[gelöst] Gnome Panelleisten

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
flobot23
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 23. Mär 2006, 15:57

[gelöst] Gnome Panelleisten

Beitrag von flobot23 » 23. Mär 2006, 16:03

Hi!

Hab gerade openSUSE 10.0 auf meinem Rechner installiert, nachdem ich vorher die 10.1 beta8 drauf hatte.
In der Gnome-Version, die da installiert wurde, ist die Startleiste und die Taskleiste in einer Leiste vereint, nicht mehr so, wie ich es von älternen SuSE-Versionen kenne, dass oben die "Startleiste" und Uhr etc ist, und unten die Taskleiste und der Desktop-Umschalter, sondern eben alles in einer Leiste, die wahlweise oben oder unten ist.

Wie kann ich die beiden Leisten wiederhaben? Ich finde das einfach zu eng, wenn die da unten alle zusammen in einer sind.
Ich hab die grafischen Dialoge mal so durchforstet und nichts gefunden...und ansonsten weiss ich nicht, wo ich nachgucken kann....
Zuletzt geändert von flobot23 am 24. Mär 2006, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
ThinkMark

Beitrag von ThinkMark » 23. Mär 2006, 16:20

Rechtsklick ins Panel hinein
Panel anlegen
und das schiebst Du Dir dorthin, wohin Du es möchtest...

Kann es sein, dass Du das /home aus der beta8 behalten hast?
Sollte dem so sein, kannste auch den Gnome Ordner und den Desktop in deinem Home Verzeichniss umbenennen...meist reicht ein Punkt davor, oder einen wegnehmen, je nachdem...
Dann ein Reboot und Gnome startet mit default Einstellungen

flobot23
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 23. Mär 2006, 15:57

Beitrag von flobot23 » 23. Mär 2006, 18:53

[quote="marky"]Rechtsklick ins Panel hinein
Panel anlegen
und das schiebst Du Dir dorthin, wohin Du es möchtest...
[/quote]
ja, genau das war's. Danke.

[quote="marky"]Kann es sein, dass Du das /home aus der beta8 behalten hast?[/quote]
mit Absicht :)

[quote="marky"]Sollte dem so sein, kannste auch den Gnome Ordner und den Desktop in deinem Home Verzeichniss umbenennen...meist reicht ein Punkt davor, oder einen wegnehmen, je nachdem...
Dann ein Reboot und Gnome startet mit default Einstellungen[/quote]
nunja, bis auf diese Sache ist da aber alles in Ordnung. hat ja so geklappt, danke trotzdem für den Tipp!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast