Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Massive Probleme nach fehlgeschlagenem zypper up!

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
HarryMalaria
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: 17. Nov 2005, 18:24

Massive Probleme nach fehlgeschlagenem zypper up!

Beitrag von HarryMalaria » 18. Apr 2018, 08:07

Nachdem ich zypper up ausgeführt habe, traten massive Probleme auf.
Lauter Fehlermeldungen:

Code: Alles auswählen

Fehlerhafter Medienanschlusspunkt: http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/Applications/KDE_Frameworks5_openSUSE_Leap_42.3/
Verlauf:
 - Anschlusspunkt erstellen: Kann kein schreibbares Verzeichnis finden, um einen Anschlusspunkt zu erstellen
Ich hab versucht die rpm-datenbank neu zu schreiben, ebenfalls fehlermeldungen.

Code: Alles auswählen

error: failed to create directory /var/lib/rpmrebuilddb.11576: Auf dem Gerät ist kein Speicherplatz mehr verfügbar
komischerweise hab ich nur das nötigste drauf df -h gibt mir folgendes aus:

Code: Alles auswählen

Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
devtmpfs        3,9G       0  3,9G    0% /dev
tmpfs           3,9G     51M  3,9G    2% /dev/shm
tmpfs           3,9G    2,2M  3,9G    1% /run
tmpfs           3,9G       0  3,9G    0% /sys/fs/cgroup
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/opt
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /.snapshots
/dev/sdb3        78G     20G   58G   26% /home
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/spool
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/lib/mailman
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /tmp
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/log
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/lib/mysql
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/tmp
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/crash
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /boot/grub2/i386-pc
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/lib/pgsql
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/lib/libvirt/images
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /usr/local
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/lib/machines
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/lib/named
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /opt
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/cache
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /var/lib/mariadb
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /boot/grub2/x86_64-efi
/dev/sdb2        41G     38G     0  100% /srv
tmpfs           795M       0  795M    0% /run/user/481
tmpfs           795M     16K  795M    1% /run/user/1000
sdb2 ist die rootpartition, sdb3 die homepartition.
Das komische ist auch, ich hab auf der Platte nur das nötigste, das dürften nie und nimmer 41 G sein.

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3124
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Massive Probleme nach fehlgeschlagenem zypper up!

Beitrag von Sauerland » 18. Apr 2018, 08:39

btrfs?
Dann funktioniert df nicht, du muss btrfs benutzen

Zu viele Schnappschüsse?

Code: Alles auswählen

snapper list
Schnappschüsse löschen:

Code: Alles auswählen

snapper delete von-bis
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

HarryMalaria
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: 17. Nov 2005, 18:24

Re: Massive Probleme nach fehlgeschlagenem zypper up!

Beitrag von HarryMalaria » 18. Apr 2018, 08:52

Ich glaub, ich hab den Fehler gefunden warum die Platte voll ist:

In der Rootpartition hab ich einen homeordnder der genauso groß ist, wie der Homeordner auf der Homepartition:

Code: Alles auswählen

du -sh /home 
20G     /home
Dann ist das Homeverzeichnis also doppelt vorhanden. Wie kann das sein, dass es zweimal angelegt wurde? Ich hab bisher nur gefunden, wie man einen Homeordner umzieht, aber er ist ja schon auf einer eigenen Partition, ich glaub, die wurde bereits bei der Installation angelegt. In Dolphin wird unter Orte einmal Root, Home und Trash angezeigt.

HarryMalaria
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: 17. Nov 2005, 18:24

Re: Massive Probleme nach fehlgeschlagenem zypper up!

Beitrag von HarryMalaria » 18. Apr 2018, 09:00

Ja es ist btrfs!

snapper list iibt mir folgendes aus:

Code: Alles auswählen

Typ    | #    | Vorher # | Datum                        | Benutzer | Bereinigen | Beschreibung               | Benutzerdaten
-------+------+----------+------------------------------+----------+------------+----------------------------+--------------
single | 0    |          |                              | root     |            | current                    |              
single | 1    |          | Do 13 Apr 2017 17:42:40 CEST | root     |            | first root filesystem      |              
pre    | 1449 |          | Fr 16 Mär 2018 06:52:54 CET | root     | number     | zypp(zypper)               | important=yes
post   | 1450 | 1449     | Fr 16 Mär 2018 07:02:18 CET | root     | number     |                            | important=yes
pre    | 1507 |          | Fr 23 Mär 2018 07:44:13 CET | root     | number     | zypp(zypper)               | important=yes
post   | 1508 | 1507     | Fr 23 Mär 2018 07:50:00 CET | root     | number     |                            | important=yes
pre    | 1583 |          | Fr 13 Apr 2018 07:47:47 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
post   | 1584 | 1583     | Fr 13 Apr 2018 07:47:48 CEST | root     | number     |                            | important=no 
pre    | 1585 |          | Fr 13 Apr 2018 07:49:36 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
post   | 1586 | 1585     | Fr 13 Apr 2018 07:49:37 CEST | root     | number     |                            | important=no 
pre    | 1587 |          | Fr 13 Apr 2018 15:56:34 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
post   | 1588 | 1587     | Fr 13 Apr 2018 16:02:24 CEST | root     | number     |                            | important=no 
pre    | 1589 |          | Sa 14 Apr 2018 19:08:09 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
post   | 1590 | 1589     | Sa 14 Apr 2018 19:08:16 CEST | root     | number     |                            | important=no 
pre    | 1591 |          | Mo 16 Apr 2018 15:28:01 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
post   | 1592 | 1591     | Mo 16 Apr 2018 15:33:45 CEST | root     | number     |                            | important=no 
pre    | 1593 |          | Di 17 Apr 2018 07:51:14 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
post   | 1594 | 1593     | Di 17 Apr 2018 07:54:20 CEST | root     | number     |                            | important=no 
pre    | 1595 |          | Di 17 Apr 2018 08:02:00 CEST | root     | number     | yast OneClickInstallWorker |              
pre    | 1596 |          | Di 17 Apr 2018 08:02:05 CEST | root     | number     | zypp(ruby)                 | important=no 
post   | 1597 | 1596     | Di 17 Apr 2018 08:02:07 CEST | root     | number     |                            | important=no 
post   | 1598 | 1595     | Di 17 Apr 2018 08:02:09 CEST | root     | number     |                            |              
pre    | 1599 |          | Di 17 Apr 2018 08:05:59 CEST | root     | number     | yast OneClickInstallWorker |              
pre    | 1600 |          | Di 17 Apr 2018 08:06:02 CEST | root     | number     | zypp(ruby)                 | important=no 
post   | 1601 | 1600     | Di 17 Apr 2018 08:06:06 CEST | root     | number     |                            | important=no 
post   | 1602 | 1599     | Di 17 Apr 2018 08:06:07 CEST | root     | number     |                            |              
pre    | 1603 |          | Di 17 Apr 2018 08:07:57 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
post   | 1604 | 1603     | Di 17 Apr 2018 08:07:58 CEST | root     | number     |                            | important=no 
pre    | 1605 |          | Di 17 Apr 2018 08:08:13 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
post   | 1606 | 1605     | Di 17 Apr 2018 08:08:14 CEST | root     | number     |                            | important=no 
pre    | 1607 |          | Di 17 Apr 2018 12:05:34 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
post   | 1608 | 1607     | Di 17 Apr 2018 12:05:38 CEST | root     | number     |                            | important=no 
pre    | 1609 |          | Di 17 Apr 2018 15:08:05 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=yes
post   | 1610 | 1609     | Di 17 Apr 2018 15:13:17 CEST | root     | number     |                            | important=yes
pre    | 1611 |          | Di 17 Apr 2018 15:14:45 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=yes
post   | 1612 | 1611     | Di 17 Apr 2018 15:15:07 CEST | root     | number     |                            | important=yes
pre    | 1613 |          | Di 17 Apr 2018 15:15:32 CEST | root     | number     | yast sw_single             |              
pre    | 1614 |          | Di 17 Apr 2018 15:16:12 CEST | root     | number     | zypp(ruby)                 | important=no 
post   | 1615 | 1614     | Di 17 Apr 2018 15:16:14 CEST | root     | number     |                            | important=no 
post   | 1616 | 1613     | Di 17 Apr 2018 15:16:31 CEST | root     | number     |                            |              
pre    | 1617 |          | Di 17 Apr 2018 18:37:10 CEST | root     | number     | zypp(zypper)               | important=no 
was heißt löschen von bis? von 1409 bis 1617

Kann das auch am Dateiformat liegen, dass das Homeverzeichnis doppelt ist? Leider hab ich mich damit nie beschäftigt. Ich dachte immer, ich hätte ext4, nun bemerke ich erst, dass das Rootverzeichnis btrfs ist und das Homeverzeichnis xfs.

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3124
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Massive Probleme nach fehlgeschlagenem zypper up!

Beitrag von Sauerland » 18. Apr 2018, 09:10

Immer von pre bis post löschen, ich lass immer ein paar Schnappschüsse noch drauf.

Code: Alles auswählen

snapper delete 1449-1606
Und noch einmal:
du und df funktionieren bei btrfs nicht, nimm

Code: Alles auswählen

btrfs --help
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

HarryMalaria
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: 17. Nov 2005, 18:24

(gelöst) Massive Probleme nach fehlgeschlagenem zypper up!

Beitrag von HarryMalaria » 18. Apr 2018, 11:35

Danke nach dem rauslöschen, konnte die rpmdatenbank wieder geschrieben werden und zypper lief auch wieder durch.

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5071
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Massive Probleme nach fehlgeschlagenem zypper up!

Beitrag von josef-wien » 18. Apr 2018, 12:37

HarryMalaria hat geschrieben:
18. Apr 2018, 08:52
In der Rootpartition hab ich einen homeordnder der genauso groß ist, wie der Homeordner auf der Homepartition
Das halte ich für ein Gerücht:

Code: Alles auswählen

du -shx /home

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste