Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

einloggen an selbsterstelltem Terminal geht nicht

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
smiling_cobra
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 18. Dez 2004, 22:26

einloggen an selbsterstelltem Terminal geht nicht

Beitrag von smiling_cobra »

Ich hab die inittab durch ein 7. Terminal erweitert. Wenn ich nun versuche dort einzuloggen, kommt "Loggin incorrect". Muss ich in irgendeiner Datei noch etwas ergänzen, bzw. eine 6 zu einer 7 machen? Oder wieso funktioniert der Login am 7. Terminal nicht?
WINDOWS, das "Mensch ärgere dich nicht" des Informationszeitalters.
_________________

mfg die lächelnde Kobra
Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3182
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Beitrag von robi »

Das 7. und das 10. Terminal bitte in Ruhe lassen, die haben Sonderaufgaben, tty7 ist für die grafik konfiguriert und tty10 für das syslog wenn ich mich nicht irre.
du kannst aber bequem tty8 und tty9 konfigurieren.
in die /etc/inittab

Code: Alles auswählen

8:2345:respawn:/sbin/mingetty tty8
9:2345:respawn:/sbin/mingetty tty9
dann sollte es schon als normaler User gehen nur als root Anmelden geht nicht. Dazu müsste noch die /etc/securetty

Code: Alles auswählen

..........
tty8
tty9
..........
vc/8
vc/9
erweitert werden. Wenn du es ganz richtig machen willst dann musst du noch die /etc/ttytype erweitern, aber "linux" ist ja sowieso default.

robi
Benutzeravatar
smiling_cobra
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 18. Dez 2004, 22:26

Beitrag von smiling_cobra »

Danke vielmals, für die super Antwort. So hat mein Linux jetzt auch noch ein Weihnachtsgeschenk bekommen. :P
WINDOWS, das "Mensch ärgere dich nicht" des Informationszeitalters.
_________________

mfg die lächelnde Kobra
Antworten