XGL Plugins deaktivieren um Scrollen zu beschleunigen?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
0815-neuling
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 16. Mai 2006, 19:22

XGL Plugins deaktivieren um Scrollen zu beschleunigen?

Beitrag von 0815-neuling » 18. Mai 2006, 21:32

Hallo Forum,

ich betreibe XGL + Compiz auf meinem Laptop mit einer Intel i855 (oder so ähnlich) Grafikkarte. Auf der Internetseite von Suse habe ich gelesen, dass XGL mit meiner Grafikkarte sehr langsam läuft, was ich größtenteils nicht bestätigen kann. Nur ein einziges Problem besteht:

Inhalte von z.B. Webbrowsern werden nur sehr verzögert gescrollt, was natürlich unendlich nervend ist. Kann man nicht ein paar Plugins deaktivieren um das Scrollen wieder zu beschleunigen? Ich bräuchte eigentlich nur den Cube und die "Linke Obere Ecke berühren um alle Fenster anzuzeigen". Auf alle sonstigen Effekte (auch wenn sie sehr schön anzusehen sind) kann ich verzichten.

Gruß, Fabian

Werbung:
Benutzeravatar
><(((°>
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 10. Aug 2004, 22:31
Kontaktdaten:

Beitrag von ><(((°> » 18. Mai 2006, 23:31

Hi.
Du kannst im gconf-editor einzelne Effekte deaktivieren.
In der Console gconf-editor eingeben und in der apps selection compiz anklicken.
SLED 10
[XP3200+ - 1GB - Abit NF-7S - ATI X850XT AGP]

Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Freecoffee » 19. Mai 2006, 00:20

Im GNOME-Kontrollzentrum gibt es auch ein eigenes Plugin zur Steuerung von XGL/compiz.
Gruß, Freecoffee

Benutzeravatar
><(((°>
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 10. Aug 2004, 22:31
Kontaktdaten:

Beitrag von ><(((°> » 19. Mai 2006, 01:23

oh. stimmt! is ja suse *g*
hab jetzt auch suse am laufen und den trägen Bildverlauf bemerkt.
Nach Abschalten des "sanften Bildlaufs" im Browser wirds auch ein bißchen besser.
SLED 10
[XP3200+ - 1GB - Abit NF-7S - ATI X850XT AGP]

0815-neuling
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 16. Mai 2006, 19:22

Beitrag von 0815-neuling » 19. Mai 2006, 08:00

:oops: ich finds net! Wo kann ich denn diesen "sanften Bildlauf" deaktivieren? Bei den Compiz-Einstellungen hab ich ihn nicht gefunden :oops:

0815-neuling
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 16. Mai 2006, 19:22

Beitrag von 0815-neuling » 19. Mai 2006, 08:06

ok, gefunden. Stimmt, ist besser. Jedoch habe ich das Problem auch bei normalen Texteditoren.

Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Freecoffee » 19. Mai 2006, 09:26

Also das Scrollen läuft bei mir bisher eigentlich sehr flüssig. Was extrem hakt, ist das Großziehen von Fenstern.
Gruß, Freecoffee

Benutzeravatar
><(((°>
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 10. Aug 2004, 22:31
Kontaktdaten:

Beitrag von ><(((°> » 19. Mai 2006, 09:28

Kann man das im Texteditor überhaupt de- /aktivieren?
Versuch´s doch mal mit dem gconf. Da kann man mehr einstellen als
im Kontrollzentrum.
Veilleicht kannst du ja mal posten welche Einstellungen sich auf die Performance auswirken. Auf meinem System läuft´s leider flüssig :wink:
Da merk ich keine Unterschiede. Aber dafür hab ich Darstellungsfehler :cry:
http://www.linux-club.de/ftopic60500.html
SLED 10
[XP3200+ - 1GB - Abit NF-7S - ATI X850XT AGP]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast