Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Kali: Drucker & Dateien installieren - wie?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
cerberos
Hacker
Hacker
Beiträge: 636
Registriert: 20. Jun 2015, 12:22

Re: Kali: Drucker & Dateien installieren - wie?

Beitrag von cerberos » 1. Apr 2018, 19:40

Hallo Sauerland

Ich bin ja ganz ruhig ...
Aber irgend etwas scheint ganz und gar nicht zu stimmen, oder ist total schief gelaufen, wenn ich mir den letzten Code-Block durchsehe
Kali ist schon eine sehr spezielle Distribution
Ubuntu hatte ich schon, Debian hat mir nicht so zugesagt. Mein Hauptsystem ist noch immer openSUSE 42.3 Leap, und dort läuft alles gerade. Dann habe ich noch Tumbleweed, auch hier komme ich derzeit gut mit klar. Und Windows 10 Pro muss man nicht erwähnen.
Ich wollte einfach mal etwas Neues versuchen, bin so auf Kali gekommen. Und nun, nach diesem Durcheinander hier, reizt mich das noch mehr.
Also heißt das für mich: dran bleiben.

Code: Alles auswählen

yukon@unknown001e8c1eb09c:~$ su -
Passwort: 
root@unknown001e8c1eb09c:~# /etc/apt/sources.list
-su: /etc/apt/sources.list: Keine Berechtigung
root@unknown001e8c1eb09c:~# 
Werde dann wohl mal, die Tage, neu installieren müssen. Und mich vorher etwas einlesen (oder noch mehr fragen ...). Danke trotzdem erst mal, an alle hier.
Zuletzt geändert von cerberos am 1. Apr 2018, 19:58, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
cerberos
Hacker
Hacker
Beiträge: 636
Registriert: 20. Jun 2015, 12:22

Re: Kali: Drucker & Dateien installieren - wie?

Beitrag von cerberos » 1. Apr 2018, 19:46

@tomm.fa

Ich finde nun schaut das viel besser aus, oder :D

Code: Alles auswählen

yukon@unknown001e8c1eb09c:~$ cat /etc/apt/sources.list


# deb cdrom:[Debian GNU/Linux 2018.1 _Kali-rolling_ - Official Snapshot amd64 LIVE/INSTALL Binary 20180126-22:05]/ kali-last-snapshot contrib main non-free 

# deb cdrom:[Debian GNU/Linux 2018.1 _Kali-rolling_ - Official Snapshot amd64 LIVE/INSTALL Binary 20180126-22:05]/ kali-last-snapshot contrib main non-free 

deb http://http.kali.org/kali/ kali-rolling main non-free contrib 
# deb-src http://http.kali.org/kali/ kali-rolling main non-free contrib 
deb http://http.kali.org/ /kali main contrib non-free 
deb http://http.kali.org/ /wheezy main contrib non-free 
deb http://http.kali.org/kali/ kali-dev main contrib non-free 
deb http://http.kali.org/kali/ kali-dev main/debian-installer 
deb-src http://http.kali.org/kali/ kali-dev main contrib non-free 
deb http://http.kali.org/kali/ kali main contrib non-free 
deb http://http.kali.org/kali/ kali main/debian-installer 
deb-src http://http.kali.org/kali/ kali main contrib non-free 
deb http://security.kali.org/kali-security/ kali/updates main contrib non-free 
deb-src http://security.kali.org/kali-security/ kali/updates main contrib non-free 

yukon@unknown001e8c1eb09c:~$ 
Ich habe dir den Link zum herunterladen von epson-inkjet-printer-escpr_1.6.* gegeben, du hast aber die Version 1.4.* (woher auch immer).
Ich hatte beide Vs. heruntergeladen, es auch mit beiden versucht (deinem und meinem Link), es ging mit beiden nicht.

Gibt es denn einen Weg, das bestehende System wieder zu "bereinigen", bzw. Korrekturen vorzunehmen, ohne eine Neuinstallation? Wäre nett, wenn jemanden den/einen/zwei Code(s) posten würde, damit es wieder rund läuft undich auch die Repos aufrufen und evtl. korrigieren kann, falls notwendig.
Zuletzt geändert von cerberos am 1. Apr 2018, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5127
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Kali: Drucker & Dateien installieren - wie?

Beitrag von tomm.fa » 1. Apr 2018, 19:50

cerberos hat geschrieben:
1. Apr 2018, 19:25

Code: Alles auswählen

yukon@unknown001e8c1eb09c:~$ su -
Passwort: 
root@unknown001e8c1eb09c:~# apt-get update
[……]
Fehl:9 http://http.kali.org /wheezy Release         
  404  Not Found [IP: 192.99.200.113 80]
[…]
Ähm, du hast Kali Linux in welcher Version woher?

Edit:
Hat sich gerade erledigt.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
cerberos
Hacker
Hacker
Beiträge: 636
Registriert: 20. Jun 2015, 12:22

Re: Kali: Drucker & Dateien installieren - wie?

Beitrag von cerberos » 1. Apr 2018, 19:55

Kali Linux Kde 64 Bit HTTP | Torrent 2.9G 2018.1 afecacef3ee75b5ef93c6ac4bf645f0c8b0212db22aa61e687c49157e6a170cc
http://cdimage.kali.org/kali-2018.1/kal ... -amd64.iso

War das eine falsche Wahl, auch mit dem KDE?

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5127
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Kali: Drucker & Dateien installieren - wie?

Beitrag von tomm.fa » 1. Apr 2018, 20:11

Es wundert mich nur das dort in der sources.list Wheezy auftaucht statt Stable (zur Zeit Stretch) oder Testing (zur Zeit Buster).
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
cerberos
Hacker
Hacker
Beiträge: 636
Registriert: 20. Jun 2015, 12:22

Re: Kali: Drucker & Dateien installieren - wie?

Beitrag von cerberos » 2. Apr 2018, 13:59

Habe das heute noch mal alles durchprobiert, mit root angemeldet und da ging auch nichts :(

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5127
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Kali: Drucker & Dateien installieren - wie?

Beitrag von tomm.fa » 2. Apr 2018, 16:25

Versuche es mal mit dem kompletten Pfad.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
cerberos
Hacker
Hacker
Beiträge: 636
Registriert: 20. Jun 2015, 12:22

[gelöst] Re: Kali: Drucker & Dateien installieren - wie?

Beitrag von cerberos » 15. Apr 2018, 16:19

Hallo @ all,

hatte heute mal Zeit & Muse, habe den Epson XP-225 problemlos installiert.
Da ich unter Synaptic mal "Printer" eingegeben habe, mir dann

Code: Alles auswählen

ESC/P-R
gelistet wurde, habe ich das installiert, und auch

Code: Alles auswählen

print-manager
nach der Ab- u. Anmeldung wurde mir dann auch in den Systemeinstellungen der "Drucker" angezeigt. Den habe ich dann angeklickt, Treiber ausgewählt. Hat sich problemlos installieren lassen. Druckt bestens.

Danke noch mal an alle, für die Tipps ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste