Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Kein openjdk unter Firefox 3.6

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
tlu
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 6. Jan 2010, 18:40

[gelöst] Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von tlu »

Die Überschrift sagt eigentlich alles. Unter FF 3.5.x ging openjdk einwandfrei. Unter 3.6 wird es unter Extras -> Addons -> Plugins erst gar nicht mehr aufgeführt. Bin ich der Einzige mit diesem Problem? Wie kann man das wieder reparieren?
Zuletzt geändert von tlu am 30. Jan 2010, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
openSUSE 11.2 64bit
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von lOtz1009 »

Welche Version von Java läuft bei dir?

http://www.java.com/en/download/faq/fir ... plugin.xml
Starting in Firefox 3.6, Mozilla foundation will drop support on OJI (Open Java Virtual Machine Integration) and will only support the standard NPAPI and NPRuntime interfaces. The Java Plug-in which is in Java version 6 update 10 or newer versions supports the NPAPI and NPRuntime interfaces. Therefore, starting with Firefox 3.6, Java-based applets will NOT work unless you are running Java version 6 Update 10 or newer.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Benutzeravatar
tlu
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 6. Jan 2010, 18:40

Re: Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von tlu »

lOtz1009 hat geschrieben:Welche Version von Java läuft bei dir?
java - version ergibt:

Code: Alles auswählen

java version "1.6.0_0"
OpenJDK Runtime Environment (IcedTea6 1.6.2) (suse-5.10.1-x86_64)
OpenJDK 64-Bit Server VM (build 14.0-b16, mixed mode)
Ist also die Version 1.6.0_0 kleiner als die Sun Java 6u10? Wenn es daran liegt, wundert mich, dass das Thema nicht schon früher hochgekommen ist. openjdk ist doch das Standard-Java in openSUSE, oder?
openSUSE 11.2 64bit
Benutzeravatar
tlu
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 6. Jan 2010, 18:40

Re: Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von tlu »

Ich habe mittlerweile gegoogelt: openjdk läuft tatsächlich nicht mit FF 3.6. Traurig, traurig!

Ich habe openjdk daher deinstalliert und java-1_6_0-sun installiert:

Code: Alles auswählen

java version "1.6.0_17"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_17-b04)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 14.3-b01, mixed mode)
Leider funktioniert auch das nicht bzw. taucht ebenfalls nicht unter "Plugins" auf. Was nun? :erschreckt:
openSUSE 11.2 64bit
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4506
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von Jägerschlürfer »

bei mir ist

Code: Alles auswählen

java version "1.6.0_17"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_17-b04)
Java HotSpot(TM) Server VM (build 14.3-b01, mixed mode)
installiert und der Firefox funktioniert ohne Probleme.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
Benutzeravatar
tlu
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 6. Jan 2010, 18:40

Re: Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von tlu »

Jägerschlürfer hat geschrieben:bei mir ist

Code: Alles auswählen

java version "1.6.0_17"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_17-b04)
Java HotSpot(TM) Server VM (build 14.3-b01, mixed mode)
installiert und der Firefox funktioniert ohne Probleme.
Faszinierend, würde Spock sagen :D Und du hast den FF 3.6?

Ich sehe auch, dass du nicht die 64bit-Version benutzt wie ich. Vielleicht sind ja in dieser Version bestimmte Symlinks nicht richtig gesetzt?!?
openSUSE 11.2 64bit
Benutzeravatar
tlu
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 6. Jan 2010, 18:40

[gelöst] Re: Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von tlu »

Kommando zurück: Nach diversen De- und Neuinstallationen von openjdk und Sun Java funktioniert letzteres jetzt doch. :smile: Warum es beim ersten Mal nicht ging - keine Ahnung.

Auch wenn ich jetzt wieder ein funktionierendes Java habe, bleibt die traurige Tatsache, dass ich weiterhin die open source Variante openjdk bevorzugt hätte (wir sind hier schließlich unter Linux). Und dass dieses in FF 3.6 nicht funktioniert, hat sich laut Google bereits bei den Alpha- und Beta-Versionen gezeigt. Jetzt ist nach etlichen Wochen die 3.6 final da, und openjdk geht immer noch nicht. Nicht gerade eine Werbung für die open source Idee - immerhin ist Java keine Nischenanwendung.
openSUSE 11.2 64bit
net.cat
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 12. Sep 2007, 15:43

Re: [gelöst] Re: Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von net.cat »

tlu hat geschrieben:Kommando zurück: Nach diversen De- und Neuinstallationen von openjdk und Sun Java funktioniert letzteres jetzt doch. :smile: Warum es beim ersten Mal nicht ging - keine Ahnung.
Das interessiert mich jetzt aber doch - ich habe nämlich dasselbe Problem.
Ebenfalls 64er Java 1.6.0 von Sun (aus der SuSE Distribution) und Firefox 3.6 direkt von Mozilla (deutsche Firefox Seite).
Ich vermute Inkompatibilitäten 32 - 64 Bit. Ich musste wieder FF 3.5 aus der SuSE-Distri installieren (=englisch, aber 64 bit), um das Java-Plugin nutzen zu können.
Wie ist denn jetzt genau Deine Konfiguration??

lg net.cat
Benutzeravatar
tlu
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 6. Jan 2010, 18:40

Re: [gelöst] Re: Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von tlu »

net.cat hat geschrieben: Das interessiert mich jetzt aber doch - ich habe nämlich dasselbe Problem.
Ebenfalls 64er Java 1.6.0 von Sun (aus der SuSE Distribution) und Firefox 3.6 direkt von Mozilla (deutsche Firefox Seite).
Ich vermute Inkompatibilitäten 32 - 64 Bit. Ich musste wieder FF 3.5 aus der SuSE-Distri installieren (=englisch, aber 64 bit), um das Java-Plugin nutzen zu können.
Wie ist denn jetzt genau Deine Konfiguration??

lg net.cat
Ich habe sowohl Firefox 3.6 als auch Sun Java aus den openSUSE Repos (64bit - siehe unten). Wieso hast du den FF von der Mozilla-Seite installiert? Vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer.

Heute wurde Java auf die Version 1.6.0_18 upgedatet - keine Probleme.

EDIT: Ich sollte erwähnen, dass ich openSUSE BuildService - Mozilla http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_11.2/ zu meinen Repos hinzugefügt habe. Im Update Repo ist die 3.6 nicht enthalten - siehe zypper se -ds firefox
openSUSE 11.2 64bit
neelix
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 16. Jan 2005, 19:32

Re: [gelöst] Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von neelix »

Ich habe auch gerätselt und eine "SuSE-konforme" Lösung gefunden:

Welche java-version systemweit verwendet wird, steuern die sg. "alternatives", die unter /etc/alternatives konfiguriert werden. Dort wird u.a. gesteuert, welches java-plugin verwendet wird.

Code: Alles auswählen

update-alternatives --display javaplugin
zeigt an, welches plugin gerade verwendet wird. Bei mir zeigte das nach dem Browser-Update aus dem SuSE-Mozilla Repo noch auf das IcedTeaPlugin. Mit

Code: Alles auswählen

update-alternatives --config javaplugin
kann man festlegen, welches zukünftig benutzt wird.

Auf /usr/lib64/jvm/java-1.6.0-sun-1.6.0/jre/lib/amd64/libnpjp2.so (bei mir Auswahl 2) umgestellt, Browser neu gestartet und alles war gut. ;-)
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4012
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: [gelöst] Kein openjdk unter Firefox 3.6

Beitrag von misiu »

Verdammt, hätte ich das gestern gelesen, hätte ich mir 3h sparen können. So ist das, wenn jemand
statt im eigenem Forum nur mit Tante G. rumsucht.
Das wäre ein sehr schöne Beitrag für die Wiki über Java und Anbindung
von Java-Plugins (installieren/umschalten-> Sun-Java / Openjdk-Java / Icedtea-Java).
Könnte das jemand übernehmen?

Ich hab einfach die anderen Java-Versionen deinstalliert, Sun-Java installiert, wie oben schon
beschrieben ( mit Firefox 3.6 ) und natürlich dazugehörigen Sun-Java-Plugin installiert, danach
lief es. Ich wusste, dass man Java-Versionen umschalten kann, mit:

Code: Alles auswählen

  update-alternatives --config java
wusste, aber nicht, dass man mit:

Code: Alles auswählen

update-alternatives --config javaplugin
Java-Plugin umschalten kann.

Danke für die Infos!

MfG
misiu
Antworten