Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
cologne_piercer
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 22. Feb 2009, 13:49
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von cologne_piercer »

Hallo Leute ich bin auf der Suche nach einem guten Zeichenprogramm was kostenlos ist für mein Suse 11.1
Kann mir da jemand weiter helfen wo bekomme ich eines her sollte in Deutsch sein...
Unteranderem suche ich auch noch ein Konvertierungsprogramm wo ich org oder pdf in jpeg umwandeln kann mit was nehme ich da am besten und wo bekomme ich es her???
Mit freundlichem Gruß
cologne_piercer
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von lOtz1009 »

GIMP?
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Justaff
Hacker
Hacker
Beiträge: 279
Registriert: 28. Mär 2008, 22:59
Wohnort: BaWü

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von Justaff »

Hi,

wie wärs denn mit openOffice Draw? Gehört zu Suse seit undenklichen Zeiten. Ob es allerdings PDFs in JPEGs konvertieren kann, weiß ich nicht. Wenn die PDF-Seiten in hinreichender Auflösung auf den Bildschirm passen, könntest du es auch mit Bildschirmkopien versuchen.

ABER: bei PDFs und anderen fremden Quellen sind die Rechte des jeweiligen Urhebers zu beachten!! :up: Die Zeiten, in denen man fremdes geistiges Eigentum einfach als Grundlage für "eigene" "Erzeugnisse" verwenden konnte, sind längst vorbei! :up:
4x 2.4GHz :D :-) 4GB, IDE 300 GB, SATA II/III 1TB, DVD, Suse 11.4
defekter Fuji AMILO LI 1718,Celeron 1,6GHz,2GB,250GB, RTL-8139/C/C+, AR242x802.11abg WLAN, Suse 11.4, 10.3 & XP Home,
extern: 500GB, FRITZ!Box 6360 Cable,FritzUsb Stick N, 802.11a+n
Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von TomcatMJ »

Hi!
Inkscape kann, wenn ich mich recht entsinne, ja auch PDF oder Postscriptdateien importieren und ist ein Vektorzeichenprogramm was auch in diverse Bitmap-Formate wie jpeg exportieren kann...wäre vielleicht auch noch eine per YaST installierbare Alternative ;-)

Bis denne,
Tom
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16612
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von whois »

TomcatMJ hat geschrieben: Inkscape kann, wenn ich mich recht entsinne, ja auch PDF oder Postscriptdateien importieren und ist ein Vektorzeichenprogramm was auch in diverse Bitmap-Formate wie jpeg exportieren kann...wäre vielleicht auch noch eine per YaST installierbare Alternative ;-)
Gutes tolles Programm aber weniger für künstlerisches Zeichnen geeignet, mehr für Diagramme,Stadtpläne und ähnliches geeignet oder?
Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von TomcatMJ »

Och,man kann damit durchaus auch künstlerisch zuwerke gehen. Ich würd für Windowsuser mal mit Corel-Produkten vergleichen betreffs den Schwerpunkten. Inkscape sehe ich da als Synonym zu Corel Draw und GIMP eher als Synonym zu Corel Photo Paint. Das eine ist optimal zum zeichnen Linienbasierter Dinge, das andere eher für Sachen wie Airbrush-Imitation oder Aquarellstil, was aber nicht heisst das man das mit dem jeweils anderen nicht auch könnte. Eventuell ist halt nur das was im ersten Programm etwas mühseliger ist im zweiten einfacher und was im zweiten mühseliger ist im ersten einfacher. Ein Programm was in beidem, also bitmaporientierten Arbeiten und vektororientierten Arbeiten, zugleich gut ist ist mir bisher noch unter keinem BS über den Weg gelaufen. Da muss man halt schauen was man selbst als Arbeitsweise bevorzugt (wovon aber im Eröffnungsposting nichts gesagt wurde)....

Naja,als Alternative zu GIMP könnte man ja noch krita ansehen oder für minimalisten ansonsten noch Tuxpaint oder Kolourpaint nennen ;)

Bis denne,
Tom
Benutzeravatar
harley
Hacker
Hacker
Beiträge: 399
Registriert: 4. Sep 2005, 20:11
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von harley »

whois hat geschrieben:Gutes tolles Programm aber weniger für künstlerisches Zeichnen geeignet, mehr für Diagramme,Stadtpläne und ähnliches geeignet oder?
Keineswegs. Auch mit Vektorgraphik ist Kunst machbar (und in den letzten Jahren auch sehr verbreitet).

Schwierig ist eher die Frage, was cologne_piercer unter Zeichenprogramm versteht?
Gimp = hauptsächlich (Bitmap-) Bildbearbeitung; ähnlich Photoshop
Inkscape = Vektorgraphik, also "geometrisches" Zeichnen; ähnlich Freehand/Illustrator

??? = "Malprogramm/Zeichenprogramm"; ähnlich Painter. Da fällt mir für Linux nichts ein.

Micha :-D
++ aus der anleitung für die bedienung von electronicgehirnen + 12 c 3 merke: dein computer ist nicht allwissend + n. +++ (Prokop, G. "Wer stiehlt schon Unterschenkel",Berlin (1983), S. 231)

»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16612
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von whois »

Danke euch man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu. :ops:
Ich gebe zu es ist einige Zeit her das ich damit gearbeitet habe. :???:

Ich dachte bei diesem Nick mehr an was anderes, aber meine Phantasie ist wohl etwas am abschweifen. ;) :D
Benutzeravatar
cologne_piercer
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 22. Feb 2009, 13:49
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von cologne_piercer »

Kann mir denn mal jemand von Euch sagen wie ich das Programm Inkscape installiere ist es schon auf der suse linux 11.1 cd drauf???
wenn nicht wo finde ich es und bekomme ich es
Mit freundlichem Gruß
cologne_piercer
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von lOtz1009 »

Auf der DVD ist es drauf.

Code: Alles auswählen

zypper in inkscape
oder Yast benutzen ;)
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Benutzeravatar
cologne_piercer
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 22. Feb 2009, 13:49
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von cologne_piercer »

so habe unter Yast nun mal das Programm eingegeben und da öffnet er mir mehrere von da ist auch eine version lang drinne welche nehme ich davon
Mit freundlichem Gruß
cologne_piercer
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von gropiuskalle »

Der Zusatz "lang" bezeichnet einfach die jeweiligen Sprachpakete einer Anwendung.
Benutzeravatar
cologne_piercer
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 22. Feb 2009, 13:49
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von cologne_piercer »

Ok!!!
Vielen Dank...
Habe da aber noch ein Problem und zwar sind die Dateien die ich bearbeiten will in cdr Dateien also Corel Draw Dateien die will mir Inkscape nicht öffnen was mache ich nun
Mit freundlichem Gruß
cologne_piercer
Benutzeravatar
Obi-Wahn
Hacker
Hacker
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jan 2007, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von Obi-Wahn »

Ich glaube, dass wird etwas schwierig. Versuchs mal mit XNView:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=12&t=61088

Edit: Da scheint es sogar neuerdings ein RPM zu geben und eine neue Version namens XnView MP (Multiplatform.) Zwar noch Beta, aber bestimmt interessant.
Alles ist relativ!
Avatar by Keven Law (CC BY-SA 2.0)
gebor
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13. Feb 2010, 13:04

Re: Suche Zeichenprogramm was kostenlos ist für Suse 11.1

Beitrag von gebor »

Da ich mit Suse 11.2 arbeite, weiß ich nicht ob Dir mit meinem Hinweis für Suse 11.1 geholfen werden kann.

Unter Suse 11.2 findest Du unter Vektorgrafik eben Inkscape und das folgende "Paket":
====================================================================
sk1 - Python-Based Vector Drawing Program

The program sK1 is an open source vector graphics editor similar to CorelDRAW, Adobe Illustrator, or Freehand. First of all sK1 is oriented for PostScript processing. It features CMYK colorspace support, CMYK support in Postscript, a Cairo-based engine, color managment, universal CDR importer (7-X3 versions), and a modern Ttk based (former Tile widgets) user interface.
Authors:
Igor E.Novikov <igor.e.novikov@gmail.com>
Bernhard Herzog <bernhard@users.sourceforge.net>
====================================================================

Da ich auch das Problem habe, "cdr"-Dateien weiter verarbeiten zu wollen, komme ich mit diesem Programm weiter. Texteingaben unter cdr werden möglicherweise nicht dargestellt, Zeichnungen aber recht ordentlich. Wenn Du die cdr-Datei mit sk1 geöffnet hast, exportierst Du sie gleich als "svg" und kannst dann mit Inkscape weiterarbeiten.

Der "Bug" bei Inkscape, die "cdr"- Datei nicht öffen zu wollen, liegt möglicherweise an zwei ähnlich lautenden Dateien in /usr/bin/ namens "uniconv" und python-"uniconvert". Inkscape versucht, das Schriftzeichen-Konvertirungsprogramm "uniconv" zu verwenden, anstatt das Grafik-Konvertierungsprogramm "uniconvert"
Antworten