Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

digikam startet nicht

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Lone_Deranger
Member
Member
Beiträge: 89
Registriert: 12. Feb 2010, 16:50

digikam startet nicht

Beitrag von Lone_Deranger »

Hallo,

Die Bildverwaltungssoftware "Digikam" (Opensuse 11.2, KDE 4.4) startet nicht mehr. Die Fehlermeldung aus der Konsole lautet:

digikam: symbol lookup error: /usr/lib/libdigikamcore.so.1: undefined symbol: _ZN6Marble12MarbleWidget11changeEventEP6QEvent


Was tun?
Lone_Deranger
Member
Member
Beiträge: 89
Registriert: 12. Feb 2010, 16:50

Re: digikam startet nicht

Beitrag von Lone_Deranger »

Problem gelöst. Marble 4.4 aus der Factory installiert.
Benutzeravatar
MarKre
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 9. Aug 2009, 13:52

Re: digikam startet nicht

Beitrag von MarKre »

Ich muß den Thread mal "mißbrauchen": Digikam versucht auf meinem Notebook (openSUSE 11.2 KDE) zu starten und "rödelt" auch eine ganze Weile. Nur starten tut's nicht... :(

Bei Aufruf von Digikam in der Konsole startet ganz kurz der Splash, mehr tut sich aber auch hier nicht. Noch nicht einmal eine Fehlermeldung wird mir angezeigt.

Hat jemand Ahnung, warum Digikam nicht funktioniert?

MarKre
System: openSUSE 11.3 - KDE 4.4.4, ACER Aspire 5520, AMD X64, 2048 GB RAM, nVIDIA GeFORCE 7000
mxs33
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 5. Jul 2006, 22:04

Ditto: digikam startet nicht

Beitrag von mxs33 »

Bei mir ist es daselbe,
Start ausm Menü, es passiert nix,
Start aus der KOnsole gibt die Fehlermeldung:
/usr/bin/digikam: symbol lookup error: /usr/bin/digikam: undefined symbol: _ZN7Digikam29AbstractWidgetDelegateOverlay16staticMetaObjectE

Opensuse 11.2, KDE 4.4.2

Marble: plasma-addons-marble-4.4.2-49.9.i586
marble-data-4.4.2-131.2.noarch
marble-4.4.2-131.22.i586
marble-devel-4.3.5-0.2.1.i586

Digikam:

digikam-1.2.0-33.17.i586
digikam-devel-1.2.0-33.17.i586
digikam-debuginfo-1.2.0-33.17.i586
digikam-debugsource-1.2.0-33.17.i586
digikam-doc-1.2.0-33.17.i586
digikam-lang-1.2.0-33.17.noarch


Gibts da schon ne Lösung?

mxs
Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3895
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: Ditto: digikam startet nicht

Beitrag von Rainer Juhser »

mxs33 hat geschrieben:Gibts da schon ne Lösung?
Ja! Schmeiß den Unstable- bzw. Factory-Scheiss 'raus!
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!
mxs33
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 5. Jul 2006, 22:04

Re: digikam startet nicht

Beitrag von mxs33 »

ok,
das is mir zu pauschal, bisher bin ich mit dem factory scheiss ganz gut gefahren, hab sogar auf nem anderem rechner die 11.3 problemlos laufen( mit digikam 1.2)

naja egal, die digikam 1.0 geht ja noch


danke

mxs
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16612
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: digikam startet nicht

Beitrag von whois »

mxs33 hat geschrieben: das is mir zu pauschal, bisher bin ich mit dem factory scheiss ganz gut gefahren..
Geht auch meist gut, nur über gelegentliche Aussetzer darf man sich natürlich nicht wundern. ;)
Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: digikam startet nicht

Beitrag von Ganymed »

Digikam selbst funktioniert recht gut, auch aus dem Buildservice.
Siehe auch nach Lektüre von "man rpm" "man zypper" welche Kipi-Plugins Du zuletzt geladen hast.
Bei mir sind es meist missglückte "Optimierungen" oder wie in letzter Zeit Änderungen von sql-light nach mysql und akonadi, wenn Digikam seine Verzeichnisse nicht mehr findet.
(Ich weis ich bin fies - aber wer mit dem Buildservice umgeht sollte auch etwas mit dem Paketmanager umgehen können um aus Sackgassen wieder heraus zukommen). Das ist jetzt nicht unfreundlich gemeint.

Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: digikam startet nicht

Beitrag von lOtz1009 »

Repos und Prioritäten überprüfen und nach einem Update mal schauen ob alle relevanten Pakete auch aus dem selben Repo kommen, und da kein Versionsmix entstanden ist.
zypper se -sr $KDE-Repo
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
mxs33
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 5. Jul 2006, 22:04

Re: digikam startet nicht

Beitrag von mxs33 »

Ja ich weis, das man wenn man schon mit Factory und Buildservice rumexperimentiert, ab und zu auf die Nase fällt. Hab jetzt mal alles gecheckt,
an und für sich kommt alles aus einem Repo und hat auch die gleiche Version. Klappt aber trotzdem nicht

Hätte ja sein können das jemand ne schnelle Lösung hat.


Macht aber auch nichts, bau ich mirs halt aus den Quellen, da stolper ich zwar gerade über die libkdcraw (is irgendwie die falsche version) aber egal

Bin da eher ein Spielkind

danke nochmal für die tips


mxs
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4506
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: digikam startet nicht

Beitrag von Jägerschlürfer »

also an den kipi plugins wirds nicht liegen. Mit denen habe ich am Sonntag auch etwas rumgespielt, weil ich ein paar Bilder in eine bestimmte HTML Gallerie exportieren wollte. Hatte zuvor einige Updates gefahren und dann war die gewünschte Gallerie nicht mehr verfügbar. Also dachte ich spielste einfach eine aktuelle Version der kipi plugins ein und schon wirds wieder funktionieren. Aber nix wars,.... Digikam startete noch, aber unter Export war alles leer.

@ mxs33
ws meinst du mit digikam 1.0 tuts auch noch?

Hast du digikam zweimal mit verschiedenen Versionen installiert?
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
mxs33
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 5. Jul 2006, 22:04

Re: digikam startet nicht

Beitrag von mxs33 »

ja ich hatte mir mal die 1.0 aus den quellen gebaut, hmm wenn ich das so überlege wird es wohl daran liegen, die 1.0 wird ja so nicht mit angezeigt in der paketverwaltung, oder?

vielleicht geht ja deswegen alles bissel durcheinander, werd mal alles manuell löschen, dann noch mal probieren

mxs
Benutzeravatar
generalmajor
Hacker
Hacker
Beiträge: 262
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Re: digikam startet nicht

Beitrag von generalmajor »

Uargh, jetzt habe auch ich Ärger mit Digikam: Erst benützte ich Version 0.9, die ganz gut funzte. Doch mit dem Update auf KDE 4.4.3 bekam ich 0.10.0 als Dreingabe...und die hasst meine JPEG-Libs auf den Tod:

Code: Alles auswählen

digikam(6605)/digikam (core) Digikam::ThumbnailCreator::load: Thumbnail is null for  "/home/jacek/Documents/Fotoalben/Oldenburg/Stadt/p4180047.jpg"          
digikam(6605)/digikam (core): Wrong JPEG library version: library is 80, caller expects 62                                                                   
digikam(6605)/digikam (core) Digikam::ThumbnailCreator::createThumbnail: Cannot create thumbnail for  "/home/jacek/Documents/Fotoalben/Oldenburg/Stadt/p4180046.jpg"                                                                                                                                
...und zum Schluss stürzt es auch noch ab: :-(

Code: Alles auswählen

7f29988e8000-7f29988e9000 rw-p 00002000 08:03 97211                      /lib64/libutil-2.11.2.soKCrash: Application 'digikam' crashing...
sock_file=/home/jacek/.kde4/socket-veteran/kdeinit4__0
Ein Update auf Version 1.0 (aus einem repo namens KDE Backports...wieso eigentlich Backport, wenn's doch 'ne native KDE-App ist?!) brachte nichts, und um die Factory- und Unstable-Repos mache ich seit meinem letzten Reinfall einen Bogen. :-|

Zypper sagt mir das:

Code: Alles auswählen

S | Name          | Typ   | Version    | Arch   | Repository
--+---------------+-------+------------+--------+-----------------------
v | digikam       | Paket | 0.10.0-7.6 | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)
v | digikam       | Paket | 0.10.0-7.6 | i586   | Haupt-Repository (OSS)
i | digikam       | Paket | 1.0.0-4.1  | x86_64 | (Systempakete)
  | digikam-devel | Paket | 0.10.0-7.6 | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)
  | digikam-devel | Paket | 0.10.0-7.6 | i586   | Haupt-Repository (OSS)
v | digikam-lang  | Paket | 0.10.0-7.6 | noarch | Haupt-Repository (OSS)
i | digikam-lang  | Paket | 1.0.0-4.1  | noarch | (Systempakete)
Der Fehler scheint bekannt zu sein, da sich in verschiedenen Foren mehrere Leute darüber beschwert haben...z.B.: http://linux.derkeiler.com/Mailing-List ... 00266.html. Offenbar hat der «Packager» der digikam-RPMs vergessen, die Dep (digikam >= 1.0 --> JPEG-Lib == 62) einzubauen. Blöd nur, dass ich nirgendwo einen Lösungsvorschlag finde.

Und nu?
Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: digikam startet nicht

Beitrag von Ganymed »

diese Version aus dem Buildservice,

richy@p5:~> digikam --version
Qt: 4.6.3
KDE: 4.4.4 (KDE 4.4.4)
digiKam: 1.2.0
richy@p5:~>

funktioniert derzeitig einwandfrei.
Hier wird parallel *.jpg und *.CR2 und *.png importiert und verarbeitet.

Ciao, muss Linsen putzen ;)
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)
Benutzeravatar
generalmajor
Hacker
Hacker
Beiträge: 262
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Re: digikam startet nicht

Beitrag von generalmajor »

Also muss ich faktisch-praktisch auf KDE 4.4.4 updaten. Naja, vielleicht ist dann auch mein Tastaturlayout-Problem aus der Welt...
Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: digikam startet nicht

Beitrag von Ganymed »

Achtung das ist "Factory"

Je nach dem, wie "produktiv" Dein Rechner ist, solltest Du mit ein paar seltsamen Erscheinungen rechnen.

Akonadi/Kontact - und die Mariadb könnten Stolpersteine sein (eine Katastrophe :roll:)

Also alles was mit bunten Bildern zusammen hängt Gimp, scannen, Raw, Digikam FreeCAD usw alles schön aus dem Dolphin oder mit Anwendungsverknüpfung, arbeitet aber im Moment ziemlich gut.

Deshalb ist dieses Factory bei mir recht produktiv.
generalmajor hat geschrieben:... Naja, vielleicht ist dann auch mein Tastaturlayout-Problem aus der Welt...
Das sollte sich aber ganz einfach in Deinen persönlichen (KDE)-Systemeinstellungen lösen lassen

Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)
Benutzeravatar
generalmajor
Hacker
Hacker
Beiträge: 262
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Re: digikam startet nicht

Beitrag von generalmajor »

Waaaahhhh, das Problem mit digikam hat sich noch weiter verschlimmert! :-(

Code: Alles auswählen

jacek@veteran:~> digikam
digikam: symbol lookup error: /usr/lib64/libdigikamcore.so.1: undefined symbol: _ZN6Marble12MarbleWidget11changeEventEP6QEvent
jacek@veteran:~> rpm -q digikam
digikam-1.2.0-40.1.x86_64
jacek@veteran:~> rpm -q kdebase4-runtime
kdebase4-runtime-4.4.4-212.1.x86_64
Benutzeravatar
generalmajor
Hacker
Hacker
Beiträge: 262
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Re: digikam startet nicht

Beitrag von generalmajor »

Was das Tastaturlayout angeht, hat sich das Absturzproblem immer noch nicht gelöst:

Code: Alles auswählen

jacek@veteran:~> systemsettings
jacek@veteran:~> systemsettings: symbol lookup error: /usr/lib64/libxklavier.so.16: undefined symbol: g_malloc0_n
Also habe ich in ~/.profile einfach folgende Zeile reingeknallt, um das Problem endlich vom Hals zu bekommen:

Code: Alles auswählen

# Sets the keyboard layout.
#
setxkbmap -model cymotionmaster -layout dep -verbose 1
Und siehe da...es funzt endlich wieder! Sogar die Compose-Taste geht wieder. :D
Benutzeravatar
generalmajor
Hacker
Hacker
Beiträge: 262
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Re: digikam startet nicht

Beitrag von generalmajor »

OK, die Odyssee geht weiter: Marble 4.4.4 installiert...und digikam bockt immer noch:

Code: Alles auswählen

jacek@veteran:~> digikam
Time elapsed: 45 ms
Time elapsed: 3 ms
Model: Time elapsed: 54 ms
KCrash: Application 'digikam' crashing...
sock_file=/home/jacek/.kde4/socket-veteran/kdeinit4__0

[1]+  Angehalten              digikam
Stacktrace:

Code: Alles auswählen

Application: digiKam (digikam), signal: Segmentation fault
[Current thread is 1 (Thread 0x7f078c77c7c0 (LWP 8700))]

Thread 8 (Thread 0x7f0779875710 (LWP 8701)):
#0  0x00007f0784ada39c in pthread_cond_wait@@GLIBC_2.3.2 () from /lib64/libpthread.so.0
#1  0x00007f0786e7b2bb in QWaitCondition::wait(QMutex*, unsigned long) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#2  0x00000000006a0e7d in ?? ()
#3  0x00007f0786e7abf5 in ?? () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#4  0x00007f0784ad5a4f in start_thread () from /lib64/libpthread.so.0
#5  0x00007f078618582d in clone () from /lib64/libc.so.6
#6  0x0000000000000000 in ?? ()

Thread 7 (Thread 0x7f07761b9710 (LWP 8703)):
#0  0x00007f078617c6b3 in poll () from /lib64/libc.so.6
#1  0x00007f077fa3759c in ?? () from /usr/lib64/libglib-2.0.so.0
#2  0x00007f077fa378e0 in g_main_context_iteration () from /usr/lib64/libglib-2.0.so.0
#3  0x00007f0786f8a6d6 in QEventDispatcherGlib::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#4  0x00007f0786f61292 in QEventLoop::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#5  0x00007f0786f61495 in QEventLoop::exec(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#6  0x00007f0786e782cf in QThread::exec() () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#7  0x00007f0786e7abf5 in ?? () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#8  0x00007f0784ad5a4f in start_thread () from /lib64/libpthread.so.0
#9  0x00007f078618582d in clone () from /lib64/libc.so.6
#10 0x0000000000000000 in ?? ()

Thread 6 (Thread 0x7f07757ab710 (LWP 8704)):
#0  0x00007f078617c6b3 in poll () from /lib64/libc.so.6
#1  0x00007f077fa3759c in ?? () from /usr/lib64/libglib-2.0.so.0
#2  0x00007f077fa378e0 in g_main_context_iteration () from /usr/lib64/libglib-2.0.so.0
#3  0x00007f0786f8a6d6 in QEventDispatcherGlib::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#4  0x00007f0786f61292 in QEventLoop::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#5  0x00007f0786f61495 in QEventLoop::exec(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#6  0x00007f0786e782cf in QThread::exec() () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#7  0x00007f0786e7abf5 in ?? () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#8  0x00007f0784ad5a4f in start_thread () from /lib64/libpthread.so.0
#9  0x00007f078618582d in clone () from /lib64/libc.so.6
#10 0x0000000000000000 in ?? ()

Thread 5 (Thread 0x7f0774f7d710 (LWP 8705)):
#0  0x00007f0784ada39c in pthread_cond_wait@@GLIBC_2.3.2 () from /lib64/libpthread.so.0
#1  0x00007f0786e7b2bb in QWaitCondition::wait(QMutex*, unsigned long) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#2  0x00007f0789ca3492 in Digikam::LoadSaveThread::run() () from /usr/lib64/libdigikamcore.so.1
#3  0x00007f0786e7abf5 in ?? () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#4  0x00007f0784ad5a4f in start_thread () from /lib64/libpthread.so.0
#5  0x00007f078618582d in clone () from /lib64/libc.so.6
#6  0x0000000000000000 in ?? ()

Thread 4 (Thread 0x7f076ffff710 (LWP 8706)):
#0  0x00007f078617c6b3 in poll () from /lib64/libc.so.6
#1  0x00007f077fa3759c in ?? () from /usr/lib64/libglib-2.0.so.0
#2  0x00007f077fa378e0 in g_main_context_iteration () from /usr/lib64/libglib-2.0.so.0
#3  0x00007f0786f8a6d6 in QEventDispatcherGlib::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#4  0x00007f0786f61292 in QEventLoop::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#5  0x00007f0786f61495 in QEventLoop::exec(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#6  0x00007f0786e782cf in QThread::exec() () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#7  0x00007f0786e7abf5 in ?? () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#8  0x00007f0784ad5a4f in start_thread () from /lib64/libpthread.so.0
#9  0x00007f078618582d in clone () from /lib64/libc.so.6
#10 0x0000000000000000 in ?? ()

Thread 3 (Thread 0x7f076f7fe710 (LWP 8707)):
#0  0x00007f078617c6b3 in poll () from /lib64/libc.so.6
#1  0x00007f077fa3759c in ?? () from /usr/lib64/libglib-2.0.so.0
#2  0x00007f077fa378e0 in g_main_context_iteration () from /usr/lib64/libglib-2.0.so.0
#3  0x00007f0786f8a6d6 in QEventDispatcherGlib::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#4  0x00007f0786f61292 in QEventLoop::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#5  0x00007f0786f61495 in QEventLoop::exec(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#6  0x00007f0786e782cf in QThread::exec() () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#7  0x00007f0786e7abf5 in ?? () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#8  0x00007f0784ad5a4f in start_thread () from /lib64/libpthread.so.0
#9  0x00007f078618582d in clone () from /lib64/libc.so.6
#10 0x0000000000000000 in ?? ()

Thread 2 (Thread 0x7f0765c1c710 (LWP 8710)):
#0  0x00007f0784ada39c in pthread_cond_wait@@GLIBC_2.3.2 () from /lib64/libpthread.so.0
#1  0x00007f0786e7b2bb in QWaitCondition::wait(QMutex*, unsigned long) () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#2  0x00007f0789ca3492 in Digikam::LoadSaveThread::run() () from /usr/lib64/libdigikamcore.so.1
#3  0x00007f0786e7abf5 in ?? () from /usr/lib64/libQtCore.so.4
#4  0x00007f0784ad5a4f in start_thread () from /lib64/libpthread.so.0
#5  0x00007f078618582d in clone () from /lib64/libc.so.6
#6  0x0000000000000000 in ?? ()

Thread 1 (Thread 0x7f078c77c7c0 (LWP 8700)):
[KCrash Handler]
#5  0x00007f07877504f5 in ?? () from /usr/lib64/libQtGui.so.4
#6  0x00007f078599b605 in jpeg_CreateDecompress () from /usr/lib64/libjpeg.so.62
#7  0x00007f0778a38480 in ?? () from /usr/lib64/qt4/plugins/imageformats/libqjpeg.so
#8  0x00007f0778a3942e in ?? () from /usr/lib64/qt4/plugins/imageformats/libqjpeg.so
#9  0x00007f07879821eb in QImageReader::read(QImage*) () from /usr/lib64/libQtGui.so.4
#10 0x00007f078798276c in QImageReader::read() () from /usr/lib64/libQtGui.so.4
#11 0x00007f0787974cde in QImage::load(QString const&, char const*) () from /usr/lib64/libQtGui.so.4
#12 0x00007f07891e58d7 in ?? () from /usr/lib64/libmarblewidget.so.4
#13 0x00007f07891e6cb2 in ?? () from /usr/lib64/libmarblewidget.so.4
#14 0x00007f078916d647 in Marble::MarbleModel::setMapTheme(Marble::GeoSceneDocument*, Marble::Projection) () from /usr/lib64/libmarblewidget.so.4
#15 0x00007f0789173b62 in Marble::MarbleMap::setMapThemeId(QString const&) () from /usr/lib64/libmarblewidget.so.4
#16 0x00007f0789166773 in Marble::MarbleWidget::setMapThemeId(QString const&) () from /usr/lib64/libmarblewidget.so.4
#17 0x00007f0789d7a6aa in Digikam::WorldMapWidget::setMapTheme(Digikam::WorldMapWidget::MapTheme) () from /usr/lib64/libdigikamcore.so.1
#18 0x00007f0789d7a8f8 in Digikam::WorldMapWidget::readConfig(KConfigGroup&) () from /usr/lib64/libdigikamcore.so.1
#19 0x00007f0789d78752 in Digikam::ImagePropertiesGPSTab::readConfig() () from /usr/lib64/libdigikamcore.so.1
#20 0x00007f0789d79728 in Digikam::ImagePropertiesGPSTab::ImagePropertiesGPSTab(QWidget*) () from /usr/lib64/libdigikamcore.so.1
#21 0x00007f0789d6a339 in Digikam::ImagePropertiesSideBar::ImagePropertiesSideBar(QWidget*, Digikam::SidebarSplitter*, KMultiTabBar::KMultiTabBarPosition, bool) () from /usr/lib64/libdigikamcore.so.1
#22 0x00000000004865db in _start ()
Benutzeravatar
generalmajor
Hacker
Hacker
Beiträge: 262
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Re: digikam startet nicht

Beitrag von generalmajor »

OK, die Irrfahrt geht weiter: Der digikam-Absturz ist tatsächlich ein bekannter Bug https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=235920, und angeblich wurde er auch schon beseitigt (Status: «resolved»)...doch wahrscheinlich in der (aktuellen) Version 1.3.0. Die sollte man aber nicht installieren. Tut man's dennoch, startet KDE nämlich gar nicht mehr, und man muss ein Downgrade fahren...und das gefällt mir aber gar nicht...

Also bleibe ich erst mal bei einem funktionsunfähigen digikam 1.2.0...
Antworten