Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[TIPP] dvd & cd-Verwaltung

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

[TIPP] dvd & cd-Verwaltung

Beitrag von rethus » 29. Dez 2006, 17:35

Ich suche ein Programm zur Verwaltung meiner DVDs und CDs.
Kann mir jemand etwas empfehlen?
Zuletzt geändert von rethus am 17. Jan 2007, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Cyberbob73

Beitrag von Cyberbob73 » 29. Dez 2006, 19:59

Genau - so etwas such ich auch ....

wer hat einen TIP ???

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 29. Dez 2006, 20:04

datacrow
http://packman.links2linux.de/package/datacrow

auch einen Blick Wert:
griffith
avimanager
jajuk

ebenfalls alle bei packman
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 29. Dez 2006, 20:09

gcfilms
tellico
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Beitrag von rethus » 30. Dez 2006, 17:00

Wow, danke, damit kann man schon was angangen.
Auf der Seite von Tellico habe ich noch einige zusätzliche Links gefunden, die auf der Seite ganz unten rechts als alternativen aufgeführt sind:

Mach mal Copy& Paste, damit Ihr nicht lange suchen müsst:

Die nach oberflächlischer Prüfung für sehr gut efundenen habe ich mit drei nachfolgenden +++ versehen.

Code: Alles auswählen

    *  Alexandria (GNOME) +++
    * AnimeLamp (Java)
    * BibShelf (GNOME)
    * BirDy (Java)
    * Bumblebee (perl-gtk2)
    * CeeMedia (PyGTK) +++
    * Data Crow (Java)
    * GCstar (gtk+)
    * Gnome Comics Organizer (GNOME, Python)
    * Griffith (pygtk+) +++
    * KBib (KDE)
    * KBibtex (KDE)
    * mCatalog (GNOME, Mono)
    * MeD's Movie Manager (Java)
    * Monotheka (GNOME, Mono)
    * Movida (KDE)
    * Moviefly (PyQt)
    * MVideo (gtk+)
    * Qomics (PyQt)
    * Readerware (Java)
    * xcave (gtk+)
Schön ist, das die meisten auf die IMD (InternetMovieDatabase) zugreifen, da spart man sich - zumindest laut Programmbeschreibung - die Arbeit die Daten des Filmes haarklein einzutippen.

latinoxXx

Beitrag von latinoxXx » 30. Dez 2006, 17:49

Aber wirklich cool-

PowerPaul
Hacker
Hacker
Beiträge: 611
Registriert: 18. Aug 2006, 11:44
Wohnort: SATA Platte hinten rechts

Beitrag von PowerPaul » 31. Dez 2006, 00:31

...Super Proggies, die ihr da vorschlagt!!

Mich würde besonders interessieren, welches eine deutsche Filmdatenbank abfragt?

Könnt ihr helfen?
Desktop : openSuse 12.2 x32 / Abit KN9 (nForce 4) / 2 GB RAM / AMD x2 4600 Mhz / Aver DVB-T 771 / Radeon HD 5400 1 GM RAM
Notebook: openSuse 12.1 x64 / Aspire 7750G / 8 GB RAM / Core i7 Quad / 120 GB SSD / 750 GB SATA-HD / Radeon HD 6850M 1 GB VRAM

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 31. Dez 2006, 00:35

Ich nutze selbst Tellico und kann es nur weiter empfehlen.

Was die Filmdatenbank angeht so ist die IMDB drin und Amazon ( deutsch ) wenn ich mich nicht irre. Man sollte auch selbs andere Quellen hinzufuegen koennen.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Beitrag von rethus » 31. Dez 2006, 15:42

Ich habe mich auch für tellico entschieden, aufgrund der vielfältigkeit.
Wie zuvor von OnkelchenTobi erwähnt, fragt tellico nach angepasster Einstellung Amazon als deutsche Quelle ab, und http://german.imdb.com als IMDB-Quelle.

Bedauerlich, das ofdb.de nicht unterstützt wird, aber ist auch so ausreichend.

Antworten