Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wieder mal ein Problem: Linux & Windows??

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Chaosleguan
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15. Feb 2007, 22:07
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

wieder mal ein Problem: Linux & Windows??

Beitrag von Chaosleguan » 7. Mär 2007, 21:51

Hallo
da bin ich mal wieder. Da meine ersten Schritte in Sachen Linux so gut verlaufen sind, wollte ich nun Linux auf meiner großen Kiste packen. Denn Platz hat die Tonne genug,
Nun die erste Partition ist 80 GB groß, sollte also für beide OS passen. Nun die Partition ist mit NTFS formatiert, ich habe es dann so gemacht wie ich es im Netz gefunden hatte. Die Installation von 10.2 läuft auch gut durch, nur beim Bootmanager geht nichts mehr und ich weiß jetzt auch nicht was ich noch machen kann. Vielleicht weiß einer von Euch einen Rat oder noch eine Quelle wo ich die Lösung finden kann. Ich sag schon mal danke.

cu Kuno

Werbung:
obec
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1193
Registriert: 27. Dez 2005, 21:34
Wohnort: /home/obec

Beitrag von obec » 7. Mär 2007, 21:54

Hi,

welche Fehlermeldung bekommst du denn?

Gruß

obec
openSuSE 11.0
Mandriva Linux 2008 Spring
Gigabyte P35-DS3
Intel Pentium D Prozessor 3,40GHZ
4096 MB Arbeitsspeicher
Nvidia Geforce 7600GS 512MB

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von TomcatMJ » 7. Mär 2007, 22:28

Die Lösung steht mit Sicherheit schon im Bootmanager-Unterforum wo diese Frage eigentlich hingehört ;-)
Für konkretere Hife wird eine konkretere Fehlerbeschreibung benötigt und vermutlich auch die Inhalte der /boot/grub/menu.lst sowie der Inhalt der /boot/grub/device.map.

Bis denne,
Tom

cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 7. Mär 2007, 22:46

TomcatMJ hat geschrieben:Die Lösung steht mit Sicherheit schon im Bootmanager-Unterforum wo diese Frage eigentlich hingehört ;-)
Ha! Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl. Habe verstanden. Dann schiebe ich
mal :D
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste