[HOWTO]Alternative Installationsquellen im YaST für SUSE10.0

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Klendathu
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 4. Nov 2005, 09:54

[HOWTO]Alternative Installationsquellen im YaST für SUSE10.0

Beitrag von Klendathu » 4. Nov 2005, 10:45

Bezogen auf: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=27988
-----------------------------------------------------------------
Hinweis: Alle Beispiele für SuSE 10.0 - gegebenenfalls Version in den Pfaden anpassen.
-----------------------------------------------------------------
YaST2 starten

Software - Installationsquelle wechseln

SuSE FTP Server als Installationsquelle eintragen:

Hinzufügen - FTP
-----------------------------------------------------------------
Protokoll: FTP
Servername: ftp.gwdg.de
Verzeichnis auf dem Server: pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/10.0/SUSE-Linux10.0-GM-Extra/
Authentifikation: Anonymous

Protokoll: FTP
Servername: packman.links2linux.de
Verzeichnis auf dem Server: pub/packman/suse/10.0/
Authentifikation: Anonymous

Protokoll: FTP
Servername: ftp.gwdg.de
Verzeichnis auf dem Server: pub/linux/misc/suser-guru/rpm/10.0/
Authentifikation: Anonymous
------------------------------------------------------------------

Spart das lästige Suchen :lol:

Werbung:
Benutzeravatar
stulle
Hacker
Hacker
Beiträge: 284
Registriert: 23. Mai 2005, 22:49
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von stulle » 8. Nov 2005, 09:30

Bei mir funktioniert Packman nur wenn ich das Häkchen bei Anonym wegnehme und kein Passwort eingebe.

AnZaMa
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 2. Nov 2005, 15:06

Beitrag von AnZaMa » 11. Nov 2005, 08:58

Genau damit habe ich aber immer noch ein Problem. Sobald ich Software hinzufügen will, will SuSE immer noch die DVD als Quelle haben und nicht den FTP Pfad.
Was habe ich hier falsch eingestellt?
AnZaMa

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8749
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 11. Nov 2005, 09:26

Hast du die Quelle aus dem Internet auch aktiviert und "Status aktualisieren" ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Mumie
Hacker
Hacker
Beiträge: 274
Registriert: 4. Jan 2005, 18:50
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von Mumie » 12. Nov 2005, 23:44

Diese Quelle für Packman funktioniert:

Protokoll: FTP
Servername: mirrors.mathematik.uni-bielefeld.de
Verzeichnis auf dem Server: /pub/linux/misc/packman/suse/10.0/
Authentifikation: Anonymous

Ich hoffe es stimmt.
Viele Grüsse
Mumie

-------------

einmal editiert: ein "/ " vor pub hinzugefügt.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8749
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 14. Nov 2005, 10:48

Ergänzung:
Yast -> Software -> Installationsquelle wechseln

Dann Hinzufügen -> FTP
Server: ftp4.gwdg.de
Verzeichnis: /pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source/
Häckchen bei Anonymous bleibt.
Thx @sparrow
;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Mumie
Hacker
Hacker
Beiträge: 274
Registriert: 4. Jan 2005, 18:50
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von Mumie » 16. Nov 2005, 20:04

Die hier von mir angegebene Quelle scheint auf einmal auch nicht mehr zu funktionieren. Aus welchen Gründen auch immer. Aber auf dem Server gwdg habe ich noch eine Quelle für Packman gefunden. Hier ist das directory.yast:

ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/10.0/

Also:
Hinzufügen: FTP
Server: ftp.gwdg.de
Verzeichnis: pub/linux/misc/packman/suse/10.0/
Authentifikation: Anonymous

Viele Grüsse
Mumie

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste