Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ThinkPad - hrtimer_start_range_ns - Stromverbrauch?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
qwertzuipü
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 4. Okt 2005, 11:15

ThinkPad - hrtimer_start_range_ns - Stromverbrauch?

Beitrag von qwertzuipü »

Kann mir jemand sagen was hrtimer_start_range_ns ist, bzw. was es macht?
Ich sitze hier gerade an Powertop, und schaue mal was so alles Strom verbrät, und da ist dies der Hauptgrund für wakeups, bzw. die variante "<Kernel Kern> : hrtimer_start_range_ns (tick_sched_timer)"

Gibt es irgendwo eine auflistung was die Prozesse die powertop so anzeigt überhaupt sind?
Manche sachen sind ja direkt "bekannten" Prozessen zugeordnet (zB. opera, vlc, kdesu ...) aber mit <Kernel Kern> fange ich nicht wirklich was an.

Google bringt zu "hrtimer_start_range_ns" haufenweise bug reports (vor allem bei ubuntu) das dieser prozess viel zu viele wakeups erzeugt.
Das es sich bei mir auch um einen bug handelt glaube ich nicht unbedingt, ich bin grade bei ca. 500 wakeups/s, und ca. 16watt (auf einem core2duo thinkpad) und höre nebenher noch webradio.

Ich vermute auch das das webradio der grund ist, ohne komme ich im idle auf etwas mehr als die hälfte verbrauch, allerdings ist der prozess den ich dem radiohören zuordnen würde ( "vlc : hrtimer_start_range_ns (hrtimer_wakeup)" ) sehr harmlos.

Mir ist schon klar das vlc kein isolierter prozess ist, sondern das der auf das system (und somit auch auf den kernel) zugreift, mich würde halt interessieren wie, bzw. nach welcher systematik das ganze passiert, und wie ich das eventuell durch das nutzen eines anderen programmes, das etwas anders funktioniert verbessern kann.
So habe ich innerhalb der letzen stunde von lastfm auf firefox (flash dreht völlig durch! ca. 38Watt laut powertop) nach lastfm auf opera (ca. 20 watt) auf Slay radio in Amarok (17-18 Watt) auf Slay radio in Vlc (16 Watt) gewechselt.
Interresant ist heribei halt auch die verteilung der "Übeltäter". Flashplugin ist klar, aber amarok zum Beispiel hat alle wakeups selbst erzeugt, während vlc jetzt fast garnix tut (nur 4% der wakeups).

Worauf will ich eigentlich hinaus? bin mir selber nicht so sicher. Ich glaube ich will powertop verstehen, damit ich mein system bzw. verhalten entsprechend anpassen kann, sollte akkulaufzeit mal ganz kritisch sein. also mehr als einfaach nur aufhören radio zu hören.

mfg
q
What? No. We can't stop here. This is bat country.
qwertzuipü
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 4. Okt 2005, 11:15

Re: hrtimer_start_range_ns / Stromverbrauch / Powertop

Beitrag von qwertzuipü »

Also ich habe jetzt vlc mal eine weile beendet, und bin jetzt bei 2 bis 3 watt weniger, und auch nur noch auf 300 Wakeups. Der "Hauptwecker" ist allerdings immernoch das besagete hrtimer_start_range_ns.

um die 14 Watt sind wohl für mein System (thinkpad X61) ganz Ok, aber wenn man so im Netz rumschaut, geht da wohl deutlich weniger.

q
What? No. We can't stop here. This is bat country.
Antworten