Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kann beim Drucken die Papierquelle nicht auswählen

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
f.gruber
Hacker
Hacker
Beiträge: 454
Registriert: 24. Jun 2006, 19:40
Wohnort: Bad Schallerbach

Kann beim Drucken die Papierquelle nicht auswählen

Beitrag von f.gruber » 13. Mär 2018, 22:15

Hallo,
ich stelle fest, dass man bei manchen Programmen im Drucken-Dialog keine Möglichkeit hat, die Papierquelle auszuwählen. Weiß nicht, ob das immer schon so war. Jetzt ist es mir jedenfalls aufgefallen.

Beispiele:
Bei Fireforx, Libre Office kann man die Papierquelle ändern.
Bei Okular, Gwenview gibt es diese Möglichkeit nicht.

Warum ist das so?
Kann man da etwas machen?

Sysinfo:
openSuse 42.3 mit Plasma Desktop
Der Drucker ist ein OKI C5700
Treiber: OKI C5700(PS)
Gruß
Ferdinand

Werbung:
voderwald
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jan 2019, 14:31

Re: Kann beim Drucken die Papierquelle nicht auswählen

Beitrag von voderwald » 21. Feb 2019, 13:36

Hey, mein Bruder hat das gleiche Problem! Hoffe eine Antwort kommt schnell.

Benutzeravatar
Uwe.Lü
Hacker
Hacker
Beiträge: 496
Registriert: 7. Nov 2004, 22:21

Re: Kann beim Drucken die Papierquelle nicht auswählen

Beitrag von Uwe.Lü » 22. Feb 2019, 14:24

Hallo, wir haben im Büro zwar keinen Oki-Drucker, aber einen Samsung-Grosskopierer mit Druck- und Scanfunktion.
Egal von welchem Programm ich drucke, kann ich bei den Eigenschaften des Druckers die unterschiedlichen Fächer über die Auswahl des Formats (A4/A3) anwählen. Der Drucker erkennt automatisch das zu wählende Fach und richtet die Seite automatisch aus.
Fächer des Druckers kann ich nicht separat anwählen, bzw. weiß auch nicht, wie es gehen soll.

VG Uwe
Acer Aspire V17 Nitro - Black Edition, Distribution: openSUSE Leap 15.1 (x86_64), NVIDIA Corporation GM107M (GeForce GTX 860M)
Acer Extensa, Distribution: openSuse Leap 15.1, Kernel-Version: 4.12.14-lp150.11-default

Benutzeravatar
f.gruber
Hacker
Hacker
Beiträge: 454
Registriert: 24. Jun 2006, 19:40
Wohnort: Bad Schallerbach

Re: Kann beim Drucken die Papierquelle nicht auswählen

Beitrag von f.gruber » 22. Feb 2019, 20:23

Hallo,
bei mir funktioniert das jetzt alles. Ich kann die Papierquelle (bei Okular und Gwenview zum Beispiel), auswählen, indem ich im Druckerdialogfenster, auf Eigenschaften klicke.

Inzwischen läuft auf dem Rechner allerdings openSUSE 15.0. Möglicherweise hatte ich aber das Problem noch vor dem Upgrade gelöst. Kann mich nicht mehr genau erinnern.

Ich bin aber ziemlich sicher, dass es ein Treiberproblem war. Ich glaube, dass ich von der OKI Seite einen Linux Treiber heruntergeladen habe, weil ich in meinem Download Ordner folgende Datei sehe:

Code: Alles auswählen

-rw-rw-r-- 1 ferdinand users    91866 23. Mär 2018  Oki-C5700-Postscript-Oki.ppd
Solltest du diesen Treiber nicht finden, ich kann dir einen Link schicken. Ich kann dir auch behilflich sein bei der Installation.
Gruß
Ferdinand

Antworten