Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

[gelöst] scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von pelikan »

Hi,

ich habe den Epson Perfect V 300 Photo - Scanner.
Ich suche dafür einen Treiber. Er wird unterstützt - lief auch schon.
Nach Rechnerwechsel will er nicht mehr.
Ich finde unter AVASYS keinen passenden Treiber. Wo kann ich sonst noch suchen?

Eine Angabe finde ich unter epkowa. Dort wird die Unterstützung mit "good" angegeben.
Version - 2.19.0 ?
Bin nicht zu faul - finde einfach nix.

Ach ja: openSUSE 11.2 - 32-Bit > sane-version 1.o.20

pelikan
Zuletzt geändert von pelikan am 28. Feb 2010, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3895
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von Rainer Juhser »

Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!
pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von pelikan »

Hi,

leider nein!
Die Seite habe ich bis zur Vergasung abgesucht. Nur V300 - nicht V300 Photo aufgeführt.
Die epkowa-Seite bringt einen auch wieder auf die AVASYS-Seite (obwohl dort der Scanner aufgeführt ist). Hund im Kreis.
Ist ein anderer Epson-Scanner kompatibel? Wenn ja, welcher?

pelikan
Benutzeravatar
harley
Hacker
Hacker
Beiträge: 399
Registriert: 4. Sep 2005, 20:11
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von harley »

Und denn Treiber für den V300 mal ausprobieren? Epson selbst weißt als Treiber nur den V300 aus. Als Produkt wird aber nur der V300 Photo geführt. Vielleicht gibt es treiberseitig keine Unterschiede zwischen beiden?

Micha :-D
++ aus der anleitung für die bedienung von electronicgehirnen + 12 c 3 merke: dein computer ist nicht allwissend + n. +++ (Prokop, G. "Wer stiehlt schon Unterschenkel",Berlin (1983), S. 231)

»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«
pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von pelikan »

Hi,

ich habe verschiedene Treiber versucht - leider immer Fehlermeldung. Irgendwie fehlt "iscan" immer.
Komisch ist nur, dass die Kiste vor ein paar Wochen einwandfrei lief, nun aber noch nicht einmal erkannt wird.
Ich habe diesen Scanner extra aus der "unterstützten Scanner" ausgewählt und gekauft.
Leider habe ich die damalige Installation nicht dokumentiert.

Wer hat diesen Scanner noch und hat ihn "wie" ans Laufen gekriegt?

pelikan
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3782
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von Sauerland »

Laut dieser Seite wird Dein Scanner seit iscan 2.18 unterstützt.
http://avasys.jp/hp/page000001300/hpg000001277.htm

Hast Du mal iscan von der Epson Seite heruntergeladen und installiert?
Irgendwie fehlt "iscan" immer
Das offizielle iscan-free von opensuse ist noch bei der Version 2.10.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von pelikan »

Hi,

das Problem scheint zwischen .386 und .586 zu liegen.
Auf der offizellene Treiberseite wird nur die .386-Version angeboten und da sagt YAST immer nein.
Auffällig ist auch, dass der zur Verfügung gestellte Treiber nur das Modell V 300 und nicht V 300 PHOTO unterstützt. V 300 Photo ist zwar in der Modellreihe aufgeführt, in der Treiberbiblothek aber eben nicht.
Ich habe iscan von Suse und auch von Epson installiert - irgendwie reicht das nicht.
Noch ein bischen und ich springe zum Fenster raus.

pelikan :ops:

(The model name is not displayed correctly in Image Scan!'s user
interface but it works fine.)


[Scanner] Modellreihe:

- Epson GT-1500
- Epson GT-20000
- Epson Perfection 4490 PHOTO
- Epson Perfection V10
- Epson Perfection V100 PHOTO
- Epson Perfection V200 PHOTO
- Epson Perfection V30
- Epson Perfection V300 PHOTO >>>>> Treiber nur V 300 !!!!!!!!!!
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3782
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von Sauerland »

Was hast Du wie installiert?
Poste einmal:

Code: Alles auswählen

rpm -qa | grep iscan
Übrigens ist iscan Dein Treiber.
Mein Epson DX 5000 funktioniert zwar mitlerweile auch mit iscan-free, ich habe allerdings iscan von der Epson Seite installiert, und zwar das i386 Paket und es funktioniert mit OpenSuse 11.2.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von pelikan »

Hallo Sauerland

hier das Ergebnis von grep

rpm - qa | grep iscan
RPM version 4.7.1
Copyright (C) 1998-2002 - Red Hat, Inc.
This program may be freely redistributed under the terms of the GNU GPL

oder lt. YAST

iscan-firmware - Firmware files for Epsonscanners 2.8.0.1-72.1.1
und
iscan-free - Free Image Scan VErsion with epkowa Drivers for EpsonScanners 2.10.0.1-88.1

Ich habe für den V300 die folgenden rpms heruntergeladen - bekomme sie aber nicht installiert, weil über i.386 gemeckert wird. Andere gibt es aber nicht. System will wohl i.686 [ oSUSE(11.2 - 32 Bit)]

esci-interpreter-gt-f720-0.0.1-2.i386.rpm
iscan-2.23.0-3.i386.rpm

wat nu?
pelikan
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3782
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von Sauerland »

rpm - qa | grep iscan
RPM version 4.7.1
Copyright (C) 1998-2002 - Red Hat, Inc.
This program may be freely redistributed under the terms of the GNU GPL
Bei mir sieh das so aus:

Code: Alles auswählen

rpm -qa | grep iscan
iscan-proprietary-drivers-2.10.0.1-28.1.1.i586
iscan-2.23.0-3.i386

Auch mal das user manual etwas weiter unten auf der Epson Downloadseite heruntergeladen und gelesen?

Bevor Du jetzt etwas neu installierst, zeige bitte einmal

Code: Alles auswählen

zypper se -sd epson
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4012
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von misiu »

Installiere in der Konsole, wie die Vorschlagen und falls Fehlermeldungen
auftauchen, dann Poste diese Vollständig hierher:
For RPM packages:
# rpm --upgrade iscan-$version-$release.$architecture.rpm
Note
■ If the message “error: failed dependencies” appears during
installation of Image Scan! for Linux, quit the installation. Install
the necessary packages listed in the message, and then install
Image Scan! for Linux again.
5
Installing the Software
■ When using the scanner on the network, Image Scan! for Linux
must be installed on both the server connected to a scanner and
client computers.
Zusätzlich die Ausgabe von :

Code: Alles auswählen

lsusb
wäre hilfreich (bei angeschlossenem Scanner)

MfG
misiu
pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von pelikan »

Hi sauerland und misiu,

hier die Ausgabe von zypper ..... (ich benutze allerdings YAST)

zypper se -sd epson
/repodata/repomd.xml konnte von http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_11.2/ nicht abgerufen werden
Abbrechen, wiederholen, ignorieren? [a/w/i/?] (a): a
Repository 'Education' ist veraltet. Sie können 'zypper refresh' als Root ausführen, um es zu aktualisieren.
/repodata/repomd.xml konnte von http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_11.2/ nicht abgerufen werden
Abbrechen, wiederholen, ignorieren? [a/w/i/?] (a): i
Repository 'devel:languages:misc' ist veraltet. Sie können 'zypper refresh' als Root ausführen, um es zu aktualisieren.
/repodata/repomd.xml konnte von http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_11.2/ nicht abgerufen werden
Abbrechen, wiederholen, ignorieren? [a/w/i/?] (a): ?

a - Abfrage der Datei überspringen und aktuelle Operation abbrechen.
w - Erneute Dateiabfrage
i - Dateiabruf überspringen und die Operation ohne die Datei fortsetzen.

Vielleicht könnt ihr damit etwas anfangen.

Ich werde zunächst noch einmal die von misiu angegebenen Links lesen, bevor ich ein weiteres Abenteuer beginne. Habe allerdings schon alles mögliche durchstöbert.

pelikan
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4012
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von misiu »

Deaktiviere die 3 Repos, die da Probleme machen und installiere die 2 Pakete, wie
beschrieben mit rpm.

MfG
misiu
pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von pelikan »

Hi misiu,

bin einfach ratlos und springe doch aus dem Fenster.

Noch einmal ganz von vorn:

Ich bekomme folgende Meldungen:

Suche auf der Sane-Seite nach unterstützten Scannern:

Supported Scanners - Search Engine
Manufacturer
Model Name
Bus Type
USB (new) Vendor-ID Product-ID (input four-digit hex numbers, e.g. 05d8 and 4002)


epkowa - 2.19.0 unterstützt mit good
Perfection V300 Photo USB 0x04b8/0x0131 good requires DFSG non-free esci-interpreter-gt-f720<br>overseas version of the GT-F620


unter epson steht

Perfection V300 Photo USB 0x04b8/0x0131 unsupported supported by the epkowa backend plus non-free interpreter


Wenn ich alle iscan-rpm' gelöscht habe und iscan - 2.23.0-3.i386.rpm installieren will kommt die Fehlermeldung:

iscan - 2.23.0-3.i386.rpm konnte nicht installiert werden
Details: libtdl.so3 is needed by iscan-2.23.0-3.i386

Wenn ich die rpm's installiert habe
iscan-firmware - 2.8.0.1.-72.1.1 (firmware for Epson-Scanners ...)
und
iscan-free - 2.10.0.1-88.1 (epkowa Drivers for Epson-Scanners ..)

und dann iscan - 2.23.0-3.i386.rpm installieren will, kommt die Meldung:

X Fehler:
Paket/home/...../Downloads/v300/iscan-2.23.0-3.i386.rpm konnte nicht installiert werden.

Details:
Subprocess failed: Error: RPM fehlgeschlagen: error: Failed dependecies: libtdl.so.3 is needed by iscan-2.23.0-3.i386
iscan conflict with iscan-free 2.10.01-88.1.i586

Es scheint sicher zu sein, dass der V 300-Treiber nicht für den V 300 Photo geeignet ist.
Auf der AVASYS-Seite wird der V 300 Photo auch nicht aufgeführt, sondern eben nur der V 300.
Auf der epkowa-Seite wir der V 300 Photo aufgeführt, man kommt aber nicht an den Treiber ran.
Hund beisst Schwanz.

Ich hae erst einmal alle iscan-versionen vom system gelöscht.

Wie sieht der Neuanfang aus?


MfG
pelikan
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3782
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von Sauerland »

Ich hatte Dir schon geschrieben, das Dein Scanner von iscan ab Version 2.18 unterstützt wird. iscan-free ist nur in der Version 2.10 im oss-repo vorhanden und unterstützt Deinen Scanner nicht. Also deinstalliere iscann-free und iscan-firmware.
und dann iscan - 2.23.0-3.i386.rpm installieren will, kommt die Meldung:

X Fehler:
Paket/home/...../Downloads/v300/iscan-2.23.0-3.i386.rpm konnte nicht installiert werden.

Details:
Subprocess failed: Error: RPM fehlgeschlagen: error: Failed dependecies: libtdl.so.3 is needed by iscan-2.23.0-3.i386
iscan conflict with iscan-free 2.10.01-88.1.i586
libtdl.so.3 finde ich als requires in iscan nicht nur libltdl.so.3.

Code: Alles auswählen

zypper wp libtdl.so.3
Daten des Repositorys laden ...
Installierte Pakete lesen ...
Keine Anbieter von 'libtdl.so.3' gefunden.
zypper -h listet alle Paramater auf, zypper wp sucht nacht Dateien innerhalb eines rpm und zeigt das das zu installierende rpm.

Code: Alles auswählen

zypper wp libltdl.so.3
Metadaten von Repository 'Programme' werden abgerufen [fertig]
Daten des Repositorys laden ...
Installierte Pakete lesen ...
S | Name     | Typ   | Version    | Arch | Repository
--+----------+-------+------------+------+------------------
i | libltdl3 | Paket | 1.5.26-7.1 | i586 | openSUSE-11.2-Oss
Also:

Code: Alles auswählen

zypper in libltdl3 
als root.
Dann iscan installieren.

Bitte verwende demnächst code-tags für Deine Ausgaben und copy/paste.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3782
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von Sauerland »

Um weiterhin Programme/Dateien mit Yast zu installieren, Die Du aus dem Internet heruntergeladen hast, solltest Du Dir ein Verzeichnis in Deinem home einrichten. Bitte im Verzeichnisnamen keine Leer- oder Sonderzeichen. Dort kannst Du dann die Programme hineinkopieren und aus diesem Verzeichnis in Yast installieren. Allerdings solltest Du nur rpm`s dort speichern die zu Deiner Distribution passen also OpenSuse 11.2 32 bit (i386-i686). Wenn du eine separate home-Partition angelegt hast, kannst Du bei einem Upgrade auf eine höhere Version dort schnell nachschauen, welche Programme Du noch installieren must.
Dann:
Yast---Software-Repositories---Hinzufügen---Lokales Verzeichnis---Name eingeben, Dein Verzeichnis aussuche, reines rpm Verzeichnis anklicken---weiter---aktiviert und automatisch aktualisieren anklicken---ok

Allerdings solltest Du in dem Verzeichnis auch nur Programme speicher, die Du sonst nirgendwo bekommst.
Um Programme bei OpenSuse zu suchen gibt es eine gute Suchseite:
http://packages.opensuse-community.org/

Ich habe so schon seit Opensuse 10.3 meine Drucker- und Scannertreiber, Skype und VirtualBox so installiert.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von pelikan »

Hi Sauerland,

ich bin, leider, kein Konsolenartist und mit 70 auch kein perfekter Engländer. Deshalb fällt mir manches in der Deutung und Interpretation schwerer als vielleicht erwartet.
Z.B. Code Tags - wie mache ich das? ???????
copy/ paste -> ok - markieren, kopieren, einfügen (mausgesteuert)

Nun zu Deinen Anweisungen:

--------------------------------------------------------
libtdl.so.3 finde ich als requires in iscan nicht nur libltdl.so.3.

Code: Alles auswählen
zypper wp libtdl.so.3
Daten des Repositorys laden ...
Installierte Pakete lesen ...
Keine Anbieter von 'libtdl.so.3' gefunden.

> habe dies so in der Konsole eingegeben und das gleiche Ergebnis erhalten: Keine Anbieter ... <

----------------------------------------------------------

> aber dann hakt es ... zypper -h ?? <

klaus@linux-uxaz:~> zypper wp -h
what-provides (wp) <Fähigkeit>
Alle Pakete, die die festgelegte Fähigkeit anbieten, anzeigen.
Dieses Kommando hat keine zusätzlichen Optionen.
klaus@linux-uxaz:~> zypper wp libltdl.so.3 -h
Zu viele Argumente.
Aufruf:
what-provides (wp) <Fähigkeit>
Alle Pakete, die die festgelegte Fähigkeit anbieten, anzeigen.
Dieses Kommando hat keine zusätzlichen Optionen.
klaus@linux-uxaz:~> zypper wp -h libltdl.so.3
what-provides (wp) <Fähigkeit>
Alle Pakete, die die festgelegte Fähigkeit anbieten, anzeigen.
Dieses Kommando hat keine zusätzlichen Optionen.
zypper -h listet alle Paramater auf, zypper wp sucht nacht Dateien innerhalb eines rpm und zeigt das das zu installierende rpm.


Du siehst, keine Ahnung wie <<<<

--------------------------------------------

Code: Alles auswählen
zypper wp libltdl.so.3
Metadaten von Repository 'Programme' werden abgerufen [fertig]
Daten des Repositorys laden ...
Installierte Pakete lesen ...
S | Name | Typ | Version | Arch | Repository
--+----------+-------+------------+------+------------------
i | libltdl3 | Paket | 1.5.26-7.1 | i586 | openSUSE-11.2-Oss


>>> wie ist dies zu verstehen? was ist untr "Paket" anzugeben? Muss die Paketquelle "openSuse-11.2-Oss" als Repositorie erst unter YAST aktiviert werden? ???

---------------------------------
Also:

Code: Alles auswählen
zypper in libltdl3

>> da passiert nichts -- wie? <<<

als root.
Dann iscan installieren.

Bitte verwende demnächst code-tags für Deine Ausgaben und copy/paste.


Tja, diese Analphabeten!

MfG
pelikan
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3782
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von Sauerland »

Das mit den code-tags geht auch ganz einfach: Führe die Maus auf Quote oder Code usw und lass Sie dort verweilen und Du siehst ein kleines popup zb.: [ code]Text[ /code]. Das heißt Du klickst z.B. auf Code und fügst den Text per Mausklick zwischen die mittleren Klammern ein. Dann gibt es auch noch die Vorschau um zu sehen wie Dein Beitrag im Forum hinterher aussieht. Es wird noch nichts ins Forum eingetragen. Erst wenn Du auf Absenden klickst wird Dein Beitrag eingetragen.
Konsolenausgaben in code-tags sind übersichtlicher und besser zu lesen als irgenwelche Bilder.

Zu zypper (als root in der Konsole):
zypper -h liefert die Hilfe zum Konsolentool zypper.
zypper wp Dateiname siehe meinen vorigen Beitrag.
klaus@linux-uxaz:~>zypper wp libltdl.so.3 -h
Zu viele Argumente.
Aufruf:
what-provides (wp) <Fähigkeit>
Alle Pakete, die die festgelegte Fähigkeit anbieten, anzeigen.
Dieses Kommando hat keine zusätzlichen Optionen.
Hier zeigt zypper auch an, das die Syntax des Befehls falsch ist. Zu viele Argumente

Richtig:

Code: Alles auswählen

zypper wp libltdl.so.3
Zeige bitte einmal die Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

zypper lr -uP
Dieser Befehl zeigt Deine Repositories mit URL und Priorität sortiert nach Priorität an.
Kopier es einfach aus dem Code-Block und füge es per Menue "Einfügen" in die Konsole ein. Es geht auch mit Strg/Shift/V.
Folgende Repositories sollten aktiv und aktuell sein (Haken setzen):
Oss mit Priorität 99
NonOss mit Priorität 99
Update mit Priorität 50
Packman mit Priorität 20
CD deaktiviert und nicht aktuell
Grafikkarte kann man noch einrichten.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4383
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von Geier0815 »

Und noch ein kleiner Hinweis zu Thema kopieren unter Linux: Wenn Du Text mit der linken Maustaste markierst, ist dieser in der "Zwischenablage" und kann einfach durch drücken der mittleren Maustaste (meist ein klickbares Mausrad) eingefügt werden ohne irgend etwas mit der rechten Maustaste aus einem Menü wählen zu müßen.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: scannertreiber für epson perfect v300 photo ?

Beitrag von pelikan »

Hi,

ich lebe noch.
Wenn ich nun 1 - 2 Tage Sendepause einlege, dann probiere ich erst einmal alle Eure Tipps aus.
Irgendwie muß ich das erst kapieren.
Jedenfalls bedanke ich mich schon einmal für Eure Geduld.
In ruhe lasse ich Euch aber nicht!
Irgend eine Frage wird mir schon wieder einfallen.
Wartet ab !!!!!!!!!!!

nicht verzweifeln
pelikan :irre:
Antworten