Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit den Leserechten Hylafaxserver

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
mathew05
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 16. Nov 2005, 17:06

Probleme mit den Leserechten Hylafaxserver

Beitrag von mathew05 » 6. Feb 2006, 14:42

hallo,

ich habe da ein kleines lästiges problem mit dme eingangs- und ausgangsverzeichnis meines hylafaxservers. einkommende faxe werden mi rechten für fax:uucp mit --rw--------- rechten. somit kann ich mit meinem pyla client die faxe nicht lesen und muß immer chmod(en) damit ich leserechte drauf habe. kann mir jemand sagen wo ich was schrauben muß damit hylafax automatisch ausreichende rechte habe.

danke
mathew

Werbung:
mathew05
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 16. Nov 2005, 17:06

Beitrag von mathew05 » 6. Feb 2006, 14:57

achso das noch dazu:

der server läuft auf opensuse 10 mit der hylaversion 4.2.5

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16606
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 7. Feb 2006, 07:16

Hi

Du wirst die Rechte dauerhaft umstellen müssen.

Ich kann dir zu Pyla nicht viel sagen da ich den Client noch nie bedient habe.

Sieh dir auch mal folgende Datei an.

Code: Alles auswählen

/var/spool/fax/etc/config.faxCAPI
und sag mir wie der

Code: Alles auswählen

RecvFileMode: 
aussieht.

mathew05
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 16. Nov 2005, 17:06

Beitrag von mathew05 » 7. Feb 2006, 09:31

an der datei hab ich auch schon rumprobiert.

hab erst 0660 drin stehen gehabt und habs auch schon ganz offen auf 0775 gehabt aber ohne erfolg. hätte ich mit einem andere linuxclient mehr erfolg?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16606
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 7. Feb 2006, 10:22

Hi

Probier es mal mit

Code: Alles auswählen

0666 

mathew05
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 16. Nov 2005, 17:06

Beitrag von mathew05 » 8. Feb 2006, 10:02

hallo, hat leider nichts gebracht die neue faxe kommen nach wie vor mit -rw------- rechten rein.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16606
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 8. Feb 2006, 10:19

Hi

Ich habe verschiedene Faqs durchgelesen wo das als Richtig eingeordnet wird.

Bei mir läuft das auch so.

Hast du vielleicht einen Tippfehler gemacht?

mathew05
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 16. Nov 2005, 17:06

Beitrag von mathew05 » 8. Feb 2006, 13:07

habs nochmals überprüft aber das paßt. kann das problem damit zusammenhängen da sich vorher 4.2.1 gehabt habe und jetzt die neue 4.2.5. zumal sich der ordner ja auch geändert hat. früher war der pfad /var/spool/fax und jetzt ist es /var/spool/hylafax.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16606
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 8. Feb 2006, 13:16

mathew05 hat geschrieben:habs nochmals überprüft aber das paßt. kann das problem damit zusammenhängen da sich vorher 4.2.1 gehabt habe und jetzt die neue 4.2.5. zumal sich der ordner ja auch geändert hat. früher war der pfad /var/spool/fax und jetzt ist es /var/spool/hylafax.
Möglich.

Kannst du nicht alles alte Löschen und nur das aktuelle aufsetzen.

mathew05
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 16. Nov 2005, 17:06

Beitrag von mathew05 » 8. Feb 2006, 16:26

hab ich jetzt gemacht. jetzt steht aber wieder nur

HylaFAX scheduler on msitserver.local: Running

normal muß doch glaube ich auch irgendwas mit "idle" dran stehen.

Antworten