Konqueror aktualisiert nicht richtig

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
cyberflyer2002
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 6. Jun 2004, 00:37
Kontaktdaten:

Konqueror aktualisiert nicht richtig

Beitrag von cyberflyer2002 » 1. Mär 2006, 00:33

Hallöchen,

mir ist leider schon wieder ein kleines Problem bei meinem Linux PC aufgefallen und zwar hab ich es mit viel Müh und Not geschafft meine zweite HD einzubauen und automatisch zu mounten. Nun hab ich aber leider schon wieder folgendes Problem.

Mir ist aufgefallen wenn ich nun auf der neuen HD eine Datei erstelle bzw. lösche erscheind/verschwindet sie nicht sofort. Ich kann auch den Konqueror neu öffnen und es ändert sich auch nichts. Das selbe ist wenn ich per smb auf irgendeine Freigabe zugreife. Ich muss immer F5 drücken damit er den Ordner aktuallisiert!

Was stimmt da nicht ?

Danke

Werbung:
denzil
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 14. Okt 2005, 22:14
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von denzil » 1. Mär 2006, 00:43

Hi cyberflyer...

Ich habe das auch. Ich hatte das gleiche Problem in KDE 3.4, 3.5 und 3.5.1a. Insofern ist das schon bei mir abgestempelt als "wenns nur das ist"... Dann drückste halt ma n bissl öfters F5.
Solange so "Bugs" weniger bleiben als bei Windows wird nicht zurückgewechselt.

David.
Bild

cyberflyer2002
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 6. Jun 2004, 00:37
Kontaktdaten:

Beitrag von cyberflyer2002 » 1. Mär 2006, 00:46

Na ja Lösung ist das keine! Gibt es eigentlich einen anderen vernünftigen Dateibrowser ?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 1. Mär 2006, 01:11

krusader
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

cyberflyer2002
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 6. Jun 2004, 00:37
Kontaktdaten:

Beitrag von cyberflyer2002 » 1. Mär 2006, 18:46

Hab das Problem gelöst und zwar scheint es davon abzuhängen welches Dateisystem man benutzt.

Hatte vorher FAT32 und nun hab ich die Platte auf Reiser formatiert und alles funktioniert einwandfrei.

gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste