Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KDE Connect: SD Karte wird leer angezeigt

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
klaus-dieter
Hacker
Hacker
Beiträge: 365
Registriert: 10. Jun 2004, 04:50

KDE Connect: SD Karte wird leer angezeigt

Beitrag von klaus-dieter » 1. Apr 2018, 20:44

Hallo,

bitte um einen Test. Ich habe mir die Android app mal im Debugger angeschaut. Bitte nur die Ergebnisse dieses Tests hier posten.

Bitte Handy mit KDE verbinden und in Dolphin in den devices das Gerät anzeigen lassen. Ihr seht dann wahrscheinlich 4 directories

Interner Speicher
Kamerabilder(Interner Speicher)
Kamerabilder(SD-Karte)
SD-Karte

Dolphin sollte auch anzeigen wie viele Elemente in einem Verzeichnis sind.

Was wird für die SD-Karte angezeigt?

Könnt ihr die SD-Karte mal rausnehmen und in den SD-Kartenleser stecken, gibt es das versteckte Verzeichnis .android_secure?

Falls für die SD-Karte, per kde-connect, angezeigt wird dass dort keine Verzeichnisse drin sind (oder als unbekannt), geht bitte in die SD-Karte rein und ergänzt ein bekanntes Unterverzeichnis in der Adresszeile von Dolphin. Wird der Inhalt richtig angezeigt?

Bitte Model und Android Version ebenfalls posten.

Bug Report bei KDE https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=391464 (falls es dort jemand ebenfalls verfolgen mag). Falls es jemand liest der auf Android entwickelt und Interesse hätte das Problem gemeinsam anzupacken, dann bitte melden.

Danke!

PS:

Ich habe getestet S8 mit 8.0 und Xcover mit 5.1.1, es gab jedes mal .android_secure und jedes mal wurde die Karte als leer/unbekannt angezeigt, man kann aber in bekannte Verzeichnisse wechseln. Ich meine im Debugger gesehen zu haben dass KDE connect bei .android_secure aussteigt. Würde es aber gerne verifizieren auf möglichst breiter Testbasis.

Werbung:
Benutzeravatar
dietterle65
Hacker
Hacker
Beiträge: 295
Registriert: 19. Mai 2007, 21:18

Re: KDE Connect: SD Karte wird leer angezeigt

Beitrag von dietterle65 » 2. Apr 2018, 18:51

Hallo

So wird bei mir der Inhalt der SD Karte angezeigt
Linux 4.4.120-45-default x86_64
Current user: thomas@ssd-linux.Feldkamp-11
System: openSUSE Leap 42.3
KDE: 5.32.0

Huawei P9

https://picload.org/view/dapodogr/scree ... 0.png.html

Gruß
Lenovo T61
Linux 3.11.6-4-desktop x86_64
System: openSUSE 13.1 (x86_64)
KDE: 4.11.3
Betonklotz:
openSUSE Leap 42.3 | Linux 4.4.104-39-default x86_64

klaus-dieter
Hacker
Hacker
Beiträge: 365
Registriert: 10. Jun 2004, 04:50

Re: KDE Connect: SD Karte wird leer angezeigt

Beitrag von klaus-dieter » 3. Apr 2018, 07:28

Hast du versteckte Dateien angezeigt? Es ist wirklich wichtig zu wissen ob es .android_secure gibt.

Benutzeravatar
dietterle65
Hacker
Hacker
Beiträge: 295
Registriert: 19. Mai 2007, 21:18

Re: KDE Connect: SD Karte wird leer angezeigt

Beitrag von dietterle65 » 3. Apr 2018, 21:23

Keine versteckten Dateien
Lenovo T61
Linux 3.11.6-4-desktop x86_64
System: openSUSE 13.1 (x86_64)
KDE: 4.11.3
Betonklotz:
openSUSE Leap 42.3 | Linux 4.4.104-39-default x86_64

testi
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 30. Jul 2004, 14:46

Re: KDE Connect: SD Karte wird leer angezeigt

Beitrag von testi » 4. Apr 2018, 07:24

Ich sehe irgendwie das Problem nicht. Dolphin zeigt an, was zugänglich ist. Ich verwende kein KDE Connect.
Wichtig ist, welche Android Version verwendet wird, weil jede ab 5 Lollipop die SD Karte unterschiedlich behandelt.
Noch wichtiger ist, ob die Karte als "portable" oder "internal memory" eingebunden ist.
"android_secure" sehe ich als Partition oder Verzeichnis eigentlich erst ab Nougat, was daran liegen mag, dass ich
unter 5 und 6 die Karte zwar als "internal memory" eingebunden hatte, sie jedoch nicht verschlüsselt habe.

klaus-dieter
Hacker
Hacker
Beiträge: 365
Registriert: 10. Jun 2004, 04:50

Re: KDE Connect: SD Karte wird leer angezeigt

Beitrag von klaus-dieter » 4. Apr 2018, 08:19

Wenn du kein KDE connect verwendest kannst du das Problem auch nicht sehen. Natürlich kann es einen Unterschied machen wie die Karte im Device eingebunden ist.

Bei mir kann ich leider, aus unbekannten Gründen, keine Verbindung per USB so hinbekommen dass ich Daten kopieren kann. Android und Linux scheint, bei mir, nicht besonders gut zu klappen.

goeba
Hacker
Hacker
Beiträge: 253
Registriert: 23. Nov 2015, 13:48

Re: KDE Connect: SD Karte wird leer angezeigt

Beitrag von goeba » 4. Apr 2018, 19:09

Hi,
ich habe gerade keine Zeit, die Karte rauszunehmen. Ich kann abe rbestätigen, dass ich auf die SD Karte drauf vom Rechner aus nichts kopieren kann (in den internen Speicher des Geräts schon).

Ich schau mir das am Wochenende mal an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste