KDE beendet sich beim runterfahren nicht richtig

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sevemiyen
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 9. Jan 2006, 21:05
Wohnort: Verlassene Ebene
Kontaktdaten:

KDE beendet sich beim runterfahren nicht richtig

Beitrag von Sevemiyen » 2. Mär 2006, 14:21

Hallo,
Ich bin mir nicht 100% sicher ob es wirklich das KDE ist das beim runterfahren Problemme macht aber ich ein Blick in die Logausschnitte verschafft euch Kennern bestimmt Klarheit drüber, falls ich mich getäuscht habe bitte ich um Entschuldigung. Hoffe man könnte es dann evtl in den richtige Foren schieben.

Logausschnitte: http://www.phpfi.com/105148

Problem aus meiner Sicht:
Computer hängt sich total ab sobald ich neue Software installiert oder upgedated habe und dannach runterfahren will :-/ Seh dann wie es [versucht] das KDE beendet und als dann das Bildschirm mit den Hardwaresymbolen etc. kommen sollte, was das runterfahren kennzeichnen sollte, seh ich stattdessen nur einen grünen schirm und der Comp reagiert auf nichts mehr bis ich dann manuell reseten muss :-(

[Edit by Geier0815] Link richtig gesetzt um ihn klickbar zu machen[/Edit]
o.o°

Werbung:
nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 2. Mär 2006, 14:59

Dann scheint bei deinen Updates bzw. Installationen irgendwas schiefgelaufen zu sein, evtl. nicht alles Pakete installiert? Was genau hast du denn installiert? Zur not lass mal von deiner Installationsdvd eine Reparatur laufen. Hilfreich wäre es, wenn du beim runterfahren mal auf Esc drückst um zu sehen wo er stehen bleibt.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

Sevemiyen
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 9. Jan 2006, 21:05
Wohnort: Verlassene Ebene
Kontaktdaten:

Beitrag von Sevemiyen » 2. Mär 2006, 15:25

Genau das ist der Punkt :-) Ich habe nicht einmal die Gelegenheit ESC zu drücken um Details einzusehen.
Vor dem Bildschirm wo ich eigendlich ESC drücken kann/soll bleibt es schon stecken in form von einen leeren grün hintergründigen Bildschirm was auf nichts reagiert...

Was genau passiert bei der reparatur? werden du versionen wieder runtergeschraubt?
o.o°

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 2. Mär 2006, 16:35

Es wird überprüft ob alle benötigten Basispakete installiert sind, ob was fehlt, ob die Partitionen i.o. sind usw., es kann sein, dass das eine oder andere downgegradet wird, das kannst du aber wieder neu upgraden.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast