Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Open Suse 10.3 x64 kein phpmyadmin ?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
masl88
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 1. Feb 2010, 19:40

Open Suse 10.3 x64 kein phpmyadmin ?

Beitrag von masl88 »

Hallo !

Ich bin leider ziemlicer linuxfrischling.. habe einen open suse 10.3 LAMP Server.. apache und mysql funktionieren ganz gut.., nur sobald ich auf IP/phpMyAdmin gehe, bekomme ich "Objekt nicht gefunden"..
auf localhost/php..... kann ich nciht gehen, weil ich keine GUI habe, sondern nur die shell...

wie kann ich denn jetzt phpmyadmin zum laufen bringen, um meine DBs zu importieren ?

--> wo kann ich das mysql root-pw ändern, anzeigen, etc?
Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Open Suse 10.3 x64 kein phpmyadmin ?

Beitrag von Dr. Glastonbury »

Hey,
hast du Groß- und Kleinschreibung richtig gewählt. Soweit ich weiß, heißt es einfach nur IP/phpmyadmin ... :)
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2595
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: Open Suse 10.3 x64 kein phpmyadmin ?

Beitrag von panamajo »

masl88 hat geschrieben:nur sobald ich auf IP/phpMyAdmin gehe, bekomme ich "Objekt nicht gefunden"..
Ist das Paket phpmyadmin installiert?
Ist PHP5 installiert und konfiguriert?
masl88 hat geschrieben:auf localhost/php..... kann ich nciht gehen, weil ich keine GUI habe, sondern nur die shell...
Wer braucht eine GUI um einen HTTP Request abzuschicken und das Ergebnis darzustellen?

Code: Alles auswählen

lynx http://localhost/phpMyAdmin/
masl88 hat geschrieben:wie kann ich denn jetzt phpmyadmin zum laufen bringen, um meine DBs zu importieren ?
--> wo kann ich das mysql root-pw ändern, anzeigen, etc?
MySQL hat bei openSUSE als Default einen User root mit einem leeren PW, das sollte man zuerst ändern.
Antworten