Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Thinkpad X200 - knetworkmanager - UMTS-Modem Ericsson F307g?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 150
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Thinkpad X200 - knetworkmanager - UMTS-Modem Ericsson F307g?

Beitrag von navi-cc »

In meinem Lenovo Thinkpad X200 (wie wohl auch in vielen anderen Thinkpads) steckt ein integriertes UMTS-Modem des Typs "Ericsson F3507g Mobile Broadband Minicard Composite Device". Hat es schon jemand geschafft, dieses über den networkmanager zu aktivieren?
Bei mir bleibt das immer mit der Meldung "Autorisierung wird erwartet" stehen, d.h. die PIN wird schon nicht erkannt.
Mit ifup und comgt (Schnittstelle ttyACM2) und kinternet geht das einwandfrei.

Der knetworkmanager versucht es mit der Schnittstelle USB0. Er erwartet offenbar einen UMTS-Stick an einer USB-Schnittstelle. Wie kann man die Schnittstelle einstellen? Hat jemand eine Idee?

---
openSuse 11.2 x86_64, KDE 4.3.1, knetworkmanager 0.71
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4506
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: knetworkmanager mit UMTS-Modem Ericsson F307g

Beitrag von Jägerschlürfer »

probier as ganze doch mal mit dem umtsmon anstatt mit dem knetworkmanager
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 150
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: knetworkmanager mit UMTS-Modem Ericsson F307g

Beitrag von navi-cc »

Jägerschlürfer hat geschrieben:probier as ganze doch mal mit dem umtsmon anstatt mit dem knetworkmanager
Den möchte ich nicht benutzen. Ich möchte nur mit einem Tool arbeiten.
Außerdem funktioniert er bei mir ebenfalls nicht.

Dann möchte ich meine Frage mal präzisieren: Wo finde ich ein Manual zum networkmanager? Ist die Version 0.71 aktuell?
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4506
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: knetworkmanager mit UMTS-Modem Ericsson F307g

Beitrag von Jägerschlürfer »

dann schau mal, ob es was bringt, wenn du die PIN Abfrage ausschaltest.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
mkossmann
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 3. Aug 2009, 19:07

Re: knetworkmanager mit UMTS-Modem Ericsson F307g

Beitrag von mkossmann »

Schau mal ins Logfile von Networkmanager ( in /var/log). Was wird da gemeldet ?

Ergänzung: das das Teil auch als USB Gerät erkannt wird, ist wohl ok ( siehe http://www.thinkwiki.org/wiki/Ericsson_ ... and_Module)

Zur Doku: Wenn Doku mitinstalliert wird, findest du sie indem Du mit "rpm -qil <Paketname>" dir den Inhalts des installierten Paketes listen lässt.
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 150
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: knetworkmanager mit UMTS-Modem Ericsson F307g

Beitrag von navi-cc »

Jägerschlürfer hat geschrieben:dann schau mal, ob es was bringt, wenn du die PIN Abfrage ausschaltest.
Das bringt leider keine Verbesserung / keinen Unterschied.
Antworten