KDE 3.5.1 Level "a" erschienen!

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

KDE 3.5.1 Level "a" erschienen!

Beitrag von Sven Bauduin » 13. Mär 2006, 20:27

Hallo Leute,

hier mal eine kleine Info für alle die's noch nicht wissen.
Soeben habe ich KDE 3.5.1 Level "a" per Apt reinbekommen.
Dieser Thread soll alls Sammelthread für Bugs dienen die in
KDE 3.5.1 auftreten und euch auffallen.

Gruß Sven

Werbung:
Stefan Staeglich
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 960
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Beitrag von Stefan Staeglich » 13. Mär 2006, 20:41

So, tatsächlich? Das KDE 3.5.1 Level habe ich schon seit ein paar Wochen da stehen. :wink: Was du da reinbekommen hast ist nur Eine Erhöhung auf 3.5.1-40
Das war nur ein kleine Richtigstellung, die du mir hoffentlich nicht böse nimmst. Probleme sind mir mit der besagten Version 3.5.1-40 noch nicht aufgefallen.
Gruß Stefan

Benutzeravatar
swannema
Member
Member
Beiträge: 162
Registriert: 10. Feb 2004, 13:45

Beitrag von swannema » 13. Mär 2006, 20:54

Superkaramba ist nicht mehr dabei, hat wohl jemand vergessen. :shock:

Stefan Staeglich
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 960
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Beitrag von Stefan Staeglich » 13. Mär 2006, 21:01

Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Im Gegenteil.
Gruß Stefan

XrMb2
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 10. Okt 2004, 23:04
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Beitrag von XrMb2 » 13. Mär 2006, 22:50

...was für quellen benutzt ihr denn?
ich die etch-verzeichnisse auf den offiziellen debian-servern.

..oder hab ich das schon unbewusst aktualisiert..?




ciao

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 13. Mär 2006, 22:53

Hier geht es um Susi. Nix debian.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Heart
Hacker
Hacker
Beiträge: 449
Registriert: 10. Jul 2004, 14:37

Beitrag von Heart » 14. Mär 2006, 20:39

swannema hat geschrieben:Superkaramba ist nicht mehr dabei, hat wohl jemand vergessen. :shock:
Ist bei mir auch weg :?
Desktop 10/2012

tux123
Member
Member
Beiträge: 113
Registriert: 11. Mai 2005, 09:25

Beitrag von tux123 » 14. Mär 2006, 20:54

ja bei mir auch superkaramba ist verschwunden :shock: :shock: ich habe es manual nachinstalliert aus suse-guru :wink:

sc_m
Member
Member
Beiträge: 205
Registriert: 31. Okt 2005, 21:59
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von sc_m » 14. Mär 2006, 20:57

swannema hat geschrieben:Superkaramba ist nicht mehr dabei, hat wohl jemand vergessen. :shock:
Zumindest in kdeutils3-3.5.1-12-i586.rpm ist das tatsächlich verschwunden. Darüber bin ich heute bei einem Update per Smart gestolpert, ich weiß nicht, wie das bei dem hier erwähnten 3.5.1-40 ist (und auch nicht, wo die Version zu finden ist). Ein Downgrade dieses Pakets auf 3.5.1-6 hilft immerhin.

BobbbMarley
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 3. Dez 2004, 09:32

Beitrag von BobbbMarley » 22. Mär 2006, 07:49

@ heart
Mein Desktop (#2)
Kannst du mir mal etwas zu deinem Desktop sagen?
Hintergrundbild?
Was ist JFritz???
Erfahrungen mit Azureus?

Gruß

Bobbb

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 22. Mär 2006, 08:28

Superkaramba ist nicht mehr dabei, hat wohl jemand vergessen.
superkaramba ist übrigens in kdeutils3-extra zu finden.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Heart
Hacker
Hacker
Beiträge: 449
Registriert: 10. Jul 2004, 14:37

Beitrag von Heart » 22. Mär 2006, 09:50

Bobbb hat geschrieben:Hintergrundbild?
..vom ersten Desktop!? Hab ich von einer Linux-Userin bekommen und für sehr nice empfunden :wink:
Was ist JFritz???
Habe eine Fritz!Box (7050) mit der ich eben auch telefoniere (analog sowie Voip). In dem Router werden alle getätigten/verpassten Anrufe aufgezeichnet. Mit JFritz kann man diese Liste vom Router auf den PC übertragen und paar Statistiken der getätigten Anrufe machen. Was auch genial ist, JFritz macht aut. eine Rückwärtssuche und ordnet somit der Telefonnummer den Namen zu.... usw.. sehr nützlich (bei den ganzen Telefonaten von $freundin :wink:)
Erfahrungen mit Azureus?
Ja, nur gute :)
Hab gestern z.b. wieder eine neue Distribution (VLOS) gezogen mit ~240kb/s (mehr geht bei DSL2k einfach nicht :wink:)
Desktop 10/2012

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste