Arbeitsflächen anlegen

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
engholm
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Mär 2006, 07:55

Arbeitsflächen anlegen

Beitrag von engholm » 7. Mär 2006, 08:06

Hallo,
ich brauche Hilfe:
Wie kann ich per Shellscript auf einem SUSE Linux unter KDE Arbeitsflächen einrichten lassen ? Standardmässig sind ja zwei eingerichtet, ich brauche aber 4 und möchte das automatisch mit einem Installationsscript machen lassen.

Und kann ich aus einem TCL/TK Programm mittels "exec konsole -e [Befehl...]" eine Konsole auf eine bestimmte Arbeitsfläche schicken ?

Gruß
Engholm

Werbung:
AlexDausF
Member
Member
Beiträge: 176
Registriert: 8. Jan 2006, 12:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von AlexDausF » 7. Mär 2006, 18:19

Hallo!

Du kannst doch einfach über das Kde Controlcenter soviele einrichten wie du willst! :lol:

Gruss Alex

engholm
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Mär 2006, 07:55

Beitrag von engholm » 8. Mär 2006, 08:49

Hallo Alex,
stimmt, ich möchte aber eine CD verteilen von der ein Programm installiert werden soll und dem User diesen Schritt abnehmen, weil der u.U. gar nicht weiss, wie er das machen soll und ich ihm dann erst noch eine Anleitung dazu schreiben müsste. (keine Lust hab) :lol:
Das muss alles automatisch gehen, CD rein, Installationsscript starten und fertig.
Nur, wie kann man das eben per Script machen ?

Benutzeravatar
konqui
Hacker
Hacker
Beiträge: 273
Registriert: 13. Okt 2005, 11:14
Wohnort: Frankfurt/M.

Beitrag von konqui » 8. Mär 2006, 09:10

hallo,

vielleicht hilft dir das weiter:
/opt/kde3/share/config/
kdeglobals
[Desktops]
Number=2
2 -> _default_

<edit>
auf user-ebene:
~/.kde/share/config/
kdesktoprc
[Desktop1]
...
[Desktop2]
...
[Desktop3]
...
</edit>

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast