Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Solved] WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 298
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

[Solved] WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Lurchi »

Guten Abend Forum.

Ich habe folgendes Phänomen festgestellt: Seit der Ersteinrichtung meines Lapis, gelange ich nur (noch) über den Gastzugang meines Routers (FB 3430 EX) online. Die Netzwerkverbindung wird über den Networkmanager verwaltet.
Dass ich über den Gastzugang online gehen kann, ist aber von mir aus nicht wirklich erwünscht.

Egal, ob ich die PIN des eigentlichen Zugangs (FB 3430EX) eingebe und speichere, der Networkmanager speichert sie nicht und lehnt die Verbindung zum Router ab. Mit dem Gastzugang ist das komischer Weise gar kein Problem.

Drücke ich die DECT-Taste des Routers und überlasse ich ihn das Austauschen des PIN's, kann es durchaus mal sein, des eine Verbindung zum Router aufgebaut wird. Dieses ist aber leider nicht von langer Dauer und der Networkmanager kappt diese Verbindung wieder. Sprich: Er speichert sie nicht.

Und mit dem dem Gastzugang komme ich nicht auf die Routeroberfläche. :irre:
Zuletzt geändert von Lurchi am 10. Sep 2020, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
HP-Laptop: openSUSE Leap 15.2 (x86_64) - Kernel: 5.3.18 - Plasma: 5.18.5
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3725
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Sauerland »

Hast du mal versucht, deinen PC aus den Netzwerkeinstellungen der Fritzbox zu löschen und danach den Gastzugang zu deaktivieren?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 4.12
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 298
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Re: WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Lurchi »

Sauerland hat geschrieben: 8. Sep 2020, 22:31 Hast du mal versucht, deinen PC aus den Netzwerkeinstellungen der Fritzbox zu löschen und danach den Gastzugang zu deaktivieren?
Würde ich ja gerne. Aber dazu müsste ich direkt auf eine Verbindung direkt zum Router bekommen, die im Vorfeld vom Networkmanager erfolgreich gespeichert worden ist. Kann ich aber nicht, weil diese vom Netzwerkmanager nicht gespeichert wird.

Nur die vom Gastzugang wird gespeichert. Aber mal abgesehen davon: Mit meinem Handy (S9) komme ich auch nur mit dem Gastzugang einen WLAN-Zugang. :roll:

Kurios ist aber, dassich mit OL 15.1 überhaupt keine Probleme mit dem Zugang über den Networkmanger hatte. Ohne Gastzugang. :???:
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
HP-Laptop: openSUSE Leap 15.2 (x86_64) - Kernel: 5.3.18 - Plasma: 5.18.5
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3725
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Sauerland »

Stichwort Netzwerkkabel?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 4.12
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 298
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Re: WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Lurchi »

Moin....
Werde ich im Laufe des Tages mal nachvollziehen ....

Danke... ;)
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
HP-Laptop: openSUSE Leap 15.2 (x86_64) - Kernel: 5.3.18 - Plasma: 5.18.5
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 298
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Re: WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Lurchi »

Hallo zusammen

Ich habe Sauerland's Tipp aufgegriffen und den Lapi mit dem LAN-Kabel und Router verbunden. Schließlich habe ich den Gastzugang deaktiviert.
Das klappt wohl. Aber nach jedem Neutstart muss ich mich nun per root anmelden und das Router-PW neu angeben. Nerv :irre:

Auch, wenn ich es jedesmal in den Systemeinstellungen unter "Verbindungen" neu eintrage, ist es nach jedem Neustart weg.
Wo speichert der Netzwerkmanager das PW?? :???:
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
HP-Laptop: openSUSE Leap 15.2 (x86_64) - Kernel: 5.3.18 - Plasma: 5.18.5
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3725
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Sauerland »

Das klappt wohl. Aber nach jedem Neutstart muss ich mich nun per root anmelden und das Router-PW neu angeben. Nerv
Warum verbindest du dich mit der GUI des Routers? Oder meinst du das Passwort für dein WLAN?
Auch, wenn ich es jedesmal in den Systemeinstellungen unter "Verbindungen" neu eintrage, ist es nach jedem Neustart weg.
Wo speichert der Netzwerkmanager das PW??
Das Passwort für dein WLAN? Das sollte bei Plasma in der KWallet eingetragen werden.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 4.12
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 298
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Re: WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Lurchi »

@Sauerland.
Mit dem Gastzugang bin ich bisher noch NIE auf die GUI des Routers gekommen.
Nun habe ich ihn deaktiviert und den Networkmanager (NWM) quasi "gezwungen", den eigentlichen Zugang zu nehmen.
Bis jetzt funktioniert es beim Lapi und Handy.

Also. Nach jeder Neuanmeldung bekomme ich eine Aufforderung, das root PW einzugeben, damit der NWM sich mi dem Router verbindet.
KWallet habe ich allerdings nicht laufen, weil er trotz alledem nach dem PW fragt und sich nicht automatisch verbindet. :???:
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
HP-Laptop: openSUSE Leap 15.2 (x86_64) - Kernel: 5.3.18 - Plasma: 5.18.5
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3725
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: [Solved] WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Sauerland »

Also. Nach jeder Neuanmeldung bekomme ich eine Aufforderung, das root PW einzugeben, damit der NWM sich mi dem Router verbindet.
Das könnte aber:
1. das Passwort von KWallet sein, um den Schlüsselbund zu öffnen
2. das Passwort des WLAN sein

Poste mal als root:

Code: Alles auswählen

nmcli g

Code: Alles auswählen

nmcli c

Code: Alles auswählen

nmcli
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 4.12
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 298
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Re: [Solved] WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Lurchi »

Sauerland hat geschrieben: 10. Sep 2020, 13:20
Also. Nach jeder Neuanmeldung bekomme ich eine Aufforderung, das root PW einzugeben, damit der NWM sich mi dem Router verbindet.
Das könnte aber:
1. das Passwort von KWallet sein, um den Schlüsselbund zu öffnen
2. das Passwort des WLAN sein

Poste mal als root:

Code: Alles auswählen

nmcli g

Code: Alles auswählen

nmcli c

Code: Alles auswählen

nmcli
Mahlzeit....

Diesen Dienst, sprich kwallet, habe ich deaktiv gehalten. Das PW vom root muss ich eingeben, bevor die WLAN-Schnittstelle sich verbinden kann. Im Sicherheitsreiter habe ich die Option "Für alle speichern" aktiviert. Nach dem root-PW muss ich kein Router-PW eingeben. Das müsste ich nur, wenn ich die Speicherung nur für einen Benutzer aktiviere. Sprich: Gesichert.

Ich würde kwallet gerne u.a. dafür auch nutzen. Nur erschließt sich mir nicht die Arbeits-und Funktionsweise.

ich poste später mal die Ausgaben ...
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
HP-Laptop: openSUSE Leap 15.2 (x86_64) - Kernel: 5.3.18 - Plasma: 5.18.5
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 298
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Re: [Solved] WLAN-Verbindung zum Router nur über Gastzugang

Beitrag von Lurchi »

Lurchi hat geschrieben: 10. Sep 2020, 13:56
Sauerland hat geschrieben: 10. Sep 2020, 13:20
Also. Nach jeder Neuanmeldung bekomme ich eine Aufforderung, das root PW einzugeben, damit der NWM sich mi dem Router verbindet.
Das könnte aber:
1. das Passwort von KWallet sein, um den Schlüsselbund zu öffnen
2. das Passwort des WLAN sein

Poste mal als root:

Code: Alles auswählen

nmcli g

Code: Alles auswählen

nmcli c

Code: Alles auswählen

nmcli
Mahlzeit....

Diesen Dienst, sprich kwallet, habe ich deaktiv gehalten. Das PW vom root muss ich eingeben, bevor die WLAN-Schnittstelle sich verbinden kann. Im Sicherheitsreiter habe ich die Option "Für alle speichern" aktiviert. Nach dem root-PW muss ich kein Router-PW eingeben. Das müsste ich nur, wenn ich die Speicherung nur für einen Benutzer aktiviere. Sprich: Gesichert.

Ich würde kwallet gerne u.a. dafür auch nutzen. Nur erschließt sich mir nicht die Arbeits-und Funktionsweise.

ich poste später mal die Ausgaben ...
Grüß Dich.

Also. Ich habe mich ein bisschen in die Thematik "kdewallet" eingelesen und den "kwalletmanager5" im Reiter "Zugriffsüberwachung" mit der Regel "Immer zugelassen" eingestellt und seit dem muss ich auch kein root bzw- rooter-PW eingeben. Es funktioniert zufridenstellend.
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
HP-Laptop: openSUSE Leap 15.2 (x86_64) - Kernel: 5.3.18 - Plasma: 5.18.5
Antworten