KDE kennt meine Bildschirmauflösung nicht, SaX2 schon

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
drathi81
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 20. Jul 2004, 07:45
Wohnort: Unterschleißheim
Kontaktdaten:

KDE kennt meine Bildschirmauflösung nicht, SaX2 schon

Beitrag von drathi81 » 21. Mär 2006, 12:36

Hallo zusammen,

ich habe letztes Wochenende eigentlich sehr problemlos Suse10 auf einem Dell Inspiron 6000 (Laptop) installiert. Die Installation lief ohne Probleme durch und auch mein Bildschirm (WXSGA 1680x1050) an dem Intel 915GM wurde ohne Probleme erkannt und eingerichtet - dachte ich zumindest.
Nach einigem Herumspielen heute fand ich nämlich heraus, dass im SaX2 sowie der xorg.config die Auflösung korrekt eingetragen ist - das KDE-Kontrollzentrum will davon aber nichts wissen und gibt als maximale Auflösung 1280x800 an. Mit normale Programmen konnte ich bisher keine Probleme feststellen, beim Screensaver ist es mit allerdings dann doch aufgefallen: Die obere Hälfte des Bildschirms zeigt den Screensaver an, die untere Hälfte ist schwarz. :(
Bisher konnte ich bei Google diesbezüglich ncihts finden, vielleicht ist hier ja eine Lösung bekannt - sofern es sich dabei überhaupt um ein Problem handelt? :?:

Schönen Mittag
drathi81

Werbung:
Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 832
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Beitrag von gm2601 » 21. Mär 2006, 13:26

Hallo drathi81,
Dir könnte evtl. Yast2, "/opt/gnome/bin/gnome-control-center" oder ein rechter Mausklick im Hintergrundbild--->Arbeitsfläche einrichten-->Anzeige, weiterhelfen
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

drathi81
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 20. Jul 2004, 07:45
Wohnort: Unterschleißheim
Kontaktdaten:

Beitrag von drathi81 » 21. Mär 2006, 13:42

Hi gm2601,

genau da liegt ja das Problem - mehr als 1280x800 sind nicht drin.
Aber wenn man mal mit der Auflösung 1400x1050 googelt sieht die Sache schon anders aus - es scheint ein Problem des BIOS bei Centrino Notebooks zu sein, dass keine größere Auflösung meldet. Einen Patch um demnoch auf 1400x1050 zu kommen habe ich entdeckt, einen für auf 1680x1050 bis jetzt jedoch nicht. :cry:
Also Hilfe ist immer noch willkommen. :D


Gruß
drathi81

drathi81
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 20. Jul 2004, 07:45
Wohnort: Unterschleißheim
Kontaktdaten:

Beitrag von drathi81 » 21. Mär 2006, 14:27

Hi,

da ich immer mehr den Eindruck habe, es liegt nicht am KDE sondern am X-Server, denke, ist es sinnvoller, dort einen neuen Thread zu öffnen und diesen hier zu schließen.

Gruß
drathi81

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste