dem Verschlüsselten 443, beide Male klappt es nicht. Es kommt immer die Meldund: Verbindung zum Server kann nicht hergestellt werden. Die Serveradresse stimmt, da ich sie über den Browser ja erreiche und dort dann nach den Zugangsdaten gefragt werde.

goeba
Member
Member
Beiträge: 244
Registriert: 23. Nov 2015, 13:48

Re: webdav TelekomCloud!

Beitrag von goeba » 29. Apr 2018, 10:28

Ich gebe die Adresse einfach bei Dolphin in der Adresszeile ein: webdavs:// ...

Probier´s mal damit.

HarryMalaria
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 17. Nov 2005, 18:24

Re: webdav TelekomCloud!

Beitrag von HarryMalaria » 1. Mai 2018, 20:59

Dann kommt, der Ordner existiert nicht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast