Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]SUSE 11.1 herunterladen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kernelpanic II
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Nov 2009, 22:10

[gelöst]SUSE 11.1 herunterladen

Beitrag von Kernelpanic II »

Hallo,

weiß jemand wo man noch Version 11.1 herunterladen kann? Auf openSUSE dreht man sich im Kreise. Die könnten ja auch mal einen Hinweis anbringen, daß 11.1 dort nicht mehr zur Verfügung steht. :x
Danke.
Zuletzt geändert von Kernelpanic II am 25. Jan 2010, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Re: SUSE 11.1 herunterladen

Beitrag von Griffin »

"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16611
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: SUSE 11.1 herunterladen

Beitrag von whois »

Warum ausgerechnet Version 11.1? ;)
Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1581
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Re: SUSE 11.1 herunterladen

Beitrag von Freddie62 »

Vielleicht hat er ja Panik vor dem 2.6.31er Kernel? :D

CU Freddie
4 X Tumbleweed, Kernel: 5.4.10-1-default, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Tumbleweed-X64, Kernel: 5.4.10-1-default, LXDE
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: SUSE 11.1 herunterladen

Beitrag von lOtz1009 »

Na na na.
Es ist ja keinem verboten die 11.1 zu nutzen ;)

Sollte für den TE das Thema erledigt sein, bitte den Thread als [gelöst] markieren.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Re: SUSE 11.1 herunterladen

Beitrag von Griffin »

lOtz1009 hat geschrieben:Na na na.
Es ist ja keinem verboten die 11.1 zu nutzen ;)
Genau!

Wie man dieser Seite entnehmen kann ( http://en.opensuse.org/SUSE_Linux_Lifetime ) wird Suse 11.1 noch bis zum 31.12.2010 mit Sicherheitsupdates versorgt. Außer der bereits erschienenen neueren Version (Suse 11.2) spricht also objektiv nichts dagegen, die 11.1 zu verwenden.
An der Stelle mag somit jeder seine individuellen Gründe haben und ausleben. Auch das ist Freiheit.
Zuletzt geändert von Griffin am 25. Jan 2010, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3895
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: SUSE 11.1 herunterladen

Beitrag von Rainer Juhser »

Der Grund ist wohl hier zu sehen: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=3&t=106356
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!
Kernelpanic II
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Nov 2009, 22:10

Re: SUSE 11.1 herunterladen

Beitrag von Kernelpanic II »

whois hat geschrieben:Warum ausgerechnet Version 11.1? ;)
Das hat folgenden Grund: einmal wie schon Rainer Juhser richtig gesehen hat, dann noch einen anderen. Da ich mich nicht nochmal so einem Ärger mit dem MBR aussetzen will, habe ich jetzt versucht eine SuSE in einer virtuellen Box unter Vista Ultimate zu installieren. Wegen der schlechten Erfahrung mit 11.2, und weil ich die 11.1 nicht mehr hatte, versuchte ich es mit 10.2, zumal damals auch der Ton funktionierte. Die Installation klappte auch wie ich es wollte, leider ohne Ton, aber nach zwei Tagen hing sich das Ganze beim Hochfahren plötzlich auf, da ging nichts mehr. (Den Thread darüber kann man schließen.)

Daraufhin habe ich es gestern doch noch mit 11.2 versucht. Ging wieder nicht gut! Beim Start von KDE blieb der ganze Krempel mit einem schwarzen Bildschirm und einer konfusen Meldung hängen: ich hätte Powersave nicht richtig eingestellt ... :???: Da hatte ich wieder mal genug, zumal die Installation über 5 Stunden gedauert hat; daß muß mit dem VPC zusammenhängen. Sonst dauert die Installation des grafischen Systems rund 1 Stunde. - Ich installiere das wie gewohnt, erst ein Grundsystem um eine "richtige" Konsole zu haben, und dann wird über Yast per Hand KDE, sax und Yast installiert, gestartet wird KDE dann mit "startx". Ich bin's halt so gewohnt. ;)

Jetzt versuche ich es nochmal mit 11.1, und wenn das auch nicht klappt, dann ist eben schluß mit Linux. Griffin, Danke für den Link.

Über den Aufhänger von 10.2 habe ich einen Screenshot, und von der Installation von 11.2 auch, falls es jemand interessiert.
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: [gelöst]SUSE 11.1 herunterladen

Beitrag von lOtz1009 »

Kernelpanic II hat geschrieben:(Den Thread darüber kann man schließen.)
Da bitte ich dich, diesen als [gelöst] oder [closed] zu markieren. ;)
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Antworten