Riesen Schriftgroesse

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
h0tze
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 6. Feb 2006, 15:32

Riesen Schriftgroesse

Beitrag von h0tze » 21. Feb 2006, 11:32

Hallo,

hab als linux neuling ma wieder ne Frage. Und zwar hab ich mein System Schriften nun soweit angepasst das es für mich in Ordnung ist. Nutze Suse 10 mit KDE.

Doch leider habe ich in manchen Programmen immer noch solche Riesen Fonts! Wo kommen die her?! (z.B. Gimp, GAIM) versteh das nit ganz, sind das gnome applukationen, oder wo her zieht er sich die schriften?!

Gibts da vielleicht ne möglichkeit das um zu biegen?

Grüsse
h0tze

Werbung:
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 21. Feb 2006, 13:48

/etc/X11/xdm/Xservers: "-dpi 96" als Serveroption hinzufuegen

Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 21. Feb 2006, 14:01

@h0tze:

Du solltest einfach mal nach folgendem Schema vorgehen...

K-Menü ==> Kontrollzentrum ==> Erscheinungsbild ==> Schriften

...dort kannst du für jede Art von Fenster, Anwendung ect. die Schriftart
und die Schriftgröße einstellen.
Da bei dir die GTK(Gnome) Programme mit einer anderen Größe dargestellt
werden, solltest du auch noch folgendes machen...

K-Menü ==> Kontrollzentrum ==> Erscheinungsbild ==> GTK Stile und Schriftarten

...dort machst du dann dein Kreuzchen noch an folgenden Optionen...

- Verwende den KDE-Stil in GTK-Applikationen
- Verwende KDE-Schriftarten in GTK-Applikationen

...nun sollte das Erscheinungsbild all deiner Anwendungen in Ordnung sein.

Gruß Sven

h0tze
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 6. Feb 2006, 15:32

Beitrag von h0tze » 21. Feb 2006, 14:22

Erstmal vielen dank für euere Hinweise.

@Sven Bauduin
Die einstellungen unter Schriften habe ich schon vorgenommen. Nur leider habe ich im Kontrollzentrum unter Erscheinungsbild nur den Punkt Schriften, aber leider keinen Punkt GTK Stile und Schriftarten.

Muss ich hier noch vorher was aktivieren?

@jengelh
werde ich mal austesten. dabke
//edit
hab den eintrag gerade mal in der XServer hinzugefügt, aber leider leine verbesserung.

Was mir aber gerade noch aufgefallen ist. Selbst im Konqueror hab ich riesen schriften. Obwohl ich unter Schriften alles auf grösse 7 eingestellt habe. *kopfkratz* versteh das nit.

gruss
Zuletzt geändert von h0tze am 21. Feb 2006, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 21. Feb 2006, 14:45

@hOtze:

Du musst per Apt oder YaST noch das Paket...

gtk-qt-engine

...nach installieren dann bekommst du unter Erscheinungsbild
im Kontrollzentrum den Punkt...

GTK Stile und Schriftarten

...und kannst die Einstellungen wie von mir beschrieben vornehmen.

Gruß Sven

h0tze
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 6. Feb 2006, 15:32

Beitrag von h0tze » 21. Feb 2006, 14:52

@Sven Bauduin
hm ... die engine hatte ich sogar heute morgen schon installiert. Ebenso gtk-engines, gtk, gtk2... weil ich da schon was gelesen hatte.

Hab ich da zuviel installiert? Kommen die sich in gehege?
Hm ... ich schmeiß die sachen von heute morgen mal runter und versuchs nochmal nur mit der gtk-qt-engine

gruss

//edit
so hab jetzt die GTK sachen die euch heute morgen installiert hatte nochma deinstalliert. und die GTK-QT Engine erneut installiert.... aber den gewünschten einstellungspunkt hab ich immer noch nit. *hmpf*
Glaub das wird genau wie mein Odysee "Big Desktop" (mit unterschiedlichen auflösungen) eine never ending storry!

Ich glaub ich bin einfach zu blöd für linux. kann doch nit sein das die einfachsten sachen solche klimzüge benötigen. *verzweifel*

grüsse

h0tze
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 6. Feb 2006, 15:32

Beitrag von h0tze » 22. Feb 2006, 09:56

habs gestern noch (mehr oder weniger) hinbekommen. und zwar hab ich das GNOME - Kontrollzentrum installiert. und dort konnte ich dann die schriften einstellen.
Nach dem neustart muss ich es zwar jedesmal wieder aktivieren ;( aber wenigstens hab ich dann keine riesen schriften mehr.

gruss

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast