Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KDE, Fluxbox - neue Sitzung starten ...

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
klal
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 2. Nov 2006, 14:07

KDE, Fluxbox - neue Sitzung starten ...

Beitrag von klal »

Hallo allerseits,
unter Suse 10.1 -KDE->Kicker, gibt es die Möglichkeit über "Benutzer wechseln -> Neue Sitzung" einen neuen Benutzer, unter X anzumelden.
Geht das auch irgendwie ohne Kicker/Kde, mit Fluxbox?
Also derart, dass sich ein grafisches Login auftut und man sich dort zusätzlich anmelden kann?

Danke schon mal.
Gruß
K.
Benutzeravatar
pawe
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 14. Dez 2004, 21:38
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von pawe »

also du kannst folgendermaßen vorgehen:

- mit [Alt]+[Strg]+[F2] an tty2 anmelden
- X :1 & => neuer X-Server startet, aber nur die Maus ist zu sehen
- mit [Alt]+[Strg]+[F2] wieder zu terminal 2 wechseln. Lass dich nicht verunsichern, wenn alles vollgeschrieben ist. Tippe einfach:
- export DISPLAY=localhost:1
- startfluxbox (so heißt glaube ich das Startskript von Fluxbox)

sollte gehen
P III, 700 MHz, 384 MB Ram, SuSE 9.3 - fluxbox/idesk // NB: AMD 2800+, 704 MB Ram, SuSE 9.3 - KDE 3.4.

Fundiertes Wissen über Linux: www.de.linwiki.org
HowTo´s, Tutorials, Softwarelisten, Begriffserklärungen und vieles mehr!
klal
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 2. Nov 2006, 14:07

Beitrag von klal »

Hallo,
danke erstmal für die Antwort.
Funktioniert aber leider nicht ....

Die Sache ist ja folgende:
Wenn ich eine Fluxbox-Sitzung laufen habe und dann "Kicker" starte, dann kann ich über "Sitzung starten" -> "neuer Benutzer", ganz einfache ein neus grafisches Login aufmachen und auf einer neuen Konsole eine neue X-Session mitr irgendeinem Benutzer starten.

Wenn man wüßte wie Kicker das macht, also welches Script da aufgerufen wird, dann könnte man dieses Script doch ohne den Umweg über Kicker direkt aufrufen.

Gruß
K.
Antworten