Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Systemweite Proxy-Einstellung für lokal umgehen

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
muellmaen
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 19. Okt 2007, 23:50

Systemweite Proxy-Einstellung für lokal umgehen

Beitrag von muellmaen »

Ich habe hier ein kleines Netz das nach außen in die weite Welt mit einer Firewall inkl. Proxy verbunden ist. Alles kein Problem soweit. Nun habe ich aber auf einem Rechner intern einen httpd laufen und möchte, dass alle internen Anfragen nicht über den Proxy laufen sondern direkt auf der Maschine landen. Wenn ich nun aber Systemweite Proxyeinstellungen setze, wird die Option no_proxy= offensichtlich von Firefox und Konquerer nicht ausgewertet, denn alle Anfragen nach 127.0.0.1 oder 192.168.88.0/24 gehen immer noch auf den Proxy und bleiben dann natürlich dort hängen.

env | grep -i proxy

ergibt:

Code: Alles auswählen

http_proxy=http://192.168.88.2:800
FTP_PROXY=
HTTPS_PROXY=
no_proxy=localhost, 127.0.0.1, 192.168.88.0/24, server
HTTP_PROXY=http://192.168.88.2:800
Warum der http_proxy= zwei mal auftaucht weiss ich auch nicht, das hat wohl Freund Yast gemacht. Anstelle von 192.168.88.0/24 habe ich auch 192.168.88.0 probiert, geht aber auch nicht.

Was mache ich da nun schon wieder falsch ????
woro
Member
Member
Beiträge: 105
Registriert: 4. Feb 2006, 21:01

Re: Systemweite Proxy-Einstellung für lokal umgehen

Beitrag von woro »

Ob und wie die Proxy Variablen aus dem Environment verwendet werden, haengt von mehreren Dingen ab, die leider im Posting nicht stehen, obwohl sie meistens ziemlich wichtig sind:
- openSUSE Version
- Firefox Version
- Desktop (KDE/Gnome/...)

Das "einfachste" waere, die Proxyeinstellungen im Firefox entsprechend anzupassen.
Aber auch das Environment kann im Normalfall funktionieren aber wie genau, laesst sich wohl erst sagen, wenn wir obige Informationen haben.
muellmaen
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 19. Okt 2007, 23:50

Re: Systemweite Proxy-Einstellung für lokal umgehen

Beitrag von muellmaen »

nun, das kann ich Nachreichen:

Suse 11.2
KDE
Firefox 3.7.5

Das über die Env zu machen hätte den Vorteil, das die Maschinen diese Einstellung gleich mit Autoyast bekommen würden. In dem Netz müssen die alle Naselang neu bespielt werden.
woro
Member
Member
Beiträge: 105
Registriert: 4. Feb 2006, 21:01

Re: Systemweite Proxy-Einstellung für lokal umgehen

Beitrag von woro »

Firefox 3.5 auf 11.2 unter KDE liest die Proxyeinstellungen aus KDE. Diese wiederum sollten die Möglichkeit bieten, auf die Environment Variablen zurückzugreifen. Schonmal in den KDE Einstellungen geschaut?
Antworten