Probleme mit Numerierung der Arbeitsflächen

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Boccaccio
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 2. Jun 2004, 20:38
Kontaktdaten:

Probleme mit Numerierung der Arbeitsflächen

Beitrag von Boccaccio » 26. Mär 2006, 18:21

Hallo zusammen!

Ich verwende das folgende Script, um auf dem Hintergrund eingebettete Konsolen zu haben (Gentoo, KDE 3.5.1):

Code: Alles auswählen

kstart --desktop 1 --keepbelow --skiptaskbar --skippager Eterm -g90x30+715+000 -O --buttonbar=false --borderless -f black --font-fx "none"
kstart --desktop 2 --keepbelow --skiptaskbar --skippager Eterm -g90x30+715+000 -O --buttonbar=false --borderless -f white --font-fx "none"
kstart --desktop 3 --keepbelow --skiptaskbar --skippager Eterm -g90x30+715+000 -O --buttonbar=false --borderless -f white --font-fx "none"
kstart --desktop 4 --keepbelow --skiptaskbar --skippager Eterm -g90x30+715+000 -O --buttonbar=false --borderless -f white --font-fx "none"
Im Prinzip funktioniert auch alles wunderbar, nur gibt es einen kleinen Haken. Die Zählung der Arbeitsflächen erfolgt wohl immer von dem Fenster aus, daß aktiv ist. Sprich, wenn ich beim Abmelden und folglich auch beim erneuten Anmelden in Arbeitsfläche 3 war, wird dieses die schwarze Schrift bekommen. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache, da ich die schwarze Schrift auf Arbeitsfläche 1 brauche, da ich dort einen hellen Hintergrund habe.

Hat jemand eine Idee, wie man das Problem lösen kann?

Werbung:
Boccaccio
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 2. Jun 2004, 20:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Boccaccio » 27. Mär 2006, 20:36

Eine kleine Korrektur, die die Sache aber nicht einfacher, sondern eher noch komplizierter gestaltet. Offenbar erfolgt die Zählung des Scriptes willkürlich bei einer Arbeitsfläche. Heute war etwa beim Start Nummer 3 aktiv, aber Nummer 2 schwarz.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste