Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] PCTV funzt nicht, KwinTV fidet keine Sender?

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
schultzi74
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Jan 2004, 02:00
Wohnort: Neumünster

[solved] PCTV funzt nicht, KwinTV fidet keine Sender?

Beitrag von schultzi74 »

Hallo erstmal!
Endlich ein klasse Linux Forum auf Deutsch! Bin eine absolute Newbie, was Linux angeht, aber mittlerweile läuft es bei mir mehr als W..doof.
Habe SuSe 9 installiert und bin absolut begeistert!!!
Habe folgendes Problem mit meiner PCTV-Karte von Pinnacle. KwinTV findet keine Sender, wenn ich unter PAL West-Europa oder auch das ganze Spektrum nach Sendern absuchen lasse.

Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht und eine Lösung gefunden?

Das total merkwürdige ist: Wenn ich unter W..doof ein Programm, z.B PRO7 laufen gahabt habe und den Rechner ausschalte, empfange ich nach dem nächsten Linux-Boot unter KwinTV automatisch PRO7 beim Programmstart. So ist es mit jedem Programm. KwinTV empfängt über die TV-Karte immer das letzte Programm (Sender) welchen ich unter W..doof gesehen habe...Findet beim Suchlauf selber aber nichts....??????

Freue mich über jeden Post!
Gruß
schultzi74
BertderBär
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Jan 2004, 10:43

PCTVsat

Beitrag von BertderBär »

Ich habe die gleichen Probleme unter 8.2. Es gibt im PCTVSAT-Forum eine Anleitung ---- super kompliziert ---- nichts für Anfänger.
Ich habe es leider auch noch nicht hinbekommen. In dem Moment wo es soweit ist schmeiße ich XP komplett in die Tonne. Tut mir leid, dass ich dir nicht helfen konnte. :twisted: :twisted: :twisted: :?: :?:
Ich würde an deiner Stelle regelmäßig bei dem Forum nachsehen. :cry:
Benutzeravatar
der_schreiner
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 5. Dez 2003, 16:05
Wohnort: Abtwil (CH)
Kontaktdaten:

Anschluss

Beitrag von der_schreiner »

Habe auch ein Pinnacle PCTV..

Hast du den richtigen Anschluss an der Karte gewällt? Weil über dem composite1 hängt bei mir eine XBOX und den Kanal findet er ohne Probleme mit KwinTV, da ich kein TV Anschluss im Zimmer habe, kann ich aber leider nicht testen, ob dass auch mit den Fernsehkanälen funktioniert.

Einen ausführlichen Artikel über TV Karten gibts im Heft EasyLINUX, Ausgabe 01/2004, ev. bekommst du das Heft noch, oder der Artikel ist ev. auch online auffindbar. http://www.easylinux.de

Programm: xawtv (musst mal suchen im INET, dh. google fragen)
[/url]
schultzi74
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Jan 2004, 02:00
Wohnort: Neumünster

Beitrag von schultzi74 »

Danke für die Antworten!
Sobald alles Perfekt unter Linux läuft, werde ich wohl auch W..doof in die ewigen Bit-Gründe schicken...

Leider hat mal als Neuling mit Linux noch so einige Schwierigkeiten, die sich nicht so leicht bewältigen lassen. Zum Glück gibts diese Foren....
schultzi74
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Jan 2004, 02:00
Wohnort: Neumünster

Beitrag von schultzi74 »

Hallo !
Noch mal wegen meiner Probleme, keine Sender mit der TV-Karte empfangen zu können:

habe MOTV installiert und erhalte zumindest mal eine Fehlermeldung:

Xlib: extension "GLX" missing on display ":0.0"

Fehlt da ein nicht installiertes modul oder irgendwas?
Benutzeravatar
der_schreiner
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 5. Dez 2003, 16:05
Wohnort: Abtwil (CH)
Kontaktdaten:

Wenn ich mich nicht Irre

Beitrag von der_schreiner »

Da fehlt etwas was mit X11 zu tun hat, wolltest du das per konsole ausführen? Dann könnte es daran liegen, dass in der Konsole ein X Server geladen ist, probier mal mit ALT-F2 :arrow: z.B.: /usr/local/tvprogramm (Programmname, falls das Programm unter /usr/bin liegt, reicht der Programmname)

Ich hoffe das hilft die weiter :?
DJMicro
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Jan 2004, 22:33
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von DJMicro »

Ja, um ganz genau zu sein fehlt das Open GL Modul.
Solltest Du eine Nvdia-Karte verwenden empfehle ich Dir unbedingt die Anleitung von SuSE einmal durchzulesen.

Es gibt ein par kleine Fallstricke zu überwinden, auf die man als Newbie leider nicht kommen kann.

Karsten Nordsiek
schultzi74
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Jan 2004, 02:00
Wohnort: Neumünster

Beitrag von schultzi74 »

Ok, werd ich mache!

Danke!!!
schultzi74
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Jan 2004, 02:00
Wohnort: Neumünster

Beitrag von schultzi74 »

OK, ich habe mal KwinTV unter der Konsole Ausgeführt. Erggebnis :

linux:~ # kwintv :shock::shock::shock:
Xlib: extension "GLX" missing on display ":0.0".
Xlib: extension "GLX" missing on display ":0.0".
ERROR: Communication problem with kwintv, it probably crashed.
linux:~ # WARNING: Fatal: QMetaObject::findSignal:WinTVScreen_v4l: Conflict with winTVScreenWidget::keyPressedSIGNAL(int)
WARNING: Fatal: QMetaObject::findSignal:WinTVScreen_v4l: Conflict with winTVScre enWidget::autoDetectAudioModeSIGNAL(int)
WARNING: Fatal: QMetaObject::findSignal:WinTVScreen_v4l: Conflict with winTVScre enWidget::toggleTVonlySIGNAL()
WARNING: Fatal: QMetaObject::findSignal:WinTVScreen_v4l: Conflict with winTVScre enWidget::requestMixerMute(bool)
linux:~ #

Ich habe eben zusätzlich "xforms-glx Forms Library - OpenGL Support 1.0-145" installiert, but no way.....
Werde mich jetzt noch mal wie vorgeschlagen an die SuSe Anleitung machen.
Vielleicht kann ja noch jemand was mit der Fehlermeldung anfangen :?:
ArnoSchneiderBlue
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 25. Jan 2004, 16:49

Beitrag von ArnoSchneiderBlue »

Hallo,
linux-club
habe suse 8.2 (master) und suse 9.0 und die Pinnacle PCTVSAT.
Habe mal die folgende Zeile in der Datei editiert :
file:/etc/modules.conf
# YaST2 configured TV card
# tv.nouniqkey0:Pinnacle PCTV Studio Pro
alias char-major-81-0 bttv
alias char-major-81-1 off
alias char-major-81-2 off
alias char-major-81-3 off
options bttv card=39 tuner=37

der card eintrag sollte eigen licht 94 sein . Bei mir läuft nur der Videoeingang und der Rest unter Win 98.
gruss arno
jasto

Re: Pinnacle PCTV funzt nicht, KwinTV fidet keine Sender?

Beitrag von jasto »

Grüße aus Neumünster, nach Neumünster!
schultzi74 hat geschrieben:Hallo erstmal!
Endlich ein klasse Linux Forum auf Deutsch!
Ja, find' ich auch toll! :D
Bin eine absolute Newbie, was Linux angeht, aber mittlerweile läuft es bei mir mehr als W..doof.
Ich auch / bei mir auch!
Habe SuSe 9 installiert und bin absolut begeistert!!!
Ich auch! :wink:
Habe folgendes Problem mit meiner PCTV-Karte von Pinnacle. KwinTV findet keine Sender, wenn ich unter PAL West-Europa oder auch das ganze Spektrum nach Sendern absuchen lasse.

Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht und eine Lösung gefunden?
Ich hatte gestern das gleiche Problem mit einer anderen Karte (TerraTec).
Die hat er wohl nicht sauber erkannt. Ich habe dann über Yast die möglichen Tunertypen durchgetauscht und dann hat es bei einem der Phillips-typen bei mir geklappt. Bei Deiner Karte kenn ich den Tunertyp zwar nicht, aber evtl. hilft bei Dir das durchprobieren ja auch.
Obwohl es sicher nicht sehr professionell ist :oops:
Freue mich über jeden Post!
Gruß
schultzi74
Ich mich auch.
Gruß Jan

____________________________________________________________
It's Linux Land. In silent nights you can hear windows machines rebooting!
Linux Frischling

Pinnacle PCTV findet nur 1 Sender ?????????

Beitrag von Linux Frischling »

Leider findet die PCTV Miro nur einen Sender und zwar den letzten den ich im Win angeschaltet habe.
Leider habe ich kein Lösung ohne Fallstricke für Frischlinge bis jetzt gefunden, wollte mich doch von der EHE mit Windows verabschieden, schade.
Vielleicht finde ich ja hier mein Glück :)
:wink:
slaine
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 7. Mär 2004, 18:21
Wohnort: Bad Oeynhausen

Beitrag von slaine »

Hallo zusammen.
Ich habe auch eine PCTV Sat und habe auch keine Idee wie man sie zum laufen kriegt :roll:

Aber Ich hab da was gefunden:

http://www.pctvsat.com
-> in den 2. News steht was von einem Linux Leitfaden. Die Authoren haben aber gerade erst angefangen...

http://www.pinnaclefanboard.com/forumdi ... forumid=29
-> das ist das Forum. Stehen einige Interessante Threads drin.

Ich fang jetzt mal an zu Probieren. Wenn Ich was weiß melde ich mich :wink:


edit: hab noch ne url gefunden: http://www.pctv-howto.pinnaclefanboard.com/
andigun
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 22. Jan 2005, 15:58

PCTV zum laufen gebracht

Beitrag von andigun »

Hallo hatte lange das selbe Problem wie ihr!
Dann habe ich aber einfach anstatt den Kartentyp Pinnacle PCTV zu wählen die Karte Miro PCTV Pro gewählt und den Tunertyp Terric PAL_BG(4106 FH5) und voila er findet alle Sender (sogar noch mehr wie unter windows). Draufgekommen bin ich, da ich unter Windows MoreTV benutzt habe und hier die Karte nur mit den selben Einstellungen läuft (allerdings nicht so viele Einstellungsmöglichkeiten hat wie unter linux verfügbar waren, deswegen war rumprobieren einfacher).
Hoffe ihr bekommt Eure Karte genauso zum Laufen.
Viel Spass beim Glotzen!
Antworten