OpenSuse 42.2 Plasma 3 Monitore betreiben wie gehts ?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
OpenSuse132
Hacker
Hacker
Beiträge: 364
Registriert: 13. Sep 2015, 08:08

OpenSuse 42.2 Plasma 3 Monitore betreiben wie gehts ?

Beitrag von OpenSuse132 » 17. Jun 2017, 21:09

Hallo,

ich möchte gerne unter OpenSuse 42.2 mittels meiner Graka XFX 7970 ATI/AMD Ghost 3 Monitore betreiben, 2 werden problemlos erkannt

nur der LG 34UB88-B 34 Zoll 21:9 Wide Screen


über HDMI nicht,

die anderen beide sind Samsung SyncMaster S27B350 und P2770HD, jeweils über DVI an der Graka angeschlossen. Macht es hier mehr Sinn den Anschluss
über die 2 Mini Display Port der Graka zu nutzen ?

Die 7970 verfügt über 1x HDMI 2xDVI und 2xMini DisplayPort. Hier kurz ein Auszug zur Karte:

Code: Alles auswählen

Wie alle Radeon HD 7970 unterstützt auch die Radeon 7970 Double Dissipation Eyefinity, wodurch wir bis zu sechs Monitore an die Grafikkarte anschließen können. Auch stereoskopisches 3D funktioniert nun auf mehreren TFTs, allerdings sind die dafür notwendigen F   
Gibt es für OpenSuse bzw. Linux ähnlich wie unter Windows ein Control Center von ATI oder wie ultramon ( leider auch nur für Windows )

http://www.realtimesoft.com/de/ultramon/download.asp


Code: Alles auswählen

 guenter@linux-37gq:~> lspci -nnk | grep -A5 VGA
lspci: command not found
guenter@linux-37gq:~> su
Passwort: 
linux-37gq:/home/guenter # lspci -nnk | grep -A5 VGA
02:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Tahiti XT [Radeon HD 7970/8970 OEM / R9 280X] [1002:6798]
        Subsystem: XFX Pine Group Inc. Device [1682:3212]
        Kernel driver in use: radeon
        Kernel modules: radeon
02:00.1 Audio device [0403]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Tahiti XT HDMI Audio [Radeon HD 7970 Series] [1002:aaa0]
        Subsystem: XFX Pine Group Inc. Device [1682:aaa0]
linux-37gq:/home/guenter # lspci -nnk | egrep -iA3 'vga|3d|display'
02:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Tahiti XT [Radeon HD 7970/8970 OEM / R9 280X] [1002:6798]
        Subsystem: XFX Pine Group Inc. Device [1682:3212]
        Kernel driver in use: radeon
        Kernel modules: radeon
  
Tschüss OpenSuse132

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 2921
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: OpenSuse 42.2 Plasma 3 Monitore betreiben wie gehts ?

Beitrag von Sauerland » 17. Jun 2017, 21:52

Wird der Monitor in den Systemeinstellungen---Hardware----Anzeige und Monitor---anzeigen unter Primäre Anzeige erkannt?

Und nein, es gibt kein CCC oder dergleichen.
Das weisst du aber schon lange, deswegen solltest du jetzt damit aufhören.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

OpenSuse132
Hacker
Hacker
Beiträge: 364
Registriert: 13. Sep 2015, 08:08

Re: OpenSuse 42.2 Plasma 3 Monitore betreiben wie gehts ?

Beitrag von OpenSuse132 » 18. Jun 2017, 13:18

Hallo,

anscheinend kann die Graka XFX 7970 von ATI nicht gleichzeitig 3 Monitore über 2x DVI und 1x HDMI
laut Verkäufer ansteuern, ich muss also auf jeden Fall einen Monitor über Display Port bzw. Adapter dazu anschliessen. Bisher wurde der Monitor nicht unter primäre Anzeige erkannt, dieses werde nach
dem Kauf eines Display Port Kabels was lang genug ist, aber erst genau wissen. Dauert also noch ein wenig
mit der Antwort.

Wo finde ich eigentlich ausführlich Infos zu Linux und 3 bis 6 Monitore an einer oder 2 Crossfire Grakas anschliessen. So richtig ausführlich habe ich bisher dazu nur unter Windows im Netz etwas gefunden ?

Oder wurde ähnliche Probleme schon mal hier mit Forum ausführlichst geschildert, gefunden habe ich bisher dazu nichts Konkretes, was annähernd ähnlich von der Problemstellung her ist.

Tschüss

OpenSuse132

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 2921
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: OpenSuse 42.2 Plasma 3 Monitore betreiben wie gehts ?

Beitrag von Sauerland » 18. Jun 2017, 16:16

Wo finde ich eigentlich ausführlich Infos zu Linux und 3 bis 6 Monitore an einer oder 2 Crossfire Grakas anschliessen. So richtig ausführlich habe ich bisher dazu nur unter Windows im Netz etwas gefunden ?
Falsche Suchbegriffe in der Suchmaschine deines Vertrauens verwendet.
Würd ich mal dran arbeiten und mich erst einmal darüber informieren:
Wie suche ich richtig?
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

OpenSuse132
Hacker
Hacker
Beiträge: 364
Registriert: 13. Sep 2015, 08:08

Re: OpenSuse 42.2 Plasma 3 Monitore betreiben wie gehts ?

Beitrag von OpenSuse132 » 18. Jun 2017, 18:59

Hallo,

jetzt möchte ich hier mal eine Lanze für OpenSuse brechen, problemos werden unter OpenSuse die 3 Monitore ( 2x DVI und 1x HDMI Graka XFX 7970 ) erkannt
und alles funktioniert automatisch ohne das ich irgendetwas dazu einrichten oder einstellen muss.


Unter Windows10Pro 1607 amd64 kriege ich die Krise, seit Stunden versuche ich jetzt schon vergeblich alle 3 Monitore gleichzeitig zum Laufen zu bringen,
bisher keine Chance, max. 2 Monitore werden erkannt und laufen.


Tschüss OpenSuse132

Benutzeravatar
Herz-von-Hessen
Guru
Guru
Beiträge: 1550
Registriert: 23. Jun 2009, 21:29
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: OpenSuse 42.2 Plasma 3 Monitore betreiben wie gehts ?

Beitrag von Herz-von-Hessen » 14. Jul 2017, 16:05

Hallo OpenSuse132,
OpenSuse132 hat geschrieben:
17. Jun 2017, 21:09
ich möchte gerne unter OpenSuse 42.2 mittels meiner Graka XFX 7970 ATI/AMD Ghost 3 Monitore betreiben
So wie hier https://youtu.be/GoMkzhtTqq0 zu sehen hatte ich es gehabt.

Lieben Gruß aus Zuhaus
Asus P8H77V/ Intel Core i5, 3.10GHz | 8.0gb RAM | NVIDIA GeForce GTX 650 Ti Boost 2GB | Arch-Linux| arch-desktop 4.7.6-1-ARCH | Plasma: 5.8.0.1| HP Officejet Pro 8620

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste