Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Suse11.2 Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Flash
Member
Member
Beiträge: 210
Registriert: 24. Nov 2005, 17:54

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von Flash »

Also... Das multimedia-Repository habe ich eingebunden und dort die bereits isntallierten Pakete auf neue Versionen aktualisieren können. (Waren aber keine großen Versionssprünge).

alsaconf ist nun in Version 1.0.22 installiert, kann aber immer noch keine Karte finden.

Ich hab dann gesehen, dass alsaconf alsa stoppen will (steht auf den "introtext") das aber nicht sicher kann. Also habe ich rcalsasound stop ausgeführt und es dann nochmal probiert. Ohne erfolg. Nach dem wieder anschalten habe ich mal versuchsweise den Testsound in der Yast-Soundkonfiguration abspielen wollen. Das ging jetzt! :irre:

Auf deiner Verlinkten Seite gibts den Abschnitt: "Weitere Informationen: "
Dort den Link bin ich gefolgt.
Wenn ich aber versuche dies hier auszuführen "head -n 1 /proc/asound/card0/codec*" bekomme ich diese Meldung:
head -n 1 /proc/asound/card0/codec* hat geschrieben:head: Fehler beim Lesen von „/proc/asound/card0/codec97#0“: Ist ein Verzeichnis
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von lOtz1009 »

Mach aus head -n 1 /proc/asound/card0/codec* mal head -n 1 /proc/asound/card0/codec*/*

Versuch auch mal über den Yast Editor für Systemdateien bei MODULES_LOADED_ON_BOOT das Soundmodul einzutragen. Sieht für mich irgendwie so aus als würde das nicht korrekt geladen werden.
Ansonsten stell mal die komplette Ausgabe von dmesg über einen NoPaste-Service zur Verfügung, evtl. steht da nocho irgendwas drin.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Flash
Member
Member
Beiträge: 210
Registriert: 24. Nov 2005, 17:54

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von Flash »

Der erste Tip hat schonmal eine Ausgabe gebracht:

Code: Alles auswählen

# head -n 1 /proc/asound/card0/codec*/*
==> /proc/asound/card0/codec97#0/ac97#0-0 <==
0-0/0: Realtek ALC650D

==> /proc/asound/card0/codec97#0/ac97#0-0+regs <==
0:00 = 5980
lOtz1009 hat geschrieben:Versuch auch mal über den Yast Editor für Systemdateien bei MODULES_LOADED_ON_BOOT das Soundmodul einzutragen. Sieht für mich irgendwie so aus als würde das nicht korrekt geladen werden.
Was genau soll ich denn dan eintragen. Den Key hab ich zwar gefunden, aber was ich da eintragen soll ist mir nicht klar.

Und hier noch die ausgabe von dmsg: http://nopaste.info/b217ad441e.html

Ich muss jetzt erstmal auf Arbeit.
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von lOtz1009 »

Code: Alles auswählen

snd_intel8x0
dmesg bin ich mal eben überflogen, negatives im Bezug auf Sound ist mir da nicht aufgefallen. Der Chip wird erkannt und _eigentlich_ sollte das Modul beim Systemstart auch geladen sein. Check mal nach einem erneuten Systemstart lsmod | grep snd
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Flash
Member
Member
Beiträge: 210
Registriert: 24. Nov 2005, 17:54

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von Flash »

Beim start kam jetzt dieses kleine Fehlerfensterchen in der rechten unteren Ecke das sagte, das "ALSA default output" nicht ginge. (Selbe Meldung wie wenn ich in den KDE Systemeinstellungen den Testsound abspielen will)

Das ist die Ausgabe von lsmod
lsmod | grep snd
snd_pcm_oss 51648 0
snd_mixer_oss 18464 1 snd_pcm_oss
snd_seq_midi 8032 0
snd_seq_midi_event 8480 1 snd_seq_midi
snd_seq 64752 2 snd_seq_midi,snd_seq_midi_event
snd_wavefront 44308 0
snd_intel8x0 35068 0
snd_cs4236 33268 0
snd_ac97_codec 119364 1 snd_intel8x0
ac97_bus 1920 1 snd_ac97_codec
snd_wss_lib 31136 2 snd_wavefront,snd_cs4236
snd_opl3_lib 12928 2 snd_wavefront,snd_cs4236
snd_hwdep 8580 2 snd_wavefront,snd_opl3_lib
snd_mpu401 7944 0
snd_mpu401_uart 8896 3 snd_wavefront,snd_cs4236,snd_mpu401
snd_pcm 97444 5 snd_pcm_oss,snd_intel8x0,snd_cs4236,snd_ac97_codec,snd_wss_lib
snd_timer 27176 4 snd_seq,snd_wss_lib,snd_opl3_lib,snd_pcm
snd_rawmidi 26720 3 snd_seq_midi,snd_wavefront,snd_mpu401_uart
snd_seq_device 8556 4 snd_seq_midi,snd_seq,snd_opl3_lib,snd_rawmidi
snd 75076 17 snd_pcm_oss,snd_mixer_oss,snd_seq_midi,snd_seq,snd_wavefront,snd_intel8x0,snd_cs4236,snd_ac97_codec,snd_wss_lib,snd_opl3_lib,snd_hwdep,snd_mpu401,snd_mpu401_uart,snd_pcm,snd_timer,snd_rawmidi,snd_seq_device
soundcore 9120 1 snd
snd_page_alloc 10248 3 snd_intel8x0,snd_wss_lib,snd_pcm
Edit: Nochmal gecheckt. Es war alsa.
Flash
Member
Member
Beiträge: 210
Registriert: 24. Nov 2005, 17:54

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von Flash »

Noch erwähnen möchte ich, dass ich (natürlich) auch keinen Startsound höre.

Nach dem Upgrade von 10.3 auf 11.2 (wo der Sound noch ging) funktionierte das natürlich.
Scheinbar ist bei den Rettungsaktionen (siehe dieser Thread) irgendwas dabei gewesen, was den Ton abgeschossen hat.
Flash
Member
Member
Beiträge: 210
Registriert: 24. Nov 2005, 17:54

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von Flash »

bin für weitere Vorschläge offen. Internet ohne Sound ist doof.

Noch ein Hinweis: Ich bin tagsüber auf Arbeit und komme an den Rechner nicht ran. Es scheint so, als ob die Helfer aus diesem Thread wiederum Abends nicht da sind. Falls ihr also eine Lösungsstrategie aus mehreren Schritten habt, dann schreibt die doch bitte in einem Rutsch auf. Ich versuche dann soweit wie möglich diese nachzuvollziehen und Feedback zu geben. So dass ihr beim nächsten anmelden, von mir die Antworten habt.
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von lOtz1009 »

Nach dem ersten Anschalten führ mal

Code: Alles auswählen

speaker-test -c2
bzw.

Code: Alles auswählen

speaker-test -Dplug:front -c2
aus. Beenden kannst du den Test per STRG+C
Sollte kein Testsound zu hören sein, bzw. Fehlermeldungen erscheinen, dann

Code: Alles auswählen

rcalsasound restart
und den Test wiederholen.

Das Programm speaker-test befindet sich in alsa-utils, falls noch nicht installiert.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Flash
Member
Member
Beiträge: 210
Registriert: 24. Nov 2005, 17:54

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von Flash »

Ich glaube so langsam macht das sinn.

Als normaler Nutzer habe ich speaker-test aufgerufen. Hier mal die Ergebnisse:
speaker-test -Dplug_front c2

speaker-test 1.0.22

Wiedergabe-Gerät ist plug_front
Stream-Parameter sind 48000 Hz, S16_LE, 1 Kanäle
Verwende 16 Oktaven rosa Rauschen
ALSA lib pcm.c:2211:(snd_pcm_open_noupdate) Unknown PCM plug_front
Fehler beim Öffnen des Gerätes: -2, Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
ALSA lib pcm.c:2211:(snd_pcm_open_noupdate) Unknown PCM plug_front
Fehler beim Öffnen des Gerätes: -2, Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
ALSA lib pcm.c:2211:(snd_pcm_open_noupdate) Unknown PCM plug_front
Fehler beim Öffnen des Gerätes: -2, Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
ALSA lib pcm.c:2211:(snd_pcm_open_noupdate) Unknown PCM plug_front
Fehler beim Öffnen des Gerätes: -2, Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
^C
name@kevinPC:~> speaker-test c2

speaker-test 1.0.22

Wiedergabe-Gerät ist default
Stream-Parameter sind 48000 Hz, S16_LE, 1 Kanäle
Verwende 16 Oktaven rosa Rauschen
ALSA lib confmisc.c:768:(parse_card) cannot find card '0'
ALSA lib conf.c:4154:(_snd_config_evaluate) function snd_func_card_driver returned error: Keine Berechtigung
ALSA lib confmisc.c:392:(snd_func_concat) error evaluating strings
ALSA lib conf.c:4154:(_snd_config_evaluate) function snd_func_concat returned error: Keine Berechtigung
ALSA lib confmisc.c:1251:(snd_func_refer) error evaluating name
ALSA lib conf.c:4154:(_snd_config_evaluate) function snd_func_refer returned error: Keine Berechtigung
ALSA lib conf.c:4633:(snd_config_expand) Evaluate error: Keine Berechtigung
ALSA lib pcm.c:2211:(snd_pcm_open_noupdate) Unknown PCM default
Fehler beim Öffnen des Gerätes: -13, Keine Berechtigung
ALSA lib confmisc.c:768:(parse_card) cannot find card '0'
ALSA lib conf.c:4154:(_snd_config_evaluate) function snd_func_card_driver returned error: Keine Berechtigung
ALSA lib confmisc.c:392:(snd_func_concat) error evaluating strings
ALSA lib conf.c:4154:(_snd_config_evaluate) function snd_func_concat returned error: Keine Berechtigung
ALSA lib confmisc.c:1251:(snd_func_refer) error evaluating name
ALSA lib conf.c:4154:(_snd_config_evaluate) function snd_func_refer returned error: Keine Berechtigung
ALSA lib conf.c:4633:(snd_config_expand) Evaluate error: Keine Berechtigung
ALSA lib pcm.c:2211:(snd_pcm_open_noupdate) Unknown PCM default
Fehler beim Öffnen des Gerätes: -13, Keine Berechtigung
Ton kam dabei natürlich keiner.

Dann habe ich mich als root angemeldet. Bevor ich "rcalsasound restart" machen wollte, wollte ich sichergehen, dass das Problem auch bei root existiert. Dort kam dann aber der Sound. Heißt, nur root darf auf die Soundkarte zugreifen.

Wie fixt man das? ist jetzt die Frage.
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von lOtz1009 »

In welchen Gruppen ist der User?
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Flash
Member
Member
Beiträge: 210
Registriert: 24. Nov 2005, 17:54

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von Flash »

Mein Nutzer ist in den Gruppen: dialout, video, users
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von lOtz1009 »

Vielleicht hilft es, den User noch in die Gruppe "audio" zu stecken.
Ansonsten weiß ich auch erstmal nicht weiter :???:
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Flash
Member
Member
Beiträge: 210
Registriert: 24. Nov 2005, 17:54

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von Flash »

Brauchst du auch nicht. :D

Nach einem ab- und wieder anmelden kommt der loginsound und auch Flash ist wieder vertont.

Danke! :up: Das war eine schwere Geburt aber schlussendlich eine simple Lösung.

Vielleicht sollte man alle üblichen schritte die man checken sollte wenn man ein Soundproblem hat, ins Wiki schreiben.
Da brauch man nur noch eine Checkliste runterarbeiten und hält den Könnern den Rücken frei dass sie die ernsten Probleme Lösen können.
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von gropiuskalle »

Das freut mich echt sehr, dass das endlich bei Dir klappt - aber davon abgesehen: *eigentlich* ist es überhaupt nicht nötig, user in die Gruppe Audio zu packen, damit man was hört. So was macht man in der Regel nur, wenn dieser Nutzer abweichende Prioritäten (z.B. für realtime) benötigt.

Aber wie auch immer: es klappt, und so soll es sein.

Bitte markiere Deine threads nach erfolgter Lösung in Zukunft mit [gelöst], damit alle Bescheid wissen. Ich mach das mal eben schnell...
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16611
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Suse11.2 - Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von whois »

gropiuskalle hat geschrieben:.. *eigentlich* ist es überhaupt nicht nötig, user in die Gruppe Audio zu packen, damit man was hört. So was macht man in der Regel nur, wenn dieser Nutzer abweichende Prioritäten (z.B. für realtime) benötigt.
Richtig, ich frage mich nun ob das bei anderen eventuell auch daran liegt und wir suchen uns hier einen Wolf. :???:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] Suse11.2 Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von lOtz1009 »

Möglich dass das durch das Update von 10.3 auf 11.2 passiert ist. Evtl. gibt es unter 10.3 andere Berechtigungen oder das Upgrade verträgt sich an einigen Stellen nicht 100%ig.
Man könnte dem natürlich noch auf den Grund gehen und sich die Berechtigungen der Files/Devices und Konfigurationen im Detail anschauen.
Aber ich würde sagen wir behalten die Gruppe audio mal im Hinterstübchen.
Evtl. hat ja jemand noch eine (halbwegs default) Installation von OS 10.3 und schaut mal nach den eingerichteten Gruppen.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
edgarkls
Hacker
Hacker
Beiträge: 542
Registriert: 27. Jan 2005, 15:59
Wohnort: manchester
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] Suse11.2 Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von edgarkls »

Nur mal so als kleiner Nachtrag:

Ich hatte das gleiche Problem und bin - unabhängig von diesem Thread - am Ende auch zu der Lösung gelangt, den User in die Gruppe Audio aufzunehmen. Irgendwas ist bei 11.2 mit den Berechtigungen durcheinander geraten.
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16611
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] Suse11.2 Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von whois »

Hi Edgar

War das bei dir auch ein update oder eine Neuinstallation?
Ich hatte hier bei meine Neuinstallationen jedenfalls solche Probleme nicht festgestellt und ein bloody update von 11 auf 11.2 auch nicht.

cu
edgarkls
Hacker
Hacker
Beiträge: 542
Registriert: 27. Jan 2005, 15:59
Wohnort: manchester
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] Suse11.2 Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von edgarkls »

das war ein update
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16611
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] Suse11.2 Soundkarte in Yast OK aber in KDE kein Ton

Beitrag von whois »

edgarkls hat geschrieben:das war ein update
Danke dir für die Info. ;)
Antworten