Suse9.3-Startet nicht mehr

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
kv21
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 2. Apr 2006, 16:25
Wohnort: Wien

Suse9.3-Startet nicht mehr

Beitrag von kv21 » 2. Apr 2006, 16:51

Hallo

Ich hoffe ich bin im richtigen Trade. Wenn nicht, bitte verschieben.
Ich habe Suse 9.3 und es hat bis jetzt alles super funktioniert.
Nach einem Stromausfall, bei laufendem PC, kommt Linux nicht mehr in den gewohnten Tesktop.
Ich logge mich ein und dann bekomme ich nur einen hellen Bildschirm mit dem Suse Logo und dem Text"Simply Change". Wenn ich auf die linke Maustaste gedrückt halte öffnet sich ein DropDown Menü mit der Bezeichnung "Tum". Wenn ich bei Exit die Maustaste auslasse, bootet der Rechner neu. Rest geht nicht.

Was muss ich tun um wieder zum Tesktop zu kommen?
Bitte um Hilfe, danke.

Werbung:
Benutzeravatar
Tux-Fan
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Feb 2006, 15:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Tux-Fan » 6. Apr 2006, 18:24

Hi,

beim Anmelden müsste unten ein Symbol mit dem Namen Sitzungsart stehen.
Klicke darauf und wähle deinen Desktop aus (KDE, Gnome;...)

Grüße
Tux-Fan
Mein System:
AMD Duron 1800+ Pro (1,2 GHz)
256 MB RAM
OnBoard Grafikkarte
Aopen DVD-Laufwerk
LG CD-Brenner
SUSE Linux 10.0 (Kaufversion)

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16589
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 7. Apr 2006, 06:51

Das hatten wir schon sehr oft die SuFu muss da einiges hergeben.

cu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast