Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mailserver mit SuSE 9.0

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
selektor
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 7. Jan 2004, 22:58
Wohnort: Saarland

Mailserver mit SuSE 9.0

Beitrag von selektor »

Hallo Leute !

Da ich hier in diesem Forum schon so viel Hilfe bekommen habe, egal ob aktiv durch direkte Antworten oder einfach nur durch lesen der Beiträge, möchte ich auch einen kleinen Beitrag leisten, LINUX an den Mann/Frau zu bringen.

Eine Anleitung zum "Bau" eines Mailservers mit Postfix könnt Ihr unter folgender Adresse finden:

http://www.edv-serr.de/postfix.htm

Ich gebe natürlich keine Garantie darauf, allerdings dürfte das Dokument verständlich genug sein.
Über Verbesserungsvorschläge bin ich natürlich dankbar.
Diese werde ich dann dort einbinden.

Viele Grüße und danke für das tolle informative Board!

Chris
"I heard if you play the NT-4.0-CD backwards, you get a satanic message."
"That's nothing, if you play it forward, it installs NT-4.0"
Lestat
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 19. Feb 2004, 11:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Lestat »

Danke für dieses Nette howto !
Habe nur ein Problem !
Wenn ich die dateien ins Hash format umwandeln wil kommt folgender Fehler:
postfix[2528] : fatal : bad numerical configuration : message_size_limit = 10240000:q

was will der mir damit sagen was ist falsch und wo ?
kann mir da einer einen tip geben !
habe mich auch an die oben liegende Anleitung gehalten !
Habe jedoch fetchmail weggelassen was das ein reiner Intranet mailserver werden soll !

MFG
Lestat
**********************************
Der Pc ist nur so gut wie sein Benutzer !
**********************************
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

mach mal das ":q" weg! dann geht das auch....

.
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
Lestat
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 19. Feb 2004, 11:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Lestat »

mm :oops:
Danke !
werde das sofort mal testsen !

MfG
Lestat
**********************************
Der Pc ist nur so gut wie sein Benutzer !
**********************************
Lestat
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 19. Feb 2004, 11:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Lestat »

Super Danke nun kann ich postmap benutzen !

Habe nur leider ein weiteres Problem !
ICh kann von meinem 2. Rechner aus keine mails versenden!
Also local geht das nicht quasie von benutzer zu benutzer !
Habe das Tut so verstanden das auf dem server für jeden benutzer der die mails abrufen oder verdenden will ein Konto angelegt werden muss !
Dies habe ich dann auch getan !
Da das nur ein Intranet ohne Internet anbindung ist reicht mir ja der interne Schriftverkehr !
Aber dieser will nicht , der sagt immer Wartende nachrichten konnten nicht versand werden !

Habe in Kmail unter Versand volgendes drin stehen :
Server: 192.168.1.1
port 25
Benutzer : soundso
PW: soundso

nun meine postfix main.cf:

command_directory = /usr/sbin
daemon_directory = /usr/lib/postfix
mail_owner = postfix
myhostname = linuxserver
mydomain = oere.local
inet_interfaces = all
unknown_local_recipient_reject_code = 450
mynetworks_style = subnet
mynetworks = 192.168.1.0/24, 127.0.0.0/8
debug_peer_level = 2
debugger_command =
PATH=/bin:/usr/bin:/usr/local/bin:/usr/X11R6/bin
xxgdb $daemon_directory/$process_name $process_id & sleep 5
sendmail_path = /usr/sbin
newaliases_path = /usr/bin/newaliases
mailq_path = /usr/bin
setgid_group = maildrop
manpage_directory = /usr/share/man
sample_directory = /usr/share/doc/packages/postfix/samples

readme_directory = /usr/share/doc/packages/postfix/README_FILES
mail_spool_directory = /var/spool/mail
canonical_maps = hash:/etc/postfix/canonical
virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual
relocated_maps = hash:/etc/postfix/relocated
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
masquerade_exceptions = root
masquerade_classes = envelope_sender, header_sender, header_recipient
program_directory = /usr/lib/postfix
masquerade_domains =
mydestination = $myhostname, localhost.$mydomain
defer_transports =
disable_dns_lookups = no
relayhost =
content_filter =
mailbox_command =
mailbox_transport =
smtpd_sender_restrictions = hash:/etc/postfix/access
smtpd_client_restrictions =
smtpd_helo_required = no
smtpd_helo_restrictions =
strict_rfc821_envelopes = no
smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks,reject_unauth_destination
smtp_sasl_auth_enable = no
smtpd_sasl_auth_enable = no
smtpd_use_tls = no
smtp_use_tls = no
alias_maps = hash:/etc/aliases
mailbox_size_limit = 0
message_size_limit = 1000000000000
sender_canonical_maps =hash:/etc/postfix/sender_canonical
smpt_sasl_auth_enable = no

seht ihr da einen Fehler drin ?

MfG
Lestat
**********************************
Der Pc ist nur so gut wie sein Benutzer !
**********************************
Benutzer 14843 gelöscht

Beitrag von Benutzer 14843 gelöscht »

Hier die Adresse von einem weiteren nach meiner Meinung guten Mailserver Howto:
http://www.linux-tin.org/

Mfg. Mercedesdriver :)
planet_fox
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 2. Mär 2005, 11:55
Wohnort: LiMux

/var/mail

Beitrag von planet_fox »

ihr müsst die user auf dem system neu eintragen , wenn in
/var/mail nur root steht .
Ich wurde geboren, ich lebe noch und ich tu nichts dagegen
pft
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 843
Registriert: 22. Dez 2004, 13:01

Beitrag von pft »

wie verschickst Du denn die Mails, d.h. welche genauen Adressen verwendest Du?

Ich vermute evtl. ein Problem in deiner "$mydestination"-Einstellung. Es fehlt $mydomain, da du vermutlich deine Mails an soundso@$mydomain verschickst und nicht an soundso@$myhostname.

Right ?
Gesperrt