Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

PXE Server mit externen Router für DHCP

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
rfahrintholz
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jan 2010, 13:47

PXE Server mit externen Router für DHCP

Beitrag von rfahrintholz »

Ich habe jetzt mehrere Foren und Wikis durchsucht, und finde immer nur Anleitungen für einen PXE server bei dem ich den DHSP Server ebenfalls darauf einrichten muss.

Meistens funktionert aber der Router als DHCP Server und/oder es ist kein CrossOver Kabel zur Hand.
Wie kann ich jetzt meinen Rechner (Laptop) als PXE Server einrichten?
Aber die DHCP Zuweisung sollte weiterhin über den Router laufen.

Kann mir jemand ein paar tipps geben.
Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PXE Server mit externen Router für DHCP

Beitrag von TomcatMJ »

Damit das so funktioniert müsstest du deinem Router die "next-Server" Direktive (plus die Angabe des daher zu bootenden Files!) die auf den zuständigen TFTP-Server (also den von dem aus dein PXE-Bootloader geladen werden soll) verweist beibringen. Da das allerdings nur die wenigsten HEim und Semi-Professionellen Router überhaupt anbieten wärs vermutlich einfacher trotzdem einen DHCP-Server auf dem TFTP-Server mit dem PXE-Bootloader zu installieren. Meist reichts wenn du in diesem dann den neu aufgesetzten DHCP-Server in dessen Optionen als "authoritative" deklarierst damit er gegenüber dem Router den Vorzug bekommt. Du solltest dann allerdings auch den Router als Standardgateway und ggf. zuständigen Nameserver dort im neuen DHCP-Server mitangeben. Es kann allerdings auch sein daß dein Router sich keinem "fremden" DHCP-Server unterordnen will und die authoritative-Direktive die ihm ja auch mitgeteilt wird ignoriert,dann sollte sich der Router auf DHCP-Relaybetrieb umstellen lassen damit dein Vorhaben doch noch eine Chance bekommt. Bei meinem Zyxel Router z.B. kann man dies einstellen, bei den meisten freien (sprich: mit OpenWRT oder DD-WRT oder ähnlichem umgeflashten) Routern sollte das ebenso gehen.

Bis denne,
Tom
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7539
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: PXE Server mit externen Router für DHCP

Beitrag von spoensche »

Mit gPXE, ehemals Etherboot, kannst du auch Clientseitig per next-server einen DHCP- Server angeben, ohne die Router- Konfiguration ändern zu müssen.
Antworten