Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

qwertzuipü
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 4. Okt 2005, 11:15

[gelöst] KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von qwertzuipü »

Sehe ich das richtig das KDE4.4 fertig ist (also kein RC mehr)?

Aufm papier hat das ja einige sachen wo ich sagen würde "haben will".
Was sind die nachteile? also was funktioniert noch nicht, wo kanns haken etc.

Falls es sich lohnt: wie installieren?
Ich steig bei zypper nicht so wirklich durch ...
Grundprinzip ist ja: alte repos raus - neue rein.

Hier
http://en.opensuse.org/KDE/Upgrade
ist das ja alles schön beschrieben, aber wie verträgt sich das mit den ganzen anderen programmen? Das ist ja nur der basic desktop. Was ist mit den ganzen andren neuen sachen, wie z.b. cantor?

Oder einfach hier
http://en.opensuse.org/KDE/KDE4
auf 1clickinstall und gut ist?

q
Zuletzt geändert von qwertzuipü am 11. Feb 2010, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.
What? No. We can't stop here. This is bat country.
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von lOtz1009 »

1. warten, für 11.2 ist der Build/Upload noch nicht ganz fertig.
2. KDE4:Factory:Desktop-Repo einbinden (siehe andere aktuelle Threads)
3. wenn KDE schon aus einem anderen Repo (z.B. 4.3.5) installiert ist, reicht ein einfaches "zypper up" um die Updates einzuspielen
4. wenn nicht, am Besten per Yast Softwaremanagement "Switch packages to..." (wurde auch schon öfter behandelt), oder zypper in kwin=4.4.0
5. noch eine Möglichkeit: zypper dup Dort allerdings genau schauen, was ansonsten noch getauscht würde.

Vom 1klicker würde ich die Finger lassen, jedenfalls der für 4.3.5 ist fehlerhaft, Bugreport ist schon raus. Wie's bei 4.4 aussieht - keine Ahnung. Ich nehm da generell Abstand von.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
qwertzuipü
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 4. Okt 2005, 11:15

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von qwertzuipü »

1 2 3 4 5 sind verschiedene möglichkeiten oder eine reihenfolge was zu tun ist?
Ich denke eher ersteres.

1. gilt auch für factory oder nur für die standartquellen? Letztere werden doch erst bei 11.3 KDE4.4

zypper dup habe ich auch schon gemacht, aber das ist ja was ganz anderes ...

q
What? No. We can't stop here. This is bat country.
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von lOtz1009 »

Nein, das war z.T. schon eine Reihenfolge.
Man beginne mit 1. Denn noch ist das Repo nicht vollständig, sondern enthält zum Großteil noch Pakete von KDE 4.4 RC3!!!
Danach kann man 2. das passende Repo eintragen.

Updaten über die Schritte 3., 4. oder 5.

Sollte bisher nur KDE 4.3.1 von der DVD installiert sein, empfehle ich Schritt 4, und zwar den Weg über Yast.
qwertzuipü hat geschrieben:1. gilt auch für factory oder nur für die standartquellen?
KDE 4.4 wird es nur im Factory-Zweig geben. In den Standardquellen wirst du es nicht finden, egal wie lange du wartest...
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von lOtz1009 »

Punkt 1 hat sich soeben erledigt ;)

//Edit:
Ein einfaches "zypper up" reicht nicht aus, da einige Qt-Libraries den Anbieter von openSUSE nach obs://build.opensuse.org/KDE wechseln müssen.
Also entweder den Weg über Yast gehen (für die Mausschubser ;)) oder zypper in kwin=4.4.0 mit anschließender Handarbeit.
Zuletzt geändert von lOtz1009 am 10. Feb 2010, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Benutzeravatar
tlu
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 6. Jan 2010, 18:40

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von tlu »

Habe gerade auf "Mausschubser-Art" upgegradet, was ein bisschen gedauert hat, aber ansonsten problemlos war. Nach dem ersten Augenschein funktioniert alles - ich bekomme bloß einen Warnhinweis, dass Nepomuk disabled ist. Da muss ich noch ein bisschen nachforschen ;)
openSUSE 11.2 64bit
Benutzeravatar
fabdo
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 8. Apr 2005, 10:56
Wohnort: Gifhorn
Kontaktdaten:

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von fabdo »

also ich habe mein update auf KDE 4.4 über YAST und die Repos

http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_11.2/

http://download.opensuse.org/repositori ... y_Desktop/

gemacht. Verlief alles prima. 151 Pakete wurde runtergeladen. Und auf den ersten Blick sieht es ersten klasse aus und läuft auch zweitens ohne Probleme. Feine Sache das KDE :D
openSUSE 11.3 - 64 Bit - KDE 4
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von admine »

lOtz1009 hat geschrieben:oder zypper in kwin=4.4.0 mit anschließender Handarbeit.
Was genau ist da an "Handarbeit" zu erwarten?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von lOtz1009 »

Dadurch wird leider nur ein Teil der Pakete aktualisiert. Evtl wäre kdebase4 besser. Ansonsten schauen welche Pakete noch auf 4.3.5 sind und eins der Basispakete aktualisieren, der Rest kommt dann automatisch.
In dem ganzen Fall würde ich Yast vorschlagen oder ein zypper dup mit nur aktiviertem KDE-Repo.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
drcux
Hacker
Hacker
Beiträge: 390
Registriert: 9. Aug 2005, 12:14

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von drcux »

warum nicht einfach ein "zypper dup -r kde4repo"?
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von lOtz1009 »

War ja mein letzter Vorschlag ;)
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Benutzeravatar
tlu
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 6. Jan 2010, 18:40

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von tlu »

tlu hat geschrieben: ich bekomme bloß einen Warnhinweis, dass Nepomuk disabled ist.
Das Problem scheint jetzt gelöst zu sein. Den entscheidenden Hinweis fand ich auf http://forum.kde.org/viewtopic.php?f=20 ... 20#p143959 : Unter ~/.kde4/share/apps/nepomuk/repository/main/data/ musste ich das Unterverzeichnis redland manuell anlegen. Nachdem ich Nepomuk und Strigi über die Systemeinstellungen -> Desktopsuche neu gestartet habe, funktioniert's offenbar einwandfrei.
openSUSE 11.2 64bit
qwertzuipü
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 4. Okt 2005, 11:15

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von qwertzuipü »

drcux hat geschrieben:warum nicht einfach ein "zypper dup -r kde4repo"?
Also ich habe das jetzt mal so versucht (+ das factory community repo), und dann meckert er rum das mysql fehlt, was akonkadi und amarok brauchen.

dup mit allen repos scheint wohl zu funktionieren, allerdings will er mir da kde4-webkitpart, kdebluetooth4 und OpenOffice_org-thesaurus-en löschen, und ich sehe da bei den neu zu installierenden paketen keine "alternativen".
Hat sich da was bei den paketen gändert, oder stimmt da was nicht?

Ich würde ja mal gerne den weg über Yast versuchen, aber da raff ich überhaupt nicht was ich tun soll. eine suche nach kde4.4 bringt auf jeden fall garnix ...

q
What? No. We can't stop here. This is bat country.
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von lOtz1009 »

z.B. kde4-webkitpart <-> kwebkitpart

In Yast → Software installieren
Dann im Fenster oben links auf "anzeigen" klicken und auf "Installationsquellen" umschalten. Auf das KDE4-Desktop-Repo klicken und Pakete umstellen lassen.
http://www.imagebam.com/image/2b9b1858976430
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
qwertzuipü
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 4. Okt 2005, 11:15

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von qwertzuipü »

Ok, danke, das hat funktioniert. Währe ich selber nie drauf gekommen ...
HAbe jetzt KDE4.4 am laufen.
Ganz nett, muss aber noch einiges einstellen, damit wieder alles so ist, wie es sich gehört.
Und was akonadi und das andere dingens sind, und was die überhaupt von mir wollen muss ich auch erst mal rausfinden.

Was mir als erstes auffiel sind allerdings zwei gewaltige negativpunkte:
Das systemlast anzeigen plasmid kann scheinbar nun meine CPUs nicht mehr überwachen,
und das plasmind-hinzufüge-menü ist absoluter unfug. Wie zum geier soll ich da was finden? :irre:
Mal schauen wie ich die beiden sachen wieder hinbieg.

Aber ansonsten scheinen alle standartprogramme gut zu laufen, und kwins neue fähigkeiten sind sehr nett!

q
What? No. We can't stop here. This is bat country.
Benutzeravatar
Yukihiro.Ayaka
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 23. Jan 2010, 19:00

Re: KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von Yukihiro.Ayaka »

qwertzuipü hat geschrieben:und das plasmind-hinzufüge-menü ist absoluter unfug. Wie zum geier soll ich da was finden?
Wo ist das Problem? Ist doch alles alphabetisch geordnet. Wenn man dagegen das Alphabet nicht kennt... :ugly:
Mir gefällt das neue Menü besser als das alte :D
dietger
Hacker
Hacker
Beiträge: 626
Registriert: 17. Okt 2005, 10:27

Re: [gelöst] KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von dietger »

Mir gefällt das neue Menü besser als das alte :D
Komischen Geschmack hast Du :D , na ja, vielleicht gewöhnt man sich ja dran.
Was mich aber wirklich nervt ist dass das Menü auf meiner Kontrollleiste liegt. Da bei mir beides
transparent dargestellt wird(ist so gewollt), sieht's äußerst unübersichtlich aus.
Wie kann man dieses Menü verschieben?


Dietger
Zuzia
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 27. Jan 2010, 10:42

Re: [gelöst] KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von Zuzia »

Hi, hat jemand (wie bei mir) Schwierigkeiten die Größe der Desktop-Icons zu vergrößern? Kleiner kann ich die machen, andere Richtung funktioniert nicht so richtig... Muss nämlich löschen und neu anrichten. Sonst läuft alles. Gruß Z.
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von gropiuskalle »

Wie kann man dieses Menü verschieben?
Einfach von den Miniprogrammen auf den Desktop ziehen.
dietger
Hacker
Hacker
Beiträge: 626
Registriert: 17. Okt 2005, 10:27

Re: [gelöst] KDE4.4 - wie läufts? / wie installieren?

Beitrag von dietger »

Nein, ich möchte das gesamte Miniprogramm-Menue nach oben verschieben, nicht einzelne Miniprogramme.


Dietger
Antworten