Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fragen zur Einrichtung von Kiwi-ltsp

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7539
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Fragen zur Einrichtung von Kiwi-ltsp

Beitrag von spoensche »

ratibor hat geschrieben: zu Punkt 1) ich habe sowohl den Treiber "nv" als auch "vga" ausprobiert, "vesa" hatte ich vorher schon ausprobiert.
Du kannst der Variable "X_SERVER" nicht einfach den Wert "vga" (ist ein Bootparameter für den Kernel und kein Grafikkartentreiber) geben.

Du musst schon mehr Informationen geben. Wieso testest du nicht erst mal mit der onBoard- Karte?

Der Treiber für die TNT ist der "nv".

Was sagt den das Logfile des X- Servers?
ratibor
Member
Member
Beiträge: 87
Registriert: 11. Apr 2004, 23:08
Wohnort: Koblenz

Re: Fragen zur Einrichtung von Kiwi-ltsp

Beitrag von ratibor »

das mit den Treiber auf "vga" setzen habe ich aus einer englischen Anleitung zu lts.conf:

Code: Alles auswählen

If, for some reason you do need to manually set it, here are some valid values: 
ark, ati, atimisc, chips, cirrus_alpine cirrus, cirrus_laguna, cyrix, dummy, fbdev fglrx, glint, i128, i740, i810, imstt, mga, neomagic, newport, nsc, nv, r128, radeon, rendition, riva128, s3, s3virge, savage, siliconmotion, sis, sisusb, tdfx, tga, trident, tseng, v4l, vesa, vga, via, vmware, voodoo 
das Logfile des X-Servers für den Client befindet sich vermutlich auch im Verzeichnis des Clients auf dem Server, nur wo ist das. Unter Debian war das /opt/ltsp/i386/, unter Suse scheint das aber woanders zu sein...

Unter /var/log/ befinden sich drei Logfiles von Xorg, die allerdings nichts über den Client aussagen.
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7539
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Fragen zur Einrichtung von Kiwi-ltsp

Beitrag von spoensche »

In /var/log ist die Xorg.0.log das Logfile für den Server. Wenn die Logfiles sich nicht unter /opt/ltsp befinden, solten sie unter /var/log zu finden sein.
ratibor
Member
Member
Beiträge: 87
Registriert: 11. Apr 2004, 23:08
Wohnort: Koblenz

Re: Fragen zur Einrichtung von Kiwi-ltsp

Beitrag von ratibor »

da es weder unter /opt/ltsp, noch unter /svr/tftboot/ ein Logfile für den X-Server gibt folgen hier die drei Xorg*.log, die ich bei mir unter /var/log/ gefunden habe:
Die drei Dateien sind Xorg.o.log Xorg.1.log und Xorg.99.log
Die sind allerdings so lang, dass ich sie nicht in eine Antwort einstellen kann, gibt es irgendwie die Möglichkeit, sie auf dem Server zu hinterlegen?
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7539
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Fragen zur Einrichtung von Kiwi-ltsp

Beitrag von spoensche »

Die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

egrep "WW|EE" /var/log/Xorg.zahl.log
ist völlig ausreichend, weil nur Warnings(WW) und Fehlermeldungen (EE) ausgegeben werden.

Du kannst die Ausgaben alternativ auch bei http://pastebin.com einstellen und die Links hier posten.

Der Client, der den X- Server nicht verwenden kann, hat aber die nötigen Rechte um eine remote X- Session starten zu können oder?
Antworten