Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GELÖST: Fensterdekorationen fehlen unter compiz/emerald

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ingo.trautwein
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 14. Jan 2006, 12:10
Wohnort: Bietigheim Bissingen

GELÖST: Fensterdekorationen fehlen unter compiz/emerald

Beitrag von ingo.trautwein » 25. Nov 2007, 23:32

Hallo,
ich schon wieder...

Symptom: mit kwin als windowmanager werden die Dekorationen
und Umrandungen (Buttons, Leisten etc) ganz normal angezeigt.

Wenn ich compiz als WM wähle, funktionieren alle 3-D Effekte prima
aber weder mit Emerald als decorator noch mit dem von KDE
werden nummehr die Dekos angezeigt.

Wer weiss dazu was, ich komme nicht weiter. ??

PS: Nividia Geforce 7600 mit neuestem Treiber von dort,
KDE 3.5.7 Release 72.2 , Suse 10.3 kernel 2.6.22.12.01 default
Zuletzt geändert von ingo.trautwein am 27. Nov 2007, 09:45, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß an alle,
Ingo

Werbung:
trustkill
Hacker
Hacker
Beiträge: 300
Registriert: 21. Jul 2006, 11:33

Beitrag von trustkill » 26. Nov 2007, 09:10

Code: Alles auswählen

emerald--replace
?
Bild
openSuSE 10.3 | KDE | AMD Athlon64 X2 4200+ EE| MSI K9VGM-V | Nvidia Geforce 7100 GS 256MB | CompizFusion


Benutzeravatar
ingo.trautwein
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 14. Jan 2006, 12:10
Wohnort: Bietigheim Bissingen

Beitrag von ingo.trautwein » 26. Nov 2007, 12:05

@admin
sorry daß ich unnötige Arbeit verursacht habe , das Fehlposting war keine Absicht, ich war im festen Glauben, mich im WM Forum zu befinden
als ich den Thread gestartet habe. (blöd gelaufen, nächstes Mal besser kucken)

@trustkill
emerald --replace habe ich auch schon probiert, wenn ich das in der
Konsole eingebe, hängt diese sich auf, auch <Ctrl><c> funkt nicht mehr.

Irgendwo im "compiz settings manager" kann man doch dieses
Kommando auch eingeben, ich such mal wo.
Gruß an alle,
Ingo

trustkill
Hacker
Hacker
Beiträge: 300
Registriert: 21. Jul 2006, 11:33

Beitrag von trustkill » 26. Nov 2007, 12:08

An Deiner Stelle würde ich alles was mit compiz/emerald zu tun hat deinstallieren und neu installieren mit der 1-Click Methode:

http://download.opensuse.org/repositori ... on-kde.ymp
Bild
openSuSE 10.3 | KDE | AMD Athlon64 X2 4200+ EE| MSI K9VGM-V | Nvidia Geforce 7100 GS 256MB | CompizFusion

Benutzeravatar
ingo.trautwein
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 14. Jan 2006, 12:10
Wohnort: Bietigheim Bissingen

Problem gelöst!

Beitrag von ingo.trautwein » 27. Nov 2007, 09:53

@thrustkill:
sämtliche evtl. verbliebenen configs von emerald und compiz getschüsst...
dann alles neu installiert... leider Fehlanzeige, war wohl schon alles OK.

ABER :-) !!!

Die Farbtiefe der Grafikkarte war auf 16 bit eingestellt, als ich das auf
24 bit geändert habe, ging alles wieder.
(ich hatte die xorg.config von sax2 automatisch erstellen lassen, nachdem ich die nvidia kernelmodule im RL3 kompilert hatte.
Da danach alles OK erschien, habe ich natürlich nicht mehr nach
der Farbtiefe geschaut.)

Schönen Tag noch an alle!
Gruß an alle,
Ingo

Antworten