Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Übertragung nicht korekt

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
david.b
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 8. Sep 2009, 22:31

Übertragung nicht korekt

Beitrag von david.b »

So, ich muss schon traurigerweise festellen, das selbst auf einem frisch installiertem System folgendes Problem bei meinen mp3 player und usb stick auftritt:
Wenn ich Dateien auf das USB-Gerät kopiere, wird schon in der nächsten Sekunde angezeigt das die Übertragung abgeschlossen ist, selbiges gilt auch, wenn ich das über die Konsole mache.

Auf den Geräten wird dann auch die korrekte größe angezeigt, aber zb. beim mp player bricht der Song dann eben mitten drinn ab und geht zum nächsten über, ohne das der Player einen anderen Titel angibt, als wären 2 DAteien auf dem Player dann eben eine.

Warte ich aber einige Minuten, dann werden die DAten auch korrekt übertragen.

Umounten funktionier ohne weiteres über das KDE Plasmoid und über die Konsole, obwohl die Datei im Hintergrund wohl scheinbar noch übertragen wird.
Weiß einer von euch bescheid was bei mir eventuell nicht stimmt?

mp3 player wird übrigens mit einem ?speziellem? fat32 dateisystem formatiert, alles andere erkennt er nicht, aber auf dem usb stick passiert das selbe und den habe ich über gparted schon mehrfach mit fat32 formatiert und das Problem tritt trotzdem weiterhin auf.


mfg
david
Notebook: Asus X51L | T3200 @ 2gHz | 320GB | 3GB | GMA X3100
_________________________________
PC: E8500 @ 4gHz | HD4850 | 4GB 800mHz | 1TB Samsung | 500W | Raidmax Sagitta II
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von gropiuskalle »

Nutze 'cp' mal mit dem '-v'-Schalter, eventuell verschaffen uns die Ausgaben dann etwas mehr Einblick.

Was ist denn mit dem "speziellen" FAT32-Dateisystem gemeint?
david.b
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 8. Sep 2009, 22:31

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von david.b »

Der Player fomatiert seinen Speicher selber, erst dann sind die darauf geschriebenen Dateien für Ihn lesbar.
qay@DAVID:/media/SANVOL/mobile/audio> cp -v /home/qay/Downloads/ati-driver-installer-10-1-x86.x86_64.run .
„/home/qay/Downloads/ati-driver-installer-10-1-x86.x86_64.run“ -> „./ati-driver-installer-10-1-x86.x86_64.run“
qay@DAVID:/media/SANVOL/mobile/audio>
das kopieren der Datei war wie oben beschrieben sofort erledigt, und diese hat immerhin satte 80 mb
auspobiert auf dem mp3 player, einem 2gb usb stick und einer Speicherkarte, jedesmal der selbe effekt und das System ist von gestern

mfg
david.b
Notebook: Asus X51L | T3200 @ 2gHz | 320GB | 3GB | GMA X3100
_________________________________
PC: E8500 @ 4gHz | HD4850 | 4GB 800mHz | 1TB Samsung | 500W | Raidmax Sagitta II
Benutzeravatar
Marder01
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 22. Feb 2010, 08:43

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von Marder01 »

Hey, ich habe auf meinem USB-Stick etwas ähnliches festgestellt. Mp3-Dateien sind auch recht schnell übertragen worden (soweit ja auch ok und erwünscht) und einige davon werden dann, am Autoradio z.B., kurz angespielt, dann aber prompt zum nächsten Titel durchgereicht. Der eigentliche Titel wird in der List-Funktion richtig angezeigt, aber beim Abspielen wird der nächste einfach gestartet (teilweise wird der Titel noch kurz angespielt, bevor er dann auf den nächsten springt). Wenn dann der nächste Titel ansteht, wird er nochmal gespielt, als wäre er doppelt vorhanden :irre:
Ich denke das das überspielen, besonders, von mp3-Dateien auf USB-Medien als eine der Standardaufgaben bezeichnet werden kann. Ich hatte erst an einen Kopierfehler meinerseits gedacht, bis ich das hier gelesen habe. Ist das wirklich noch keinem anderen außer uns beiden passiert und was ist der Grund dafür???
Nail here [ X ] please, for a new Monitor! ;)
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4506
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von Jägerschlürfer »

@ Marder01
was für ein System läuft denn bei dir und mit welchem Programm hast du die Daten übertragen? Mit dolphin?

Ich selbst habe diese Probleme nicht. Bei mir funktioniert die Übertragung ohne Probleme. Allerdings unter 11.0.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4012
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von misiu »

"Sicher"-getrennt nach dem Kopieren? Das verhindert die Datenkorruption und , falls noch Daten übertragen
werden, lässt sich nicht aushängen. Was anderes ist bei Geräten, die MTP-Übertragung nutzen, da kann es
durchaus vorkommen.

MfG
misiu
Benutzeravatar
Marder01
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 22. Feb 2010, 08:43

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von Marder01 »

Jägerschlürfer hat geschrieben:@ Marder01
was für ein System läuft denn bei dir und mit welchem Programm hast du die Daten übertragen? Mit dolphin?

Ich selbst habe diese Probleme nicht. Bei mir funktioniert die Übertragung ohne Probleme. Allerdings unter 11.0.
Nein, ich nutze auch 11.2 mit dolphin. Hatte mir auch erst nicht soviel dabei gedacht, bis ich halt auf diesen Beitrag gestoßen bin.
misiu hat geschrieben:"Sicher"-getrennt nach dem Kopieren? Das verhindert die Datenkorruption und , falls noch Daten übertragen
werden, lässt sich nicht aushängen. Was anderes ist bei Geräten, die MTP-Übertragung nutzen, da kann es
durchaus vorkommen.

MfG
misiu
Ich meine schon. Ich bin an anderer Stelle aber mal lange ins Grübeln gekommen, warum das aushägen nicht möglich war, bis ich gemekt habe, das amarok im Hintergrund noch Zugriff hatte. Nach kompletter Beendigung des Programms gings dann. Hatte aber mit dem Fall der Übertragung nichts zu tun, glaube ich jedenfalls, da das zu einem anderen Zeitpunkt war.

Ach, auf dem Rechner wird alles korekt angezeigt und auch abgespielt, hab ich grad nochmal probiert. Mein Autoradio ist da anderer Meinung. Bisher gab es da noch keine Probleme, ich meine (ja, ich benutze jetzt das böse "W"-Wort) unter WinXP. ;)
Nail here [ X ] please, for a new Monitor! ;)
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4506
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von Jägerschlürfer »

könnte auch an der codierung der einzelnen Files liegen, was das Abspielen der Files mit dem Autoradio angeht. Oder funktionieren die Lieder, wenn du diese mit Windows auf den Stick kopierst?
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
Benutzeravatar
Marder01
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 22. Feb 2010, 08:43

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von Marder01 »

Hm, also das habe ich im Detail noch nicht probiert. Dafür müßte ich allerdings die Titel mit suse auf die Windows Partition kopieren, da ich mit XP ja nicht auf die ext4 Partition zugreifen kann. Aber bisher hatte ich mit XP da keine Probleme, zudem ich ja auch die Dateien mit dem Fox und Downloadhelper vorher auch schon so gespeichert hatte. Ich mache also jetzt nix anders, außer halt mit Suse als System.
Nail here [ X ] please, for a new Monitor! ;)
Benutzeravatar
Marder01
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 22. Feb 2010, 08:43

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von Marder01 »

Für den Fall, das das hier noch gelesen wird, mir ist da noch was aufgefallen.

Ich habe den Eindruck, das nicht alle Speichermedien korekt erkannt werden. Ist mir erst jetzt aufgefallen, das gar keine Größe und verbleibender Speicher angezeigt wird. Eigenartiger weise wird aber in der Laufwerksleiste dieser, ich nenne das mal, "Füllbalken" angezeigt und obwohl dieser noch nicht ganz voll ist, kann ich nur eine bestimmte Anzahl von Daten überspielen. Danach geht nix mehr drauf, erst wieder wenn etwas anderes gelöscht wird. Ich habe mir dann mal einen neuen (8gb) USB-Speicher zugelegt und siehe da, keine Fehler beim Kopieren, korekte Anzeige was den Speicherplatz betrifft und läßt sich auch bis zum Anschlag vollschaufeln.

Vieleicht ist das ein Systemfehler, das der Speicher nicht richtig erkannt wird??? Ist nur eine Vermutung.
Nail here [ X ] please, for a new Monitor! ;)
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von Grothesk »

Ich vermute eher, dass der USB-Stick einen Schuss hat.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Übertragung nicht korekt

Beitrag von K4m1K4tz3 »

Ich vermute auch den USB-Stick dahinter. Ich benutze auch einen in meinem Auto und nach einer kalten Winternacht funktionierten plötzlich einige Dateien nicht mehr. Es wurden andere Dateien abgespielt oder einfach in der Mitte abgeschnitten.

Also Dateien gelöscht und neu drauf geschoben. Heute weiß ich, dass USB-Sticks alles andere als datensicher sind. Habe da schon einige komplett kaputt bekommen. Nicht nur einzelne Dateien. Man merkt, dass die Chips nicht die besten sind.
Mein System: SUSE 11.4, x86_64, KDE 4.6

Mein Jabber: masterunderlined@jabber.ccc.de
Antworten