[Gelöst] Keine Leisten mehr unter Gnome

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Nicklas
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 24. Sep 2005, 17:21

[Gelöst] Keine Leisten mehr unter Gnome

Beitrag von Nicklas » 18. Mär 2006, 14:18

Hi,
ich habe mir unter SL 9.3 zusätzlich zu KDE noch GNOME hinzuinstalliert (ich glaube, das war 2.10 von der 9.3 DVD).
So weit,so gut. Hat auch prima funktioniert.
Nur habe ich nach einem update über apt auf GNOME 2.12 jetzt gar keine Leisten mehr. Ich kann also (unter GNOME) keine Programme mehr starten.
Mein SYstem sieht wie folgt aus:
Suse 9.3
Kernel 2.6.11
KDE 3.5.1 (benutze ich gerade)

Daher meine Fragen:

a) was braucht ihr noch an Infos?

b) wie bekomme ich meine Leisten wieder gestartet? Der GNOME-Desktop erscheint ja noch.

Vielen Dank im Voraus
Zuletzt geändert von Nicklas am 18. Mär 2006, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
ThinkMark

Beitrag von ThinkMark » 18. Mär 2006, 15:18

Du hast ein dist-upgrade gemacht, schätze ich?

Das ist jetzt schon x Mal hier behandelt worden und ich hab schon mehrfach davor gewarnt!
Dir hätte doch auffallen müssen, dass 28-29 Pakete zurück gehalten wurden ursprünglich, die Du dann aber mit dist-upgrade quasi erzwungen hast..parallel wurden einige Pakete entfernt. Evolution dürfte somit auch weg sein?
Das Zurückhalten der Pakete ist KEINE Laune von APT, sondern hat einen Grund.

Dein Problem löst Du im Grunde nur, wenn Du erstmal auf die Gnome Version der DVD zurück gehst, und dann nur apt-update und apt-upgrade fährst. So kommst Du zwar wieder auf die 2.12.2 aber es fehlen halt ein paar Pakete, die allerdings keine Auswirkungen haben...

Nicklas
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 24. Sep 2005, 17:21

Beitrag von Nicklas » 18. Mär 2006, 15:50

Also ein dist-upgrade habe ich (bewusst) nicht gemacht.
Oder kann mann das versehentlich macchen?
Wenn apt Pakete zurückhält, nehme ich das schon ernst.
Aber ich werde erst mal versuchen auf die DVD-Version zurückzugehen und dann berichten...
Vielen Dank

ThinkMark

Beitrag von ThinkMark » 18. Mär 2006, 15:51

Wie hast Du denn dein upgrade gefahren???
Synaptic? APT?
Mit welchem Konsolenbefehl?

Nicklas
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 24. Sep 2005, 17:21

Beitrag von Nicklas » 18. Mär 2006, 17:52

Ganz banal mit Synaptic.

ThinkMark

Beitrag von ThinkMark » 18. Mär 2006, 17:59

...und INTELLIGENTE Aktualisierung gefahren..prima :-)
Das ist dist-upgrade über die Konsole...also haben wir den Fehler,denn genau das habe ich oben gross und breit erläutert.

Allerdings muss ich mal ehrlich sagen, auch hier haste nicht aufgepasst, denn bevor Du auf Anwenden gehst, bekommst Du doch eine Auflistung der Aktionen angezeigt, die Synaptic nun vornimmt.
Eben dort hättest Du sehen MÜSSEN: es werden x Pakete entfernt, x Pakete ersetzt und und und...
Irgendwo dort is ein Fehler drin, den ich aber beim besten Willen nicht lokalisieren kann.

Solltest Du über die Konsole (!!) nun per APT dein Gnome upgraden wollen, BITTE nur ein apt update und apt-upgrade, sonst NIX!
Ansonsten sind wir beim gleichen Ergebnis. Du würdest dann eine Meldung bekommen, dass 28-29 Pakete zurückgehalten werden. Belass es dabei! Upgrade nur den Rest :!:

Nicklas
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 24. Sep 2005, 17:21

[Gelöst] Keine Leisten mehr unter Gnome

Beitrag von Nicklas » 18. Mär 2006, 20:26

Jetzt bin ich wieder bei 2.10.
Und alle Leisten sind wieder da! :D

Ein neues Upgrade werde ich mal in einer ruhigen Stunde angehen.

Erst mal vielen Dank.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast