konqueror meldet fehler bei rechteveraenderung

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
andschuster
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Jan 2005, 20:28

konqueror meldet fehler bei rechteveraenderung

Beitrag von andschuster » 17. Mär 2006, 16:17

Hallo,

wenn ich unter Konqueror mit der rechten Maustaste eine Datei anklicke und dann unter "Eigenschaften/Berechtigungen" die Rechte umsetze, erscheint ein Schirm mit dem Fehlerkreuz, der lediglich den Namen (einschliesslich Pfad) der angeklickten Datei enthaelt. Wenn ich diesen weggeklickt habe und ueberpruefe, ob Konqueror die Rechte umgesetzt hat, so stellt man fest, dass er das auch getan hat. Diese Fehlermeldung ist also nicht wesentlich, aber reichlich "nervend". Weiss jemand, wie man das abstellen kann? Ich verwende KDE 3.5.1 unter Kubuntu 5.10.


Vielen Dank fuer Hilfe!

Andreas

Werbung:
flo41
Hacker
Hacker
Beiträge: 290
Registriert: 9. Feb 2005, 11:47

Beitrag von flo41 » 17. Mär 2006, 22:04

hast du ueberhaupt die Rechte die Rechte (^^) zu veraendern?

andschuster
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Jan 2005, 20:28

Beitrag von andschuster » 18. Mär 2006, 10:19

Hallo!

Ja, denn es sind meine eigenen Dateien, und auf der Konsole klappt die Aenderung ohne Fehler. Ausserdem (wie ja oben schon zu lesen ist) fuehrt Konqueror die Rechteaenderungen ja trotz der Fehlermeldung auch durch.


Viele Gruesse

Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast