KDM: Erlaubte Windowmanager

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
INA_Medick
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 8. Jan 2006, 21:27

KDM: Erlaubte Windowmanager

Beitrag von INA_Medick » 9. Mär 2006, 20:51

Wo/Wie kann ich festlegen, mit welchen Windowmanagern sich ein bestimmert Benutzer einloggen darf?
Oder, falls das nicht geht: wie/wo kann ich Windowmanager aus der Liste entfernen, die KDM dem Benutzer zur Auswahl der WMs anbietet?

Danke schon mal im Voraus.

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 10. Mär 2006, 00:25

Zur zweiten Frage: Sieh Dir mal den Inhalt von /opt/kde3/share/apps/kdm/sessions an und lösche die entsprechenden Dateien, die zu den nicht zugänglich sein sollenden WMs gehören.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

INA_Medick
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 8. Jan 2006, 21:27

Beitrag von INA_Medick » 10. Mär 2006, 21:28

Dankeschön.

INA_Medick
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 8. Jan 2006, 21:27

Beitrag von INA_Medick » 12. Mär 2006, 20:57

Ich bin leider erst heute dazugekommen, das auszuprobieren:
Es funktioniert nicht.
Selbst wenn ich alle Einträge aus diesem Ordner entferne, stehen noch die selben WMs wie zuvor zur Auswahl.

Gibts noch andere Vorschläge?

Stefan Staeglich
Moderator
Moderator
Beiträge: 959
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Beitrag von Stefan Staeglich » 12. Mär 2006, 21:25

Deinstalliere die betreffenden WMs. Aber mal ne Frage: Wozu das ganze?
Gruß Stefan

INA_Medick
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 8. Jan 2006, 21:27

Beitrag von INA_Medick » 13. Mär 2006, 17:11

Ich möchte, dass die Benutzer meines PCs in KDE "eingesperrt" bleiben und nicht das KIOSK-Schutzsystem mit anderen WMs umgehen können.
Das Deinstallieren ist aber keine gute Idee, da WindowMaker auch für ganz nützlich ist.

INA_Medick
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 8. Jan 2006, 21:27

Beitrag von INA_Medick » 15. Mär 2006, 16:53

Hat denn wirklich niemand eine Idee?

INA_Medick
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 8. Jan 2006, 21:27

Beitrag von INA_Medick » 16. Mär 2006, 20:20

Da es offenbar niemand eine Lösung kennt, kennt zumindest jemand eine KDM-Dokumentation?

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4195
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 » 16. Mär 2006, 21:21

Moin INA_Medick,

unter /usr/share/doc/kdm solltest Du ein bißchen was finden. Zumindest den Hinweis auf
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

hue
Member
Member
Beiträge: 159
Registriert: 16. Jun 2004, 18:59

Beitrag von hue » 16. Mär 2006, 21:25

Hallo

hier findest du eine Dokumentation zu kdm:
http://docs.kde.org/cgi-bin/desktopdig/ ... able&q=kdm

Die Konfigurationsdatei des kdm ist kdmrc, die ist, sofern nicht durch yast bearbeitet, gut dokumentiert. Ich glaub aber nicht, dass es dort eine Funktion gibt, die das tut was du möchtest. Kdm selber läuft ja noch nicht unter einem bestimmten user, wie sollte er da wissen, welche Windowmanager er einem bestimmten user zur Auswahl anbieten soll.

Vielleicht müsstest du über die Zugriffsrechte der Startskripte der WM etwas machen können?

Gruss
hue
AMD 64 X2 4200+, Nvidia GeForce 7300 LE
opensuse 13.1-64 Bit, IceWM

INA_Medick
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 8. Jan 2006, 21:27

Beitrag von INA_Medick » 16. Mär 2006, 21:30

hue hat geschrieben:Vielleicht müsstest du über die Zugriffsrechte der Startskripte der WM etwas machen können?
Danke schonmal.
In welchem Ordner befinden sich die Startskripts?

hue
Member
Member
Beiträge: 159
Registriert: 16. Jun 2004, 18:59

Beitrag von hue » 18. Mär 2006, 10:17

Hallo

ich habs mal mit dem ICEWM versucht, der wird mit icewm-session gestartet.

Mit

Code: Alles auswählen

whereis icewm-session
findest du Pfad des Startskripts: /usr/X11R6/bin/icewm-session

Dann eine Gruppe "wmusers" eingerichtet und mich selber dieser Gruppe zugeordnet.

Dann die Gruppe des Skriptes /usr/X11R6/bin/icewm-session geändert zu wmusers

Code: Alles auswählen

chgrp wmusers /usr/X11R6/bin/icewm-session
und die Berechtigung zum Ausführen für die "übrigen" weggenommen

Code: Alles auswählen

chmod o-x /usr/X11R6/bin/icewm-session
Jetzt kann ich den icewm aufrufen, alle anderen landen wieder im Anmeldebildschirm von kdm (ohne jegliche Fehlermeldung).

Bei mir funktionierts, ob sowas gescheit ist, ist eine andere Frage.

Gruss
hue
AMD 64 X2 4200+, Nvidia GeForce 7300 LE
opensuse 13.1-64 Bit, IceWM

INA_Medick
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 8. Jan 2006, 21:27

Beitrag von INA_Medick » 20. Mär 2006, 18:56

Nun bin ich glücklich und zufrieden ;)
Dankeschön.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste