[gelöst] Täglicher Cron-Job nervt

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

[gelöst] Täglicher Cron-Job nervt

Beitrag von mca » 16. Mai 2006, 13:45

Suse 10.0
kde-3.5.2
CPU: 2,0 GHz AMD

Moin Moin,
bei mir passiert täglich so ein Prozess, der mein System 10-15 Minuten lahmen lässt. Laut htop ist ein "find"-Prozess verantwortlich, Nutzer: root.
Da das jetzt seit Wochen jeden Tag so läuft, habe ich mal in /etc/cron... geschaut, und da stehen auch ein paar Skripte in /etc/cron.daily:
linux:/etc/cron.daily # ls
logrotate
suse-clean_catman
suse.de-backup-rpmdb
suse.de-c
suse-apt-upgrade
suse.de-backup-rc.config
suse.de-check-battery
suse.de-c
Sind all diese Skripte notwendig? Welche davon kann ich entfernen, und mache ich das einfach, indem ich die Dateien lösche?
Vielen Dank schonmal, mca
Zuletzt geändert von mca am 16. Mai 2006, 15:46, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Re: Täglicher Cron-Job nervt

Beitrag von traffic » 16. Mai 2006, 14:42

Wag doch mal einen ganz vorsichtigen Blick direkt in diese Skripte. Auf dem Weg kannst Du sogar selbst feststellen, was diese Cron-Jobs machen, welche davon "find" ausführen und welche nicht etc. Ein wenig Eigeninitiative, bitte!

PS: Wenn Du nicht weißt, was die Skripte tun, dann lösch sie nicht, sondern verschieb sie höchstens von /etc/cron.daily nach /etc/cron.weekly.

mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

Beitrag von mca » 16. Mai 2006, 15:27

moin traffic,
stimmt, ich hätte mal in die Skripte reinschauen können.
suse-clean_catman (Zeilen 33-40):
if test -z "$CATMAN_ATIME" ; then
# Default is 7 days
CATMAN_ATIME=7
fi
test -e /var/cache/man -a -x /usr/bin/safe-rm && \
find /var/cache/man -name '*.gz' -type f -atime +$CATMAN_ATIME -print0 | \
xargs --no-run-if-empty --max-lines=200 --null -- /usr/bin/safe-rm
fi
Wozu ist dieses Skript eigentlich gut? Sollte ich es nach cron.weekly verschieben, oder gar löschen?

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 16. Mai 2006, 15:43

Nein, lösch es nicht. Dieses Skript räumt die Datenbank der man pages auf. Wenn Du es löschst, wird Dir das Verzeichnis /var/cache/man irgendwann die Festplatte füllen.

Verschieb es mal probehalber nach /etc/cron.weekly.

mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

Beitrag von mca » 16. Mai 2006, 15:45

Alles klar, ich verschiebe es nach cron.weekly. Vielen Dank für die Aufklärung.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast