Probleme über Probleme

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
flashmaster16
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 8. Feb 2005, 12:50

Probleme über Probleme

Beitrag von flashmaster16 » 18. Apr 2006, 13:16

Hallo Leute bin neu hier im Forum


hab schon eine ältere Version von Linux Suse 8.1 und hätt ein paar probleme die ich hier mal besprechen würd?!

Hab jetzt in den letzten 2 Tagen meinen Rechner 3 mal neu Aufgesetzt da LInux net funktioniern will

1 Problem war mein TFT Monitor hat sich ausgeschalten und mir angezeigt das die er die auflösung nimmer anzeigen kann.

2 Problem war das ich net paritioniern konnte da ich Windows und Linux auf meinem Pc wollte( Handbuch stand zwar das es bei der Installation eine eigene Kategorie für Partitioniern gibt habs aber glaub ich nach 2 STunden suchen aufgegeben.

3 Problem nach längerem Installiern von Linux hab ich jetzt gott sei dank entlich meine Auflösung die will 1024 mal 7... nun installierte ich die 1 CD und nachdem ich neugestartet habe kommt keine grafische Oberfläche für "Bitte legen sie 2 CD hinein" nur Linux login und Welcome to Suse Kernel 2.4.19-4GB (tty1).


Ich würd gern mich mit Linux mal gern näher beschäftigen aber ich bekomms einfach net hin könnt ihr mir mal einige TIPPS geben weil solche Probleme das is ja schön langsam lächerlich find ich.

mfg

Werbung:
flo41
Hacker
Hacker
Beiträge: 290
Registriert: 9. Feb 2005, 11:47

Beitrag von flo41 » 18. Apr 2006, 13:41

zu deinem 2ten Problem: Partitionieren hat bei SuSE Linux sogar einen eigenen unterpunkt bei der Installation, das sollte sogar ein blinder sehen.

zu deinem 3ten Problem: was für eine Grafikkarte hast du?

Ich würd dir aber empfehlen eine neuere Version von SuSE Linux zu nehmen, für deine erscheinen meines Wissens keine Patches mehr. Und das Problem das du auf der Konsole landest kann auch mit der veralteten Version zusammenhängen die deine Grafikkarte einfach noch nicht kennt.
System:
Athlon XP 2600+
768MB RAM
MSI NX6600GT VTD 128
-------
SuSE 10.1 OSS
-------
Bild

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 18. Apr 2006, 17:55

Nimm bitte eine aktuellere Suse Version!

1) Suse 8.1 wird schon länger nicht mit Sicherheitsupdates versorgt.

2) Die Möglichkeit der Verkleinerung von NTFS-Partitionen wurde erst später (afaik Suse 9.0?) eingebaut. Das könnte dann dein Problem Nr. 2 sein.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 18. Apr 2006, 19:10

Und wo bitte ist das KDE Problem ?
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
rbest
Hacker
Hacker
Beiträge: 560
Registriert: 10. Nov 2004, 14:28
Kontaktdaten:

Beitrag von rbest » 20. Apr 2006, 17:46

das is ja schön langsam lächerlich find ich.
findest es nicht lächerlich, dass du eine hundsalte Version benutzt, anstatt 8 bis 15 Euro auszugeben - dann kriegst du in jedem Zeitschriftenladen eine DVD mit kompletter Anleitung.
Wenn doch alle so wären wie ich --- sein sollte.
Acer Aspire X3990 - (SuSE 13.2, kubuntu 14 und Linux Mint 16)
Roland Best

flashmaster16
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 8. Feb 2005, 12:50

Beitrag von flashmaster16 » 20. Apr 2006, 22:09

ja eh habs eh schon eingesehn das mit meiner version nimmer geht hab mir auch schon suse 10.0 bestellt HIHI

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast