Suse 10.0 / Tv Out verliert Signal sobald KDE startet

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
patrick1701
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Feb 2005, 21:27

Suse 10.0 / Tv Out verliert Signal sobald KDE startet

Beitrag von patrick1701 » 17. Apr 2006, 12:56

Hallo Leute,
ich hab hier nen Epia M Mini ITX Board als Wohnzimmer PC. Da ist ein Via Grafikchipsatz drauf...

Nun versuche ich Suse10.0 testweiese mal zum Laufen zu bekommen.

Sobald aber KDE startet verliert der Tv Out sein Signal und mein Ferni bleibt blau (was der Screen für "kein Signal" ist).

Das Booten kann ich über den Ferni noch beobachten.

Wieso schaltet Kde bzw. X das Teil einfach ab ?

Und was noch merkwürdig ist.... wenn ich von der TTY7 auf die Konsole TTY1 wechsle (diese kann ich ja sehen), erscheint ganz kurz auflackernd auf der TTY7 noch schnell das KDE, bevor zur TTY1 rübergewechselt wird. Also es scheint wirklich nicht am Ferni zu liegen...

Hat da jemand ne Idee dazu ?

Danke und Gruß
Patrick

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste