Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[bei mir geloest] RTL8812AU openSUSE Tumbleweed

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
wolfi_z
Hacker
Hacker
Beiträge: 401
Registriert: 7. Feb 2004, 12:59
Wohnort: Erlangen / Wiernsheim
Kontaktdaten:

[bei mir geloest] RTL8812AU openSUSE Tumbleweed

Beitrag von wolfi_z » 23. Apr 2018, 19:16

Hallo zusammen,

Sicherheitshalber ein kurzer Beitrag;
Ich hab mir unlaengst eine 'grosse WLAN-Antenne' besorgt, da die Feldstaerke des oeffentlichen WLANs von gegenueber, welches ich mit nutzen kann, nicht immer die beste ist.

OK zur Installation:
Wichtig ist natuerlich, dass man erstmal einen funktionierenden Internetzugang anderweitig herstellt.
Das ist das groesste Problem - Man will mit dem Ding ins Internet, braucht aber erstmal Software aus dem Internet, an das man aber so nicht rankommt ... ;)

Dann erstmal mit zypper dup alles auf Stand bringen.

Dann diese Seite aufsuchen: https://software.opensuse.org/package/rtl8812au
Das Kernelmodul kann mit 1-Click-Install installiert werden.

Zuletzt hatte ich noch das Problem, dass noch mein 4.16er Kernel ausgetauscht werden musste, das habe ich ueber ein erneutes zypper dup herausgefunden.

LG ... Wolfi

Werbung:
Benutzeravatar
harley
Hacker
Hacker
Beiträge: 397
Registriert: 4. Sep 2005, 20:11
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [bei mir geloest] RTL8812AU openSUSE Tumbleweed

Beitrag von harley » 3. Mai 2018, 13:46

Danke Wolfi.

Seitdem der Treiber in die aktuellen Repros eingezogen ist, läuft der WLAN-Stick bei mir stabil. Die verschiedenen Versionen in den :home-Repros dagegen liefen bei mir oft nicht so gut.
Aufpassen musst Du bei den häufigen Kernelupdates unter Tumbleweed. Hier kann es schon mal passieren, dass der Treiber noch nicht an den neuen Kernel angepasst ist.

VG
Michael :-D
++ aus der anleitung für die bedienung von electronicgehirnen + 12 c 3 merke: dein computer ist nicht allwissend + n. +++ (Prokop, G. "Wer stiehlt schon Unterschenkel",Berlin (1983), S. 231)

»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«

wolfi_z
Hacker
Hacker
Beiträge: 401
Registriert: 7. Feb 2004, 12:59
Wohnort: Erlangen / Wiernsheim
Kontaktdaten:

Re: [bei mir geloest] RTL8812AU openSUSE Tumbleweed

Beitrag von wolfi_z » 3. Mai 2018, 13:51

Hallo Michael,

Ja das mit den Kernelmodulen und Aufpassen mag tatsaechlich ein Punkt sein.
Wir werden es sehen ... ;)
Bisher kam jedesmal in der Liste neben dem neuen Kernel auch ein neues RTL8812-Modul mit.
»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«
Ich kenne noch:
»Rausgehen ist wie Lueften, nur eben viel krasser.«

:D

LG ... Wolfi ;)

Benutzeravatar
harley
Hacker
Hacker
Beiträge: 397
Registriert: 4. Sep 2005, 20:11
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [bei mir geloest] RTL8812AU openSUSE Tumbleweed

Beitrag von harley » 4. Mai 2018, 14:28

Vor ca. einem Monat war das Modul mal um ein oder zwei Tage verspätet. Im Prinzip funktioniert es aber. :thumbs: Ein großes Dankeschön an Alle, die im Hintergrund Kulissen schieben.

Off-Topic
wolfi_z hat geschrieben:
3. Mai 2018, 13:51
»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«
Ich kenne noch:
»Rausgehen ist wie Lueften, nur eben viel krasser.«
Die Drei Todfeinde der Informatiker:
1) Der ohrenbetäubende Krach der Vögel.
2) Die überwältigende frische Luft.
3) Das stechend grelle Licht der Sonne.

:-D
++ aus der anleitung für die bedienung von electronicgehirnen + 12 c 3 merke: dein computer ist nicht allwissend + n. +++ (Prokop, G. "Wer stiehlt schon Unterschenkel",Berlin (1983), S. 231)

»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste