Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

X-Server bleibt beim Abmelden von KDE hängen ?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
delwin
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jan 2004, 14:05

X-Server bleibt beim Abmelden von KDE hängen ?

Beitrag von delwin »

Servus,
habe SuSE 8.2 prof. auf meinen beiden PC (500MHz 128MB und 333MHu 64MB) laufen.
Immer wenn ich mich von KDE abmelde, höre ich den Abschluß sound, und dann habe ich einen schönen grauen Hintergrund mit einem X als Mauszeiger.
Ich habe Linux schon auf beiden neuinstalliert.
Ich weiß nicht weiter

danke für jede Antwort

delwin
Benutzeravatar
nny
Member
Member
Beiträge: 226
Registriert: 4. Jan 2004, 17:06

Beitrag von nny »

eine professionelle Lösung kann ich Die leider nicht anbieten.
Aber Du kannst nachdem du abgemeldet bist, und der graue screen da ist einfach mal
Strg+Alt+Shift+Backspace drücken -> das startet den Xserver wieder neu, bzw solltest du wieder bei Deinem Loginscreen rauskommen.
it takes a nation of millions to hold us back
Chuck D / Public Enemy No1
/join #nny @ euIRC
delwin
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jan 2004, 14:05

dem x-server ist's egal

Beitrag von delwin »

Servus nny
danke für deinen Tipp, doch leider passiert da garnichst wenn ich diese Tastenkombination drücke.
Im normalen Betrieb, sprich wenn alles noch geht, funktioniert auch die Tastenkombination. Doch habe ich nur noch einen Grauen Bildschirm, passiert gar nichts mehr ;-(

delwin
Olaf
Member
Member
Beiträge: 244
Registriert: 24. Nov 2003, 09:54

Beitrag von Olaf »

Hi!
Ist (auch für mich) vielleicht nicht ganz nachzuvollziehen, aber sind alle Treiber für PCI-Karten die richtigen?
Hatte unlängst Probleme mit meinem Scanner an SCSI-Karte: Scanner brachte Rechner zum Absturz und der Affengriff führte, manchmal, zum gleichen Phänomen wie bei Dir. Nachdem ich dann den richtigen (nicht derjenige, der von YaST installiert wurde) Treiber hatte, ging alles wieder glatt ....
Gruß
Der ewige Einsteiger!
Benutzeravatar
nny
Member
Member
Beiträge: 226
Registriert: 4. Jan 2004, 17:06

Beitrag von nny »

falls dich der Treiber Tip auch nicht weiterbringt könntest Du mal versuchen an Deinem Loginmanager bischen rumzuspielen, (neu installieren, updaten?)
gegebenfalls mal einen andern testen (gdm, xdm)
eventuell mag es daran liegen
vielleicht wäre auch mal ein Blick in /var/log/ hilfreich
greetz nny
it takes a nation of millions to hold us back
Chuck D / Public Enemy No1
/join #nny @ euIRC
delwin
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 6. Jan 2004, 14:05

Ha

Beitrag von delwin »

Servus,
ich glaube ich habe das Problem jetzt .
In beiden Rechnern steckte jeweils eine Netzwerkkarte die ich eigentlich eh nie gebraucht habe. Seit dem diese weg ist, bleibt er nicht mehr hängen, wobei ich es erst noch mal eine Zeit lang testen will.

DANKE für die GUTE HILFE

delwin
Benutzeravatar
Rotznase
Member
Member
Beiträge: 111
Registriert: 7. Jan 2004, 17:31
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Rotznase »

Hallo
ich habe ja das gleiche Problem wie du. Wenn ich mich als normaler User abmelde kommt der graue Bildschirm mit dem schwarzen X des Cursors. Ich möchte das Problem aber anders lösen. Ein Blick in die Logdatei zeigt Jan 17 21:36:30 linuxkiste kdm[2055]: pam_unix2: session finished for user gunnar, service xdm
Jan 17 21:36:30 linuxkiste resmgr[1097]: accepted connection from user root
Jan 17 21:36:30 linuxkiste resmgr[1097]: disconnect from root

...es sieht wohl irgendwie so aus, als der graue Bildschirm was mit einer Sicherheitseinstellung des X-Servers zu tun hat. Oder?

gunnar
Bild
Gast

hmm

Beitrag von Gast »

Servus Rotznase,
worauf du hinaus willst verstehe ich. Doch das mit der Sicherheitseinstellung zu tun haben soll kann ich mir nur schwer (aus meiner logik) vorstellen. Ich meine wenn es ein Sicheheitsproblem geben würde, dann würde eine Fehlermeldung geschrieben werden, oder?
Doch wenn dies nicht stimmen sollte, schreib mir doch bitte die Lösung.

delwin
Antworten